Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

23 Design-Fails bei Spielsachen, die nur Erwachsene verstehen



Die Unschuld von Kindern, ist sie nicht eine tolle Sache? Während der Nachwuchs ohne Zweideutigkeit durch die Welt wandelt, sieht es im Erwachsenenalltag ganz anders aus.

Ein kleiner Beweis gefälligst?

Was siehst du auf der Vase für ein Motiv?

Vase Optische Täuschung

Bild: Imgur

Nun?

Kinder werden auf dieser Vase primär Delfine sehen, während Erwachsene tendenziell das nackte Paar als erstes wahrnehmen. Ein Grund dafür könnte sein, dass das Bild bei Erwachsenen automatisch das «schmutzige» Denken anregt, weil diese schon mehr Erfahrungen mit Nacktheit und Sex hatten.

Darum dürften die folgenden 23 Bilder von Spielzeugen bei Erwachsenen etwas andere Assoziationen hervorrufen als bei Kindern.

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

Zugegeben, streng genommen ist das ein Verpackungs-Fail. bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

Bild: imgur

Bild

bild: imgur

Bild

bild: imgur

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die am schlechtesten ausgestopften Tiere ever!

Super-Fail: Diese Erfindungen sind für die Tonne

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel