DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Gegner der Verschärfung des Waffenrechts befürchten eine Entwaffnung.
Die Gegner der Verschärfung des Waffenrechts befürchten eine Entwaffnung. Bild: KEYSTONE

Werden die Schützen entwaffnet? Alles, was du zum Waffenrecht wissen musst

Am 19. Mai stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über zwei Vorlagen ab. Eine davon ist das Waffenrecht. Worum es dabei genau geht, erfährst du im Video.
24.04.2019, 13:4124.04.2019, 13:57
Angelina Graf
Angelina Graf
Folgen
Video: watson/Helene Obrist, Emily Engkent, Angelina Graf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Exportschlager der Schweizer Rüstungsindustrie

1 / 17
Die Exportschlager der Schweizer Rüstungsindustrie
quelle: keystone / christian beutler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Weinendes Mädchen an US-Grenze

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bundesrat setzt Gegenvorschlag zur Konzernverantwortung um

Der Bundesrat hat die Vernehmlassungsergebnisse zur Umsetzung des indirekten Gegenvorschlags zur Konzernverantwortungsinitiative zur Kenntnis genommen und entsprechende Gesetzes- und Verordnungsänderungen beschlossen. Die Koalition für Konzernverantwortung kritisiert die Umsetzung als «Alibi-Übung».

Zur Story