klar
DE | FR
316
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Videos

Massentierhaltungsinitiative in 100 Sekunden erklärt

Video: watson

Die Massentierhaltungsinitiative erklärt in 110 Sekunden

Am 25. September stimmt die Schweiz über strengere Tierschutzgesetze ab. Was genau die Massentierhaltungsinitiative erreichen will, erfährst du im Video.
07.09.2022, 09:3508.09.2022, 11:18
Dennis Frasch
Folge mir
Emily Engkent
Folge mir

Werden Schweizer Nutztiere zu schlecht behandelt? Brauchen sie mehr Platz und bessere Lebensbedingungen? Das Initiativkomitee der Massentierhaltungsinitiative findet: ja. Was genau sie fordert, wer dafür und wer dagegen ist – all das erfährst du im Video.

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Tiere, die beim Essenklauen erwischt worden sind

1 / 19
Tiere, die beim Essenklauen erwischt worden sind
quelle: boredpanda
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

316 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Max Dick
07.09.2022 09:51registriert Januar 2017
Hab gestern Jositsch vs Dettling auf Tele ZH gesehen. Jositsch’s Argumente klar überzeugend, und er machte auch kein Geheimnis daraus, dass Fleisch dann halt etwas teurer wird. Dettling hingegen erzählt, dass sämtliche Bauernhöfe eingehen würden mit neuen Richtlinien, obwohl sie ja bereits sämtliche Richtlinien freiwillig einhalten….ok.
16725
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bünzli69
07.09.2022 10:08registriert August 2022
Das Argument, dass wir schon jetzt eines der strengsten Tierhaltungsgesetz haben, finde ich gar kein Argument. Da kann man auch gleich sagen, die Römer waren vortschrittlicher als die Steinzeitmenschen, warum sollten wir uns weiterentwickeln? Lassen wir es doch alles wie es ist:-)
15632
Melden
Zum Kommentar
avatar
loudmouth
07.09.2022 10:02registriert Juli 2016
Mein Ja ist bereits auf der Post!
Ich als Carnivore bin klar der Meinung das ein höherer Preis für Fleisch bezahlt werden soll.
Es reicht 3 Tage die Woche Fleisch zu essen.
War bei meinen Eltern übrigens nicht anders in der Kindheit.
14035
Melden
Zum Kommentar
316
So euphorisch feiert man in Senegal den Einzug ins Achtelfinale

In Senegals Hauptstadt Dakar herrscht ausgelassene Partystimmung. Mit dem WM-Sieg gegen Ecuador hat sich die Fussballmannschaft für das Achtelfinale qualifiziert. Am 4. Dezember trifft die senegalesische Nationalmannschaft auf England.

Zur Story