Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Miss Universe contestants blow kisses to photographers as they pose on the red carpet on the eve of their coronation Sunday, Jan. 29, 2017, at the Mall of Asia in suburban Pasay city south of Manila, Philippines. Eighty-six conestants are vying for the title to succeed Pia Wurtzbach from the Philippines. From left, Chalita Suansane of Thailand, Dijana Cvijetic of Switzerland, Teodora Dan of Romania, Jihan Dimack of Tanzania, Cheryl Chou of Singapore, Zuzana Kollarova of Slovak Republic, Tansu Cakir of Turkey, Jayathi de Silva of Sri Lanka.(AP Photo/Bullit Marquez)

Die Schweizer Kandidatin (zweite von links), Dijana Cvijetic, schaffte es nicht in die Endrunde an der Miss Universe Wahl.  Bild: Bullit Marquez/AP/KEYSTONE

Die schönste Frau des Universums kommt aus Frankreich



Die neue «Miss Universe» kommt aus Frankreich. Die amtierende «Miss France», Iris Mittenaere, bekam am Montag auf den Philippinen den Titel der schönsten Frau der Welt verliehen. Die 24-Jährige setzte sich in Manila gegen insgesamt 85 Konkurrentinnen durch.

epa05760890 New Miss Universe Iris Mittenaere (R) from France reacts after being announced as the winner, as first runner-up Raquel Pelissier (L) from Haiti looks on during the coronation ceremony of the 65th Miss Universe pageant at the Mall of Asia Arena in Pasay City, south of Manila, Philippines, 30 January 2017. A total of 86 candidates competed for the crown.  EPA/ROLEX DELA PENA ALTERNATIVE CROP

Miss Haiti (links) muss mit dem zweiten Platz Vorlieb nehmen. Bild: ROLEX DELA PENA/EPA/KEYSTONE

Die Gewinnerin, Iris Mittenaere. 

Miss France Iris Mittenaere poses  after being declared winner in the 65th Miss Universe beauty pageant at the Mall of Asia Arena, in Pasay, Metro Manila, Philippines January 30, 2017. REUTERS/Erik De Castro

Bild: ERIK DE CASTRO/REUTERS

Die Französin aus der nordfranzösischen Stadt Lille ist Nachfolgerin der Deutsch-Philippinerin Pia Wurtzbach, die beim vorigen Mal gewonnen hatte. Auf Platz zwei und drei kamen «Miss Haiti», Raquel Pelissier, und «Miss Kolumbien», Andrea Tovar.

Die Schweizer Kandidatin, das 23-jährige Model Dijana Cvijetic aus Gossau SG schaffte es nicht bis in die Endrunde der besten 13. Der Wettbewerb wurde bereits zum 65. Mal ausgetragen. (kad/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wetsch au en Schluck? Hier entlang: PICDUMP!

Die Idee zum heutigen Bild hatte: Nukita

Welche Motive wünschst du dir?Einen Giraffe, die mit einem sehr langem Strohhalm ein Sirup trinkt.

Welchen Titel soll dein Werk tragen? Zuckersaft ist fabelhaft

Von der Community für die Community. 🤜🤛

Nachdem wir letztes Mal eure peinlichsten Erlebnisse lesen durften, hier die heutige Frage:

PS: Für alle, die die peinlichen Storys nicht gelesen haben, hier ein paar ausgewählte Antworten auf die Frage «Was ist dir mal Peinliches widerfahren, das dir alle …

Artikel lesen
Link zum Artikel