Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WTF? Diese Tattoos einer untalentierten Künstlerin sind gerade der letzte Schrei



Helena Fernandes ist sich selbst sehr bewusst, dass sie nicht zeichnen kann. Das hält die 26-jährige Tätowiererin aber nicht davon ab, ihre Kunst wildfremden Menschen in die Haut zu stechen – und die halten sogar noch gerne hin.

Die brasilianische Tattoo-Künstlerin Helena Fernandes kann nicht zeichnen – aber ihre Werke sind der Renner

Bild

In Salvador de Bahia bietet die Brasilianerin ihre «tatuagens peba» – also Trash-Tattoos – an. Und die scheinen gar nicht so schlecht anzukommen, wie ihre 14'000 Follower und die glücklichen Gesichter auf ihrem Instagram-Account beweisen.

So, jetzt willst du sie aber sehen, die Kunstwerke, oder? Klick/Wisch dich durch die Slideshow:

Hübsch, gell?

Schlimmer sind eigentlich nur noch diese Tattoo-Gurken:

(sim)

Noch so ein Tattoo-Fail:

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Über 700 Infizierte im Kanton Aargau – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Die Vorwahlen in Wisconsin finden statt

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 09.08.2017 05:50
    Highlight Highlight Die Kunst von heute ist beliebig. Kunst ist heute das, was von jenen Leuten, die in der Kunstbranche das Sagen haben, zur Kunst erklärt wird. Auf dem Kunstmarkt werden von jenen Kunstkritikern, die das Sagen haben, viel schlimmere Antitalente, als Helena Fernandes eines ist, zu grossen Künstlern erklärt. Zum Beispiel Pipilotti Rist oder Thomas Hirschhorn.
  • DocM 08.08.2017 22:23
    Highlight Highlight gerade vergessen: think before you ink...
  • DocM 08.08.2017 22:23
    Highlight Highlight hmm, der tätowierer sagt zuerst danke fürs tattoo, 3 monate später; danke fürs cover up. fazit: kunde happy, tätowierer auch
  • Nevermind 08.08.2017 22:21
    Highlight Highlight Die Kunst an der Kunst ist manchmal nur sie zu verkaufen.
    • ArcticFox 08.08.2017 23:25
      Highlight Highlight *meistens (statt manchmal)
  • Koukla 08.08.2017 21:54
    Highlight Highlight Genau so wie in Bild 10 habe ich als Kind Rösli gemalt. Also ich Male sie heute noch so aber versicherungsbriefe mit rösli sind einfach nicht das gleiche wie: "willst du mit mir gehen?" Kreuze an und dann ein rösli kaaaawwwuuuuummmmm liebe für immer
  • Grundi72 08.08.2017 21:15
    Highlight Highlight Da ist das Arschgeweih jeder Durchschnitts-Aargauerin schöner!!!
    • DerTaran 08.08.2017 21:40
      Highlight Highlight Nein!
  • Bandito 08.08.2017 20:44
    Highlight Highlight Top...ich habe mehrere "Trash" Tattoos...und mich intressiert es nicht die Bohne ob es wer schön oder hässlich findet..ich liebe sie...und wenn es jemandem nicht passt, dann schaut doch auf den Boden...
  • DerTaran 08.08.2017 20:42
    Highlight Highlight Das ist Genial und das meine ich so. Es hat diesen Unteschied, der Kitsch von Kunst trennt.
  • Raembe 08.08.2017 20:15
    Highlight Highlight Wie kann man sich solches Zeug stechen lassen?
    • spanischi nössli 08.08.2017 20:22
      Highlight Highlight Das frage ich mich auch schon lange.
    • DäPublizischt 08.08.2017 20:25
      Highlight Highlight Immer noch besser als ein Tribal ;)

15 Bilder von Idioten, die «Keine Panik!» irgendwie falsch verstanden haben 🤦

Ja, es ist keine alltägliche Situation, die wir aktuell wegen des Coronavirus durchstehen. Aber Panik hat noch nie jemandem geholfen.

Irgendwie sind die folgenden Bilder aber trotzdem amüsant. Ärgerlich, absurd und amüsant zugleich.

Um noch einmal schnell in Erinnerung zu rufen: ES GIBT KEINE LEBENSMITTEL-ODER-WC-PAPIER-ENGEPÄSSE! KEINE! ES HAT GENUG FÜR ALLE!!!!(WARUM SCHREIEN WIR EIGENTLICH SO?)

(sim)

Hinweis: Der Detailhandel in der Schweiz ist auf die momentane Lage vorbereitet. Mehrfach haben …

Artikel lesen
Link zum Artikel