Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie du dir den Ausgang vorstellst – und wie er wirklich wird

Präsentiert von

Markenlogo

Schön wär's, es würde immer so ablaufen wie in deiner Fantasie ...

Los geht's!

Idealvorstellung:

Bild

bild: watson/shutterstock

Realität:

Bild

bild: watson/shutterstock

Vor dem Club:

Vorstellung:

Bild

Realität:

Bild

bild: imgur

Gleich geht's weiter mit Vorstellung vs. Realität, vorher noch ein kurzer Hinweis:

Because a great party is probably unconnected

Carlsberg NOW steht für ungetrübten Partygenuss. In einer Welt der permanenten Erreichbarkeit und Konnektivität zelebrieren wir die vollkommene Unerreichbarkeit, um wieder auf das Hier und Jetzt zu fokussieren. Wir sind der Meinung, dass wir es verdient haben, uns in speziellen Momenten ganz unseren einzigartigen Freunden, der grossartigen Musik und der fantastischen Party zu widmen. Um immer über die nächsten Events informiert zu sein, like uns jetzt auf Facebook!

Flirten

In deiner Fantasie:

Bild

bild: watson/shutterstock

In der Realität:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Tanzen

Wie du deine Skills einschätzt:

Animiertes GIF GIF abspielen

Wie andere sie sehen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Party hard

In deiner Vorstellung drehen alle total durch.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

In der Realität drehst nur du langsam durch.

Bild

bild: watson/shutterstock

Mit deinen Freunden

Dein Traum:

Bild

bild: watson/shutterstock

Dein Erwachen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/youtube/holyjokerr

Nach der Party

In deinem Kopf:

Bild

bild: watson/shutterstock

In deinem Portemonnaie:

Bild

bild: watson/shutterstock

Because a great party is probably unconnected

So gut kann die Party ohne Handy sein, wenn deine Mutter was von dir will...

Passend dazu: Menschen, die im Ausgang einen «Promi» getroffen haben – ah, nein, warte mal ...

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Marküs Wilhelm Dessler 06.12.2016 20:54
    Highlight Highlight Alta! Die Werbung für die Gammel-Plörre finde ich ungeil! Sponsern diese Giftmischer watson, oder seid ihr so geil aufs Saufen, dass euch die Idee selber kam?
  • Barracuda 03.12.2016 14:29
    Highlight Highlight Sorry, das könnt ihr besser! Diese Lückenfüller "Wie du dir XY vorstellst..." stehen stellvertretend für den Abwärtstrend bei euch. Was ihr da in letzter Zeit auf Teufel komm raus veröffentlicht, nur um die Seiten voll zu kriegen, gibt zu denken. Diese Beiträge sind sowas von gesucht und schon fast peinlich anmutend. Neben den unzähligen Copy/Paste Artikeln von Partnern, den aufgewärmten alten Beiträgen, den gesponserten Inhalten und dem aufgesetzten Sauglattismus bleibt echt nicht mehr viel übrig.
    • Rafaela Roth 03.12.2016 16:02
      Highlight Highlight @Barracuda: Was würdest du dir denn wünschen?
    • sambeat 04.12.2016 01:01
      Highlight Highlight Weniger Shutterstock zum Beispiel, Rafaela.
    • Amadeus 04.12.2016 02:58
      Highlight Highlight
  • The Host 02.12.2016 19:28
    Highlight Highlight Gähn...
  • heul doch 02.12.2016 16:46
    Highlight Highlight Ääh jaaa... Breaking news verdächtig diese meldung
    Benutzer Bild
    • wischimoppi 03.12.2016 01:01
      Highlight Highlight defür sind abige womer sich so richtig scheisse vorstellt nachher au die mit abstand beste!

      (In Zukunft bitte auf Schriftdeutsch)
    • MOEHREMANN 03.12.2016 14:00
      Highlight Highlight wenns schu genau und für alli verständich gfordered würd denn bitte "hochdeutsch" und nid "schriftdeutsch".
      --> "schriftdeutsch" isch nämli immerno schwizerisch und dialektgfärbt.. drum gseem i hald dr sinn nid vo so anera (pseudo) sproch und au verstohn i nid was am dialekt verkehrt sii söll..

Ungeschriebene Gesetze des Alltags – wer sie nicht befolgt, ist ein Twat

Höflichkeit, Freundlichkeit, Menschlichkeit und – vor allem – Common Sense diktieren:

Im ÖV, bei einem Lift, usw. Darf man als gesunden Menschenverstand kategorisieren. Und doch klappt's erstaunlich schlecht.

Toggi hat dies letzthin bestens erklärt:

Sei kein Dummy.

Du bist nicht alleine auf der Welt. Nur weil du keine Eile hast, heisst das nicht, dass du anderen ihr Fortkommen behindern sollst. Es gibt einen Grund, weshalb in Millionenstädten die Rolltreppen-Regel befolgt wird. Würde man das nicht tun, bräche die ÖV-Infrastruktur im Nu zusammen.

Weder die Chat-History noch die …

Artikel lesen
Link zum Artikel