Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

So spricht die Welt, wenn man in jedem Land die Landessprache weglässt. (Alle Grafiken lassen sich mit einem Klick auf das Bild vergrössern) grafik: MoveHub

Die weltweit häufigsten Zweitsprachen 

England spricht Polnisch, Russland Tatarisch und Australien Mandarin. Kommt Ihnen das auch spanisch vor?

Die Webseite MoveHub wird von Menschen besucht, die mit dem Gedanken spielen, auszuwandern. Die Betreiber haben dafür eine sehenswerte Grafik erstellt, welche die am häufigsten gesprochenen Zweitsprachen in jedem Land zeigt. 

Einige sind leicht erratbar: Etwa, dass Französisch in der Schweiz und Spanisch in den USA die wichtigsten Zweitsprachen sind. In anderen Ländern wird es deutlich kniffliger. Oder hätten Sie gewusst, dass in Australien nebst Englisch am häufigsten Mandarin, also Chinesisch, parliert wird?

Heute werden weltweit rund 6'500 Sprachen gesprochen, die in 25 wichtige Sprachfamilien eingeteilt werden

Bild

Eine Sprachfamilie ist eine Gruppe genetisch verwandter Sprachen. Zum Beispiel die indogermanische Sprachfamilie in Europa. Diese wird in Albanisch, Griechisch, germanische und slawische sowie weitere Sprachen unterteilt.  grafik: movehub

Haben Sie gewusst, dass in England Polnisch die meist gesprochene Zweitsprache ist? Oder dass Tatarisch die erste Zweitsprache in Russland ist?

Bild

Innerhalb Europas ist Englisch die meist gesprochene Zweitsprache in Frankreich, Italien, den Niederlanden, Island, Norwegen, Schweden, Polen und weiteren osteuropäischen Ländern. In Deutschland und Österreich sorgt die grosse türkische Gemeinschaft dafür, dass Türkisch die erste Zweitsprache ist. grafik: movehub

Bild

Keine Überraschung erleben wir in Nordamerika: On parle fran­çais au canada, en los Estados Unidos la segunda lengua extranjera es español. Die Amtssprache in Mexiko ist Spanisch, viele sprechen aber auch Nahuatl (Aztekisch). grafik: movehub

Bild

Die Landessprache in Brasilien ist Portugiesisch, hingegen ist Spanisch «nur» die erste Zweitsprache. Argentinier wiederum sprechen Spanisch, während Italienisch die am häufigsten gesprochene Zweitsprache ist.  grafik: movehub

Bild

In Afrika zeigt sich noch immer der sprachliche Einfluss der europäischen Kolonialisten: In Marokko und Tunesien kommen Sie mit Französisch ziemlich weit, in Libyen mit Italienisch und in Ägypten, Kamerun, im Sudan und weiteren kleineren Ländern ist Englisch die erste Zweitsprache. grafik: movehub

Bild

In Südchina spricht man Kantonesisch, was die Sprache zur häufigsten Zweitsprache in China macht. Mandarin oder Hochchinesisch ist in Australien die meistgesprochene Zweitsprache. In Indien wiederum ist nicht Englisch, sondern Bengali, das im Nordosten des Landes gesprochen wird, die wichtigste Zweitsprache. grafik: movehub

Weltweit ist Englisch in 55 Ländern die am häufigsten gesprochene Zweitsprache. Französisch und Russisch sind in 14, respektive 13 Ländern die wichtigsten Zweitsprachen.

Bild

grafik: movehub / quelle: wikipedia.org

Und in der Schweiz?

In der Schweiz sind Hochdeutsch, Portugiesisch und Englisch die am häufigsten gesprochenen Sprachen, wenn die Landessprachen Schweizerdeutsch, Französisch und Italienisch nicht berücksichtigt werden.

Bild

Lesebeispiel: Im Kanton Genf wird am häufigsten Englisch gesprochen, wenn die Landessprachen nicht berücksichtigt werden. grafik: watson

Bild

Lesebeispiel: Im Kanton Tessin wird am häufigsten Serbisch und Kroatisch gesprochen, wenn die Landessprachen und Hochdeutsch nicht berücksichtigt werden. grafik: watson

via: business insider

(oli/rof)



Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • smoe 08.11.2014 05:22
    Highlight Highlight Das einzige Land, das mich überrascht hat ist Frankreich mit Englisch als zweit meist gesprochener Sprache:)

    Für die, die weisse Flecken auf solchen Karten nicht aushalten, hier ein paar fehlende für Lateinamerika

    Kuba: Haitisch Kreole der Einwanderer. Verbreitet ist auch Lucumí, das nur während Santería Zeremonien gesprochen wird. Ein religiöses Patchwork aus afrikanischen, christlichen und indigenen Glaubenselementen.

    Dominikanische Republik: Haitisch Kreole

    Honduras: Lenca und Garifuna. Letztere sind bekannt für ihre Trommelmusik und einem Kräuterschnaps, mit dem man sich nicht am Zoll erwischen lassen sollte.

    Kolumbien: Wie auch Venezuela Wayuu. Ein Volk das in der Grenzregion der beiden Länder lebt.
  • Gäry 07.11.2014 10:18
    Highlight Highlight Ich frag mich, ob in der schweiz französisch wirklich als zweitsprache gelten kann...? Wie unten im artikel erwähnt ist es ja eine landessprache
    • saukaibli 07.11.2014 10:43
      Highlight Highlight Genau wie in Kanada, oder wie Katalanisch in Spanien und Gälisch in Irland ;-)
    • Aurorafalter 07.11.2014 16:28
      Highlight Highlight Was auch für Kanada zählt...
      Und übrigens auch für viele andere beispiele wie Tatar, Cantonese, Bengali, Catalan, u.s.w.
      Wäre natürlich spannend zu sehen wies aussehen würde, wenn man wirklich nur zweitsprachen betrachtet.

Zum Tod von Dick Dale: 28 Surf-Music-Tracks, um die Beach Party weiterlaufen zu lassen

Mit Bonus-Anleitung: So startest du deine eigene Surf-Band!

Traurige Nachricht für die Musikwelt: Der US-amerikanische Gitarrist Dick Dale, «King of the Surf Guitar», Erfinder der Surf-Musik, ist tot.

Eigentlich erstaunlich, weshalb ein arabisches Volkslied, das mit einem Twist-Beat gepaart wurde, der Inbegriff des Soundtracks eines südkalifornischen Freizeitsports ist. Zu verdanken ist das Richard Anthony Monsour, wie Dick Dale bürgerlich hiess, der seine Leidenschaft fürs Surfen mit seinem exzentrischen Musikgeschmack kombinierte und so Surf Rock …

Artikel lesen
Link zum Artikel