DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Fakten, die dein Zeitgefühl auf den Kopf stellen (und nach denen du dich alt fühlst)

Zeit ist schlichtweg eine komische Sache. Je nach Perspektive fühlt sie sich einfach falsch an irgendwie. Du glaubst uns nicht? Du wirst schon sehen ...
27.12.2020, 06:2128.12.2020, 12:06

Die Zeit ist ja bekanntlich äusserst relativ. Manchmal wirken Sachen ewig lange her, obwohl sie sich erst vor kurzem ereigneten. Oder aber sie fühlen sich an, als wären sie erst gerade passiert, obwohl sie schon einige Zeit her sind. Ämelix.

Die 9 folgenden Beispiele sollen dein Zeitgefühl zusätzlich ein wenig «zunderobsi» bringen. Einfach so, aus Spass und der Freude daran. Viel Spass.

P.S.: Du wirst dich am Ende des Artikels vermutlich ein wenig älter fühlen, als du dies jetzt tust. Nur so.

Die erste «MusicStar»-Staffel

Was war das damals für ein Spektakel, die erste Staffel der SRF-Sendung «MusicStar». Irgendein (dem jungen Publikum kaum bekannter) Alt-Rocker skandierte in der Jury stets «Me Dräck!», um «Friendship-Tickets» wanden sich Dramen griechischen Ausmasses und Roman Kilchsperger mimte als Moderator den Bad-Boy-Sven-Epiney.

Und wer erinnert sich schon nicht an die Finalisten Piero Esteriore, Mario Pacchioli und die spätere Siegerin Carmen Fenk?

Bild: KEYSTONE

Ah, und natürlich an Baschi, damals zarte 17 Jahre jung:

Bild: KEYSTONE

Nun, dieses Fest für die Sinne ist ja auch schon ein paar Jahre her, denn Chris von Rohr und Co. grüssten bereits 2003 zum ersten Mal vom Bildschirm. Phu.

Wenn man es sich also genau überlegt, ist MusicStar zeitlich näher am Mauerfall, als am heutigen Tag!

Bild: EPA LEHTIKUVA

Hier ein wenig tolle Musik, um die Nerven wieder zu beruhigen:

Weiterführende Literatur zu diesem Schmankerl Schweizer Kultur:

Die Luzerner Kappelbrücke

Ja, die Schweiz als Nation gibt es auch schon ein Weilchen. Was es aber schon einiges länger als die Schweiz gibt, ist die altehrwürdige Luzerner Kappelbrücke.

Much wow, muy nice!

Bild: URS FLUEELER / Keystone

Das brückenförmige Brennholz Die Brücke mit dem Wasserturm über der Reuss wurde bereits 1333 erbaut.

Und somit stramme 159 Jahre, bevor ein gewisser Christoph Kolumbus erstmals einen Fuss auf indisches amerikanisches Festland setzte:

Bild: Shutterstock

Das ist ungefähr derselbe zeitliche Unterschied, wie wir ihn zwischen jetzt und dem amerikanischen Bürgerkrieg oder der Erfindung des Fussballsports haben. Hätte man also parallel zum Bau der Kappelbrücke Fussball erfunden, wären Messi, Ronaldo, der VAR und Co. en vogue gewesen, als der amerikanische Kontinent gerade mal entdeckt wurde.

Die Demokratie der Schweiz

Wenn wir schon bei der Schweiz sind, müssen wir natürlich auch über unser Demokratieverständnis reden. Wir sind bekanntlich nicht nur neutral, sondern auch enorm träge, was die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau betrifft – Stichwort Frauenstimmrecht. Dieses wurde bei der Eidgenössischen Volksabstimmung 1971 beschlossen.

Somit sind diese Damen älter (!) als das Frauenstimmrecht in der Schweiz:

Jennifer Lopez.
Jennifer Lopez.Bild: AP
Jennifer Aniston.
Jennifer Aniston.Bild: AP Invision

Folgende Männer sind gleich alt, wie das Frauenstimmrecht in der Schweiz:

Jung-Pionier Elon Musk.
Jung-Pionier Elon Musk.Bild: EPA REUTERS POOL

(Fast) gleich alt wie das Frauenstimmrecht in der Schweiz:

Eminem – Rap-Gott vieler Millennials.
Eminem – Rap-Gott vieler Millennials.Bild: keystone

Aber da war ja noch ein kleiner, unbeugsamer Kanton im Herzen unserer Eidgenossenschaft, der sich dem lästigen Druck gesellschaftlichen Fortschritts verweigerte: Appenzell Innerrhoden. Frauen dürfen da seit 1990 politisch mitbestimmen.

Somit sind die folgenden Frauen gleich alt wie das tatsächlich schweizweite Frauenstimmrecht:

Jennifer Lawrence.
Jennifer Lawrence.Bild: AP Invision

... oder aber:

Emma Watson.
Emma Watson.Bild: imdb

Die hier willkürlich rausgepickten jungen Menschen dienen somit als Visualisierung des Alters der Schweizer Demokratie.

«Der König der Löwen»

Nichts schreit mehr nach Kinderunterhaltung als Disney. Die Trickfilme des Mauskonzerns unterhalten kleine Heranwachsende seit 1937. Einer der beliebtesten Filme davon dürfte «Der König der Löwen» sein, der 1994 erschien.

Naaaa zawenjaaaaa namawitschi wamaaa. Oder so.

Bild: imdb

Während immer noch ein beträchtlicher Teil den tragischen Tod Mufasas nachtrauert, gerät in Vergessenheit, dass der Film, der viele von uns so geprägt hat, ...

... zeitlich näher an der Mondlandung ist, als dem heutigen Tag.

Bild: AP NASA

Das älteste Wohnhaus der Schweiz

Wieder zurück zur Schweiz und ihren altehrwürdigen Bauten. Dieses Mal zum ältesten bekannten Wohnhaus auf Schweizer Boden.

Das Holzhaus Bethlehem im Kanton Schwyz – Baujahr 1287:

Bild: shutterstock

Es ist gar das älteste Wohnhaus aus Holz in ganz Europa. Das Baujahr 1287 ist dabei nicht nur vier Jahre vor der Gründung der Eidgenossenschaft, sondern auch ...

... stramme 141 Jahre vor der Gründung des Aztekenreichs, die 1428 stattfand.

Bild: Shutterstock

Das Haus ist somit auch knapp 40 Jahre älter als die Gründung der sagenumworbenen Aztekenstadt Tenochtitlan (um 1325 gegründet), von der wiederum die letztliche Gründung des Aztekenreichs ausging. Gar nicht mal so unbeeindruckend das Ganze.

Billie Eilish

Billie Eilish ist als Sängerin enorm erfolgreich. Ihr Debütalbum «When We All Fall Asleep, Where Do We Go?» eroberte die Charts im Sturm, was ihr bei den Grammys 2020 ganze fünf Auszeichnungen einbrachte.

Bild: AP

Während andere Musikerinnen und Musiker ein Leben lang auf einen Grammy warten, gelang Eilish dies schon in ausserordentlich jungen Jahren. Sie kam am 18. Dezember 2001 zur Welt.

Was zur Folge hat, dass diese Dinge gleich alt (oder gar ein wenig älter) sind als Billie Eilish:

Der Game Boy Advance:

Bild: Pixabay

Diese Filme:

Bild: watson

Ebenso:

  • Die Monster AG
  • Harry Potter und der Stein der Weisen
  • Shrek
  • Pearl Harbor
  • Jurassic Park III

Der Song «Fallin'» von Alicia Keys:

Dieser Auftritt von Björk auf dem roten Teppich der Oscarverleihung:

Bild: AP

Noch weitere lustige Spiele mit deinem Zeitgefühl und Geschichtskonzept:

Oder aber dieser denkwürdige Auftritt von «Justney»:

Bild: AP

Selbes gilt für «Lady Marmelade»:

Und natürlich der erste iPod:

Bild: youtube

Das Nirvana-Lied «Smells Like Teen Spirit» ist zeitlich näher an der Ermordung JFKs als am heutigen Tag

Bleiben wir noch ganz kurz bei der Musik, wechseln aber zu den Klassikern der Moderne.

So kennst du dieses Lied mit grosser Wahrscheinlichkeit:

Genau, Smells Like Teen Spirit von Nirvana. Rebellion, ewige Jugend, frecher, neuer Grunge. Und natürlich der tragische Tod von Kurt Cobain. Als wäre es gestern gewesen. Nun, nicht ganz.

Denn das Lied ist zeitlich näher an der Ermordung JFKs, als am heutigen Tag.

Bild: AP TGPRN NEWSEUM

Weitere Lieder, die näher an JFKs Ermordung als dem heutigen Tag sind:

«No Scrubs» von TLC:

«Losing my Religion» von R.E.M.:

«Enjoy the Silence» von Depeche Mode:

Die guten Schweizer Familienfilme

Magst du dich noch an Vitus, das Wunderkind am Klavier erinnern? Hands down einer der besseren Schweizer Familienfilme, was durchaus ein wenig an Bruno Ganz liegen könnte.

Bild: imdb

Und natürlich an Teo Gheorghiu, der den tragisch begabten Buben gespielt hat.

Bild: imdb

Dieser kleine Bub von damals sieht heute so aus:

Bild: YouTube

Gheorghiu hat der Schauspielerei nach Vitus den Rücken gekehrt und sich voll und ganz auf eine Karriere als Konzertpianist fokussiert.

Hier eine eindrückliche Geschmacksprobe seines Könnens:

Da wäre natürlich auch noch Eugen, der mit seinen Buddys anno dazumal eine abenteuerliche Tour durch die Schweiz unternahm.

Bild: imdb

Dieser kleine Bub von damals sieht heute so aus:

Eugen wurde von Manuel Häberli gespielt, der ebenfalls nichts mehr mit der Schauspielerei am Hut hat. Er hat Betriebswissenschaften und anschliessend Industrial Design studiert.

Britneys Rasur

So. Letzte Gehirnpenetration. Darum ein Bild, an das sich die meisten von uns noch bestens erinnern können.

Bild: imgur

Dieser abstruse Breakdown von Britney Spears, als sie sich die Haare abrasierte, ereignete sich 2007.

Somit ist Britneys Glatze zeitlich näher an der Prä-Google-Ära (1997) als am heutigen Tag.

Und tschüss. 🙃

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Retro-Geschenke, die du früher immer haben wolltest

1 / 25
Retro-Geschenke, die du früher immer haben wolltest
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So sieht es aus, wenn ein Typ aus den 90ern ins 2018 reist

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

38 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lord Ben
27.12.2020 07:48registriert August 2018
Kleopatra lebte zeitlich näher bei der Herausgabe de ersten IPhones als bei der Erbauung der ersten Pyramide in Ägypten.
4963
Melden
Zum Kommentar
avatar
ändu aus B (weder Bärn noch Basel)
27.12.2020 10:17registriert Februar 2016
Die Berliner Mauer steht länger nicht mehr als sie stand (1961 - 1989). Sie stand 28 Jahre. Diese Zeit ist 2017 abgelaufen...
2063
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gasosio
27.12.2020 08:26registriert Oktober 2015
Bin ich er Einzige der sich nun jünger fühlt weil ich merkte wie viele Ereignisse ständig geschehen? Da denk ich mir direkt, dass ich noch ganz viel erleben werde und bin froh, dass die Welt so schnell dreht.
13410
Melden
Zum Kommentar
38
PICDUMP 416 – auch du wirst reingezogen ... 😵‍💫

Die Idee zum heutigen Bild hatte:
Joelsmile

Zur Story