Hochnebel
DE | FR
116
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Zürich

«Ihr Schwuchteln»: Homo-Paar bei Zürcher Gay-Pride verprügelt

epa07650254 People participate in the Gay Pride parade in Zurich, Switzerland, 15 June 2019, under the motto 'Strong in diversity' for the rights of the LGBT community in Switzerland. EPA/MELANIE DUCH ...
Zum Zwischenfall kam es nach der Pride-Parade. Bild: EPA/KEYSTONE

«Ihr Schwuchteln»: Schwules Paar bei Zürcher Gay Pride verprügelt

16.06.2019, 13:0216.06.2019, 13:32

Nach der Gay Pride kam es am Samstagabend im Zürcher Kreis 3 zu einer Attacke auf ein homosexuelles Paar. «Drei Jugendliche kamen von hinten, riefen ‹Ihr Schwuchteln!›. Dann haben sie zugeschlagen», beschreibt Opfer Micha Finkelstein (29) den Vorfall auf Facebook und bittet, seinen Beitrag möglichst oft zu teilen.

Finkelstein ist geschockt über die Attacke. «Wir fragen uns: Wie kann es sein, dass in Zürich, einer der sichersten Städte der Welt, so etwas nach der Pride 2019 passieren kann?!», schreibt er weiter. Er erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

In einer Medienmitteilung bestätigt die Stadtpolizei den Vorfall. «Die Fahndung nach den Tätern läuft.»

(amü)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sie sind schwul und das ist auch gut so

1 / 13
Sie sind homosexuell und das ist auch gut so
quelle: ap winnk / katy winn
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

116 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Fruchtzwerg
16.06.2019 13:12registriert Oktober 2017
Und genau wegen sowas braucht es die Pride leider nach wie vor... Traurig!
46464
Melden
Zum Kommentar
avatar
Smeyers
16.06.2019 13:40registriert August 2017
Schwulenhasser, Rassisten und Antisemiten sind leider auch in Zürich präsent.
40847
Melden
Zum Kommentar
avatar
Matthiah Süppi
16.06.2019 14:10registriert Mai 2015
Darum im Herbst unbedingt JA stimmen zur Ausweitung des Anti-Diskriminierungsgesetz auf Homo- und Transsexuelle.
23082
Melden
Zum Kommentar
116
Schweiz: Ungleichheit im Land hat wieder zugenommen

Die Schweiz sieht sich seit der Corona-Pandemie mit einem «Wiederanstieg der Ungleichheiten» im Land konfrontiert. Das sagte Staatssekretärin Livia Leu am Freitag vor dem Uno-Menschenrechtsrat am Freitag in Genf.

Zur Story