Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Aha. Der Wolf im Schafspelz. Bild: unsplash

Wieso Babys eine schlechte Idee sind – in 23 absolut herrlichen Tweets

Neugeborene sind sicherlich süss und für das Fortbestehen der Menschheit auch nicht ganz unwichtig. Die andere (eher laute, anstrengende) Seite der Medaille ist ebenso bekannt und wird in einem Thread auf Twitter köstlich breitgeschlagen.



«Für ein Produkt, das nigelnagelneu ist, sind sie nicht wirklich effizient. 0/10, würde es nicht weiterempfehlen.»

«Das Design taugt zu nichts – die weiche Stelle auf ihrem Kopf funktioniert ein wenig wie ein Selbstzerstörungsknopf. Ich mag nicht, wie sie mich dauernd anstarren. Es ist unheimlich.»

«Es fehlt die Bedienungsanleitung – zack, sind sie da und machen Lärm.»

«Schwache Kommunikationsskills. Obwohl sie selbst so fordernd sind.»

«Sie sind hier, um uns zu ersetzen. Sie wollen uns unsere Jobs wegnehmen und in unseren Häusern leben und wenn wir sterben, werden die kleinen Scheisser all unser Geld nehmen.»

«Sie starren sehr oft für jemanden, der nicht kämpfen kann.»

«Andere Tiere plumpsen raus und gehen jagen. Wenn wir unsere nicht richtig halten, könnten ihre Köpfe abfallen.»

«Bro, sie haben tatsächlich nicht mal KNIESCHEIBEN. Wie zur Hölle kannst du neun Monate rumchillen und dabei die Kniescheiben vergessen?»

«Sie klatschen immer ihre Hände und kein Geräusch kommt dabei raus.»

«Ich meine, wieso sind sie so frech? Man muss buchstäblich ihren Kopf halten, sonst lassen sie ihn grundlos in den Nacken fallen. Ich meine, Madame, mit wem fängst du hier Streit an? Du bist gerade mal seit knapp drei Tagen hier.»

«Sie haben keinen Antrieb und keine Ambition. Sie verlassen sich stets auf jemand anderen. »

«Ich hasse, wie sie 13 Minuten alt sind, aber aussehen wie 57-Jährige mit einer Hypothek.»

«Keinerlei Loaylität. Wenn sie hungrig sind, greifen sie nach dem erstbesten, das entfernt nach Brüsten aussieht. Hinterfotziges Verhalten.»

«Nach 9 Monaten in Einzelhaft, hätte man erwarten können, dass sie brav heraus kommen.»

«Die Haut ist staubtrocken und das nur, weil sie noch nicht genügend Skills entwickelt haben, um sich einzucrèmen.»

«Sie alle machen dasselbe ‹Drop it like it's hot›-Wippen, wenn sie lernen zu stehen. Und sie denken, sie haben ihn erfunden. Dieser Scheiss ist alt, Dummerchen.»

Gemeint ist das hier:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tenor

«Sie kontern nie Diss-Sprüche. LAHM.»

«Ganz im Ernst, sie bewegen sich, als wären sie unter Wasser. WAS SOLL DAS ÜBERHAUPT?»

«Sie lachen dich einfach an, ich meine, niemand hat einen Witz erzählt oder so, Herrgott nochmal.»

«Komplett unbrauchbar in Schlägereien.»

«Sie sind viel zu anhänglich jemandem gegenüber, den sie eigentlich gar nicht kennen. Ich sehe einfach nicht ein, wieso ich 24/7 bei dir sein muss.»

«Für Menschen, die nicht arbeiten, schlafen sie ganz schön viel. Wir müssen Rechnungen bezahlen?!»

«Sie tragen viel Weiss für Menschen, die nicht ihre eigene Wäsche machen.»

(jdk)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Baby-Tipps für Eltern in 29 einfachen Bildern

«Ihr müsst mein Kind nicht toll finden, aber...»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mia Mey 08.05.2019 21:39
    Highlight Highlight Babys sind gnadenlose Schmarotzer ohne Rückgaberecht! Sie wachsen im Körper der Mutter wie ein Alien und saugen dich danach noch aus, lassen dich nebenbei nicht schlafen, lesen keine Anleitungen wie sie sich benehmen sollen.
    Und dann, ein Lächeln des zahnlosen Mundes und es gibt nichts lieblicheres als das eigene Kind.
  • fools garden 08.05.2019 20:54
    Highlight Highlight Nein Neugeborene sind nicht süss und in vielen Fällen sind sie es ein paar Jahre Später auch noch nicht.
    Wie sagte Yonny, Mamamafia, dieser Kleinkinderterorismus ist sicher gut für den Fortbestand der Menscheit und wohl auch für ein paar Egotripps, aber sehr schlecht für den ganzen Rest.
  • kupus@kombajn 08.05.2019 08:28
    Highlight Highlight Und kein einziger Tweet des ungekrönten Königs des ironischen "Kinder-sind-Sch****"-Tweets Ryan Reynolds ist dabei?!

    Hattet ihr nicht sogar selbst einmal einen ganzen Artikel über seine Tweets zu seinen Vaterfreuden?

  • erkolino 08.05.2019 07:56
    Highlight Highlight Ich liebe Kinder. Arbeite bei einer Kinderrechtsorganisation. Meine Frau ist Kindergärtnerin. Wir haben zwei Kinder. Ich bin in der Jugendkommission unserer Gemeinde.

    Und ich habe mich im Zug gerade fast gekrümmt vor Lachen. Made my day!
    • Blitzmagnet 08.05.2019 08:16
      Highlight Highlight Erklären müssen, wie grossartig man ist, damit man darüber lachen darf.

      Ich hasse Kinder und fand es grossartig.

      Und ja, ich war auch mal eins, das war aber nicht meine Entscheidng sondern die meiner Eltern 😅
    • Nick Name 08.05.2019 08:50
      Highlight Highlight @Blitzmagnet: «grossartig» ist hier aber eine ganz individuelle Interpretation. «darf» auch.

      Ist doch schön, krümmt er sich vor Lachen im tristen Pendlerzug.
    • Blitzmagnet 08.05.2019 08:58
      Highlight Highlight Nick Name: Natürlich ist das hoch subjektiv, habe ich auch nie anders behauptet.

      Ich amüsiere mich nur immer, wenn Leute meinen, sich zuerst erklären zu müssen (in diesem Fall: Wie sehr man Kinder liebt), bevor sie sich moralisch dazu ermächtigt sehen, darüber lachen zu dürfen.

      Impliziert dass andere wie ich - die statt bei einer Kinderrechtsorganisation in der Privatwirtschaft arbeiten, keine Kinder haben, sich nicht mit ihnen abgeben und sie nicht mögen - nicht dazu ermächtigt sind, darüber zu lachen.

      Und trotzdem finde ich die Videos von umfallenden Kindern top.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rethinking 08.05.2019 07:56
    Highlight Highlight Niemand in der wohlhabenden Schweiz hat Nachwuchs, um der Allgemeinheit etwas Gutes zu tun, vielmehr tut er oder sie sich selber einen Gefallen. Paare haben Kinder, weil sie erwarten, dass diese ihr Leben bereichern und ihnen Lebenssinn und Erfahrungen vermitteln, die sie ohne Kinder vermissen würden

    https://www.nzz.ch/meinung/kinder-sind-ein-ego-projekt-ld.1329040
    • Rethinking 08.05.2019 08:16
      Highlight Highlight Hört ihr nicht gerne hm?
    • ceciestunepipe 08.05.2019 08:31
      Highlight Highlight Bin deiner Meinung. Aber trotzdem froh über den Egoismus meiner Eltern, der mir jetzt meine Existenz ermöglicht ;)
    • Eine_win_ig 08.05.2019 08:41
      Highlight Highlight Jap, weil jemand in der NZZ seine Meinung publiziert, muss es wahr sein. Top.
    Weitere Antworten anzeigen
  • swissknight 08.05.2019 07:03
    Highlight Highlight Traurig dass das lustig sein soll. Kinder sind das Spiegelbild der Eltern.
    • Ueli_DeSchwert 08.05.2019 08:22
      Highlight Highlight Dann möchte ich ja den Humor deiner Kinder nicht kennen lernen 💁🏼‍♂️
    • Nik G. 08.05.2019 09:07
      Highlight Highlight Traurig wenn Kinder von Humorlosen Eltern kommen.
      Die müssen den Spass verbieten.
    • Menel 08.05.2019 10:06
      Highlight Highlight Ja, das stimmt; meine Kinder sind schwarzhumorige, sarkastische Zyniker und ich liebe sie; darum sind diese Tweets voll nach unserem Geschmack 😃
    Weitere Antworten anzeigen

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel