DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So kommt es raus, wenn du auf LSD ein IKEA-Möbel zusammenbaust (SPOILER: Nicht gut)

11.08.2016, 11:2816.08.2016, 11:53

Im Internet gibt es wirklich alles ... Hikea Productions heisst der YouTube-Kanal, wo Leute auf Drogen versuchen, IKEA-Möbel zusammenzubauen. Als wäre es ohnehin nicht schon schwer genug ...

In der ersten Episode hat gleich die Schweizer Erfindung LSD ihren Auftritt. Giancarlo und Nicole versuchen sich am Schreibtisch «Micke». Wie sich die psychedelische Droge auf das Möbel-Bauen auswirkt, siehst du im Video.

Episode 2 wurde von YouTube bereits wieder gelöscht. Darin hatte sich Keith halluzinogene Pilze reingezogen und beim Zusammensetzen das Grundwesen des Möbel-Bauens analysiert.

«Es ist Holz, es sind Teile. Die Verbundenheit von Mensch und Natur.»
Keith, nach fünf Stunden «Arbeit»

Passend dazu: Drogen, Alk und Totschlag – die Mugshots unserer Promis im 1920er-Stil

1 / 29
Drogen, Alk und Totschlag: Die Mugshots unserer Promis im 1920er-Stil
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(luc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel