Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 Dinge, die jedem Töff-Anfänger schon passiert sind

Präsentiert von

Markenlogo

Auch der knochenharte Biker sass irgendwann einmal zum ersten Mal auf einem Bike. Und auch er hat das Wechselbad der Gefühle aller Töff-Anfänger durchgemacht ...

Die Helm-Wahl

Bild

bild: shutterstock/watson

Ein paar Kurven später:

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Bild

bild: shutterstock/watson

Kleine Schadenfreuden 

Bild

bild: shutterstock/watson

Gleich geht's weiter mit den Situationen, die jeder Töfffahrer kennt, vorher ein kurzer Hinweis:

younGo Motorrad- und Rollerversicherung für 240 CHF pro Jahr

younGo bietet einen attraktiven Versicherungsschutz für dein Motorrad oder Roller bis 125 cm3. Die Versicherung beinhaltet ein Vollkaskopaket, bestehend aus obligatorischer Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Kollisionskasko sowie dem Sicherheitsbaustein Sorglos.

Und nun zurück zu den Anfängern ...

Das Motorrad ohne Anlasser!

Bild

bild: shutterstock/watson

Der erste Hochmut

Bild

bild: shutterstock/watson

Erste-Hilfe-YouTube

Bild

bild: shutterstock/watson

Der Online-Kauf eines Helmes

Bild

bild: shutterstock/watson

Die Lage (Zeit, Wetter und Fun) komplett falsch einschätzen

Bild

bild: shutterstock/watson

Drei Stunden später im Puschlav

Bild

bild: shutterstock/watson

Der erste Frust

Bild

bild: shutterstock/watson

Dein Wunsch, nachdem du das erste Mal beinahe von einem Auto über den Haufen gefahren wurdest.

Und dann noch dieses Gefühl!

Bild

bild: shutterstock/watson

younGo – Versicherungs- und Bankpakete für alle unter 30

Du bist jung, du schaust aufs Geld? Dann ist younGo ideal für dich! Unsere Versicherungs- und Bankpakete bieten umfassenden Schutz zum kleinen Preis. Mehr Informationen und alles Wissenswerte rund um unsere Produktpalette findest du unter: baloise.ch/youngo

(tog)

58 Menschen auf einem Motorrad?

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • freewilly2 25.04.2018 06:05
    Highlight Highlight 11. wenn der motor zu stocken beginnt bemerken, dass man beim letzten mal tanken den reservehahn nicht zurückgestellt hat
  • The IT Guy 24.04.2018 20:35
    Highlight Highlight Zu merken, dass die Sirenen eines Krankenwagens welcher einen im Gubrist passiert, um einiges schneller einen Hörsturz provozieren als die eigene Akrapovic Anlage.

    (Meine Erkenntnis von Heute)
    • Sarkasmusdetektor 25.04.2018 08:39
      Highlight Highlight Ach, das ist noch gar nichts gegen das tolle Gefühl, wenn im Tunnel vor und hinter einem je ein Leopard-Panzer fährt, deren Fahrer natürlich Grünschnäbel-Rekruten sind, die noch nie etwas von Mindestabstand gehört haben.

      (Meine Erkenntnis aus der RS)
  • Emanzipator 24.04.2018 20:17
    Highlight Highlight Nr. 11

    Keine Ahnung über Motoren und die Geschichte des Motorrades haben und meinen weil im Ausweis ein A (oder noch besser A-) steht, zu den Motardes zu gehören...

    Benzin im Blut und als Neurotransmitter lässt sich kaum Kaufen oder Prüfen! 😎
  • Luchs 24.04.2018 18:12
    Highlight Highlight Na ja, jocke vergessen= ständige fehlzündungen und abstellen des Motores beim anhalten
    Harleyfahrer gegrüsst und gedacht der grüsst zurück.
    Aussenrum in der Haarnadelkurve überholt werden.
    Schaldämpfer am Auspuff ausgebaut und am Montagmorgen vergessen, um 5:30 die ganze Siedlung geweckt.




    • Luchs 24.04.2018 21:12
      Highlight Highlight Übrigens, es gibt auch sehr viele Harleyfahrer die auch Grüssen.
      Einer hat mich mal vor einem Radar "heruntergewunken" .
      Bin Heute noch dankbar.
      Kollege von mir hatte mal eine Gummihand am linken Ende des Lenkers.
      Vor lauter Grüssen kommst Heute kaum noch zum Hochschalten.
  • efrain 24.04.2018 13:41
    Highlight Highlight 1. Nach 10km merken, dass man an der letzten Kreuzung vergessen hat, den Blinker auszuschalten.

    2. Vor der Ampel cool den neutralen Gang einlegen, dann bei Grün den 1. Gang nicht mehr rein kriegen (Protip: Nochmal kurz im N einkuppeln)
    • P. Hodel 24.04.2018 14:53
      Highlight Highlight Oder gar vergessen, vir dem losfahren überhaupt einen Gang einzulegen und dann bei grün den Hahnen aufreissen... :-)
    • Adumdum 24.04.2018 15:21
      Highlight Highlight Sich an der roten Ampel an allen stehenden Autos vorbei drängeln, dann bei grün den Motor abwürgen... 😳
    • helmut 25.04.2018 09:01
      Highlight Highlight Proprotipp: Motorrad mit dem rechten Fuss ein bisschen nach hinten stossen, dann geht der Gang auch gleich rein :)
  • Emanzipator 24.04.2018 13:00
    Highlight Highlight Wo gibts nummer neun?!? Lange wollte ich einfach einen 32er schlüssel am tank festmachen um abdrücke auf’m blechdach zu hinterlassen. Aber das mad-max modell rockt!!!

    Im übrigen haben alte und ganzjahrez und >10’000km/jahr fahrer insekten an den zähnen und verbrennungen an den waden... aber dolche dinge sind selbst unter Bikern umstritten! Ich selbst gehe so weit, dass ich die ansicht vertrete, dass ein geiles krad nur zwei ventile braucht. Am vorder- und hintereifen je eines... 🏍💨
    • Emanzipator 24.04.2018 14:16
      Highlight Highlight Und es blitzen die fahrer der ABS-Motorräder und die E-Starter Fraktion...

      Benutzer Bild
    • P. Hodel 24.04.2018 14:53
      Highlight Highlight Dann ist es kein Krad, Du Hirni!
    • Emanzipator 24.04.2018 15:43
      Highlight Highlight Ach nein? Dann zeig mir mal wo mein K(raft)rad Ventile hat, ausser an den Felgen...

      Wenn man keine, oder nur wenig Ahnung hat, sollte man sich nicht zu weit Hinauslehnen...

      ...DU Hirni!
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen

Ungeschriebene Gesetze des Alltags – wer sie nicht befolgt, ist ein Twat

Höflichkeit, Freundlichkeit, Menschlichkeit und – vor allem – Common Sense diktieren:

Im ÖV, bei einem Lift, usw. Darf man als gesunden Menschenverstand kategorisieren. Und doch klappt's erstaunlich schlecht.

Toggi hat dies letzthin bestens erklärt:

Sei kein Dummy.

Du bist nicht alleine auf der Welt. Nur weil du keine Eile hast, heisst das nicht, dass du anderen ihr Fortkommen behindern sollst. Es gibt einen Grund, weshalb in Millionenstädten die Rolltreppen-Regel befolgt wird. Würde man das nicht tun, bräche die ÖV-Infrastruktur im Nu zusammen.

Weder die Chat-History noch die …

Artikel lesen
Link zum Artikel