Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

«Hee würkli imfaall, muäsch d'G-L-P wääle, si händ än suppääär Waahlsong!» bild: creatista/shutterstock

9 Songs, die ein für alle Mal beweisen, dass Politiker nie singen sollten

Politiker holen die Wählerschaft nicht nur mit Köpfen auf Strassenplakaten ab – sondern auch mit Songs. Songs, die sie selbst schreiben, die aber leider nicht immer geniessbar sind.

Balthasar Sager
Balthasar Sager



Nicht einmal die abgebrühtesten Staatsfrauen und Staatsmänner sind vor der magischen und vereinnahmenden Kraft der Musik gefeit. Deshalb versuchen sie sich künstlerisch mit eigenen Songs zu betätigen oder geben diese mit spezifischen Vorstellungen in Auftrag. Die Resultate sind echt einzigartig.

Also, Schamgefühl unterdrücken und los geht's! Denn auch wenn Politik diese Tage alles andere als lustig ist, kannst du über die folgenden 9 Politiker-Liedchen lachen (oder vielleicht auch weinen):

FDP Reinach – «Gäll, du wälsch mi»  

Von der baselländischen Ortspartei, die sich stark macht für «ein schönes und lebendiges Dorf, wo man sich wohl fühlt», kommt hier ein eingängiger Wahlsong. Die freiheitsbegeisterten Anzugträger und Anzugträgerinnen wurden von der liberalen Kraft offensichtlich so richtig übermannt:

abspielen

Am Puls der Zeit. Video: YouTube/fdpreinach

Die Melodie ist übrigens eine exakte Kopie von diesem Song. Der Lead-Sänger der Band hatte bei der zuständigen Medienagentur nämlich einen Nebenjob.

Disclaimer: Der Autor war im Sommer 2011 bei der zuständigen Agentur schnuppern, hatte aber nichts mit dem Song zu tun (puh).

«Das kriegen wir nie mehr aus dem Internet!»

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Parteipräsidentin im Vordergrund. gif: youtube/fdpreinach

Ursprünglich war noch ein zweiter Song geplant, es wird jedoch gemunkelt, dass die Mutterpartei diesen verhinderte, da sie einen Imageschaden befürchtete.

SVP – «Welcome to SVP»

Die wählerstärkste Partei der Schweiz, die SVP, beglückte die Schweiz im Wahljahr 2015 nicht nur mit vielen Plakaten, sondern auch mit einem einzigartigen Song, der sich so richtig viral im Internet verbreitete. Das Lied, das allein auf YouTube rund eine Million Mal angeklickt wurde, ist leicht widersprüchlich, angesichts der politischen Massnahme, die die Partei befürwortet…

«Hey, du bisch eusi Schwiiz, liebäd dich genau wied bisch»

Animiertes GIF GIF abspielen

#classepolitique #elitehebtab gif: youtube/welcometosvp

Aber Moment mal …

Umfrage

Wollten wir Blocher jetzt wirklich halbnackt in den Pool springen sehen?

  • Abstimmen

871

  • Ja, er ist voll der DILF im Fall!27%
  • Nei, eifach nöd, ui ui ui.11%
  • Ich mache aus Prinzip nicht mit bei Abstimmungen.6%
  • Nein, gebt ihm einen Burkini! 54%

«Weisch, dörfsch au mal lache, wenn s ganze Jahr debii bisch»

Animiertes GIF GIF abspielen

Harvard-Absolvent Aeschi weiss: K.O. Tropfen sind so richtig lustig!  gif: youtube/welcometosvp

«Schetzäd dich für das, wot bisch»

Animiertes GIF GIF abspielen

Ausser, du hast keinen roten Pass. Dänn isch blöd. gif: youtube/welcometosvp

Du brauchst mehr Platz, um knusprige Chips mit deinen alten Freunden, zu essen?

Hier das ganze Video.

abspielen

Video: YouTube/Welcome to SVP

Kurz in die Philippinen…

Auf den Philippinen ist politische Werbung im Fernsehen erlaubt. Es ist für die 100 Millionen Bürger und Bürgerinnen des Landes kaum möglich, keinen Wahlspots mit Gesang zu sehen.

Hier zum Beispiel ein Song vom Senatskandidaten Jack Enrile, der verspricht, die Preise für verschiedene Güter des Alltags zu senken:

abspielen

Hier gleich noch einer. Video: YouTube/toots777

Der GLP-Song

«Staat und Gsetz tüemer fescht in Gränze halte, mer vertraued id Lüt und wänd d Freyheit erhalte.»

Der Politiker mit den craziesten Slideshows der Schweiz raunt uns in diesem Song mehrmals tief «Oh Yeah» zu (1:23). In «Beats GLP-Song» wird Autotune liberal eingesetzt, und wir sehen Beat Flach im AC/DC-T-Shirt. Die Instrumente gefallen. 

Wir sehen auch diese spannenden Sequenzen:

Diese, …

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/beatflach

… diese, …

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/beatflach

... und diese Sequenz.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/beatflach

Optimale Nutzung begrenzter Wahlkampfressourcen:

abspielen

Die Partei wurde für diesen Song mit 0,76% weniger Stimmen bestraft. Video: YouTube/Beat Flach

Der Putin-Song

Der russische Präsident Vladimir Putin mag Musik.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy/TheEdiTVision/youtube

Und er ist bekannt für sein taffes Image.

Russian President Vladimir Putin rides a quad bike as he visits a reserve for wild horses near the Urals city of Orenburg, about 1300 kilometers (800 miles) southeast of Moscow, Russia, Monday, Oct. 3, 2016. (Alexei Druzhinin/Sputnik, Kremlin Pool Photo via AP)

Bild: AP/POOL SPUTNIK KREMLIN

Etwa beim Fischen…

epa01091304 Russian President Vladimir Putin enjoys fishing on the Khemchik River in Republic of Tuva 15 August 2007.  EPA/DMITRY ASTAKHOV RIA NOVOSTI/KREMLIN POOL

Bild: EPA

«Ich will einen Mann wie Putin, der voller Kraft ist»

«Ich will einen Mann wie Putin, der mich nicht traurig macht»

«Ich will einen Mann wie Putin, der nicht trinkt»

…oder beim Schwimmen.

Bild

bild: imgur

Was haben diese Bilder mit dem Song «Ein Mann wie Putin» bzw. «Takogo kak Putin», zu tun? Das leicht ironische Lied, das aus einer Wette eines Musikproduzenten hervorging, schlug ein wie eine Bombe und wurde in der Folge an Putins Wahlkampfveranstaltungen gespielt.

Die Grundidee des Songs: Über Frauen zu singen, deren Leben suboptimal verläuft und die sich deshalb einen Mann wie Putin wünschen (der innerhalb Russland das Image eines intelligenten, sportlichen, schlauen Manns hat, der durchgreift und für Ordnung sorgt). Damit wird Putin indirekt gelobt.

Das Lied wurde also zum Wahlsong. Die knackige Doku dazu gibt es hier. Aber nun Film ab:

Такого как Путин!

abspielen

Die englisch gesungene Version hier. Video: YouTube/Ilya Landa

Der 50 Jahre alte ÖVP-Wahlsong

Ich habe auch noch ein wenig in der Geschichtskiste unserer östlichen Nachbarn gestöbert und wurde fündig: Das Wahlkampflied der konservativen Österreichischen Volkspartei von 1966.

Wie sich politisches Marketing doch kaum gewandelt hat!

Denn was immer du auch bist, bist du doch kein Kommunist:

abspielen

Du willst mehr? Hier geht's zur «Extended Version». Video: YouTube/Jerry Potter Hutegger

Der Berlusconi-Song

Auch der ehemalige italienische Ministerpräsident Berlusconi mochte Musik.

«Ich sage es, mit dieser Energie, die ausschliesslich jene haben, die rein im Geist sind, Präsident wir unterstützen dich, Gott sei Dank gibt es Silvio!»

Deshalb für alle, die der italienischen Sprachen mächtig sind, hier DIE musikalische Offenbarung von der Berlusconi-Partei aus dem Wahljahr 2008 mit «Menomale che Silivo c'è». 

So holt man sich die Wiederwahl zum Präsidenten und eine Mehrheit im Parlament:

abspielen

Video: YouTube/harrypotter86

«Wo en Willy isch, isch au en Wäg»

Bei diesem zweiten SVP-Song wird einem warm ums Herz, denn die Parteistrategen brachten für die Nationalratswahlen 2015 ihr super-herziges Wahlmaskottchen, den Hund Willy, ins Spiel. Und Hunde sind halt mega toll und herzig <3.

Spass beiseite. Katzen sind besser und der Song ist Ohrenkrebs erregend. Die wählerstärkste Partei der Schweiz wurde für diesen absolut grausamen Schlager mit +2,83% mehr Stimmen belohnt. 

«Zu üsne Wurzle wei mier schta, debii au Lüüt la läbe la, zu jeder Zyt offe si»

Noch ein wenig die FDP-Wählenden abgrasen…

«Musik» ab:

abspielen

I ❤️ Demokratie! Video: YouTube/SVP Schweiz

Und zu guter letzt noch kurz nach Deutschland…

Zuerst zur Merkel-Partei aus einem ungewöhnlich herausgeputzten, eigentlich kaum wiedererkennbaren Berlin:

abspielen

Der Song wurde in den deutschen Medien als GAU bezeichnet. Video: YouTube/CDU Berlin

Das war übrigens nicht das erste Mal, dass die CDU solche Songs schrieb, sie tat das schon 2012 und 2008. Die konkurrierende SPD hatte für die Bundestagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler aber auch schon eine ähnliche Schnapsidee:

«Kompetent und feminin, Sabine für uns nach Berlin, Sabine, da gehörst du hin»

So, und jetzt bist du durch. Zum Abschied winkt uns der Präsident der Planungskommission des Einwohnerrats für die FDP Reinach noch rhythmisch zu:

Winke winke:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: youtube/fdpreinach

Und welche Wahlsongs hätten es auch noch in diesen Artikel schaffen müssen? Schreibt sie in die Kommentare! 

Abonniere unseren Newsletter

Themen
22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • wasylon 17.12.2016 20:19
    Highlight Highlight Hier noch entwas Grünes🙂
    Play Icon
    • rodolofo 18.12.2016 09:57
      Highlight Highlight Mit welchen Absichten hast Du diesen Link gepostet?
      Willst Du uns zeigen, wie humorig und selbstironisch die Grünen sind?
      Dieses Ziel hättest Du sicher erreicht.
      Danke.
  • RobertQWEC 17.12.2016 19:49
    Highlight Highlight Dabei weiss eigentlich jeder, dass das SVP Video ein voller Erfolg war.
    • wasylon 17.12.2016 20:40
      Highlight Highlight Was sollen die Blitze? Bei einem Platz 6 in der Schweizer Hitparade kann man nur von einem vollen Erfolg sprechen.
    • Froggr 17.12.2016 22:28
      Highlight Highlight Ganz tief imm inner wissen dies sogar die Linken. Könnens aber nicht zugeben.
    • Duweisches 18.12.2016 00:14
      Highlight Highlight Wenn diese komische Schweizer Band, die Alben einfach an irgendwelche Personen verschickt, mit ca. 250 Alben auf Platz 8 (?) der Hitparade landet, ist der Platz 6 auch nicht all zu beeindruckend...
    Weitere Antworten anzeigen
  • LaPaillade #BringBackHansi 17.12.2016 19:31
    Highlight Highlight Da fehlt noch der Klassiker "Liebrand für Heimatland"
    Play Icon
    • rodolofo 18.12.2016 10:02
      Highlight Highlight Brechreiz...
  • x4253 17.12.2016 18:38
    Highlight Highlight Meine Frau kriegt jedesmal einen Ausschlag wenn sie den Puting Song hört xD (und den hört man in div. Coverversionen oft).

    Fairerweise sollte der Song einer seiner Gegenkandidaten auch aufgeführt werden:
    Play Icon


    Scheint als hätte die Opposition damals auch irgendwelche drittklassige Sängerinnen und einen billigen "DJ" engagieren sollen, statt singende Veteranen mit einer Botschaft.

    In diesem Sinne:
    Play Icon
    • Maett 18.12.2016 18:00
      Highlight Highlight @x4253: wenn wir gerade bei Putin sind - mir wurde kürzlich der hier gezeigt. Ich kann allerdings nicht beurteilen ob der patriotisch oder anti-patriotisch gemeint ist, Russisch ist nicht meine Stärke.

      Play Icon
    • x4253 18.12.2016 20:55
      Highlight Highlight @Maett
      Das war das Geburtstagsständchen von ihm an Big Vlad.
      Timati meint das so, wie es für ihn am vorteilhaftesten ist. Da an seinen Konzerten nicht regelmässig Razzien stattfinden hat er sich wohl entsprechend gut gestellt mit den offiziellen.
  • rodolofo 17.12.2016 17:54
    Highlight Highlight Mir sind Parallelen aufgefallen beim Putin-Wahlkampfsong und dem neuesten SVP-Wahlkampfsong:
    Beide kokettieren mit der Mafia und Brutalo-Machogehabe, das sie mit leicht bekleideten Logo-Girls kontrastieren.
    Natalie Rickli und eine zweite Frau werden als Männer mit verdunkelter Sonnenbrille verkleidet.
    Sehr aufschlussreich das Ganze...
    Am besten hat mir der Wahlkampfsong der Provinz-FDP ganz am Anfang gefallen.
    • Maett 18.12.2016 17:56
      Highlight Highlight "Mir sind Parallelen aufgefallen beim Putin-Wahlkampfsong und dem neuesten SVP-Wahlkampfsong: Beide kokettieren mit der Mafia" - jetzt wird's aber maximal lächerlich (was die SVP betrifft).

      Wenn Sie möchten, dürfen Sie aber gerne belastende Beweise aufführen.

      Und mal so nebenbei: Italien hätte seine Mafia-Probleme schon lange hinter sich, wenn es den russischen Weg gehen würde: statt die Mafia zu bekämpfen einfach legalisieren und ins Rechtssystem einbinden - fertig.

      Mag für einen Sofakritiker etwas seltsam wirken, aber die Welt funktioniert eben nicht überall so wie hier.
  • ThePower 17.12.2016 17:31
    Highlight Highlight Die beiden fehlen. Aus Bern:


    Play Icon


    und aus dem Norden:

    Play Icon


    😂😂

    • Balthasar Sager 17.12.2016 19:15
      Highlight Highlight 😂 Danke speziell für #1, liebe/-r ThePower, das ist grosses Kino!
  • specialized 17.12.2016 17:23
    Highlight Highlight Blocher sollte eigentlich wissen, dass die Schweizerfahne mit den Lederhandschuhen aufgezogen wird ;)
  • MaximilianR 17.12.2016 16:12
    Highlight Highlight Fehlt definitiv.
    Play Icon
    • Balthasar Sager 17.12.2016 19:20
      Highlight Highlight Sehr schön, besten Dank fürs Teilen :)

Dir wird eine Stunde Schlaf geklaut – diese 13 Menschen wissen, wie du dich jetzt fühlst

Die Zeitumstellung ist eine emotionale Achterbahnfahrt. Oder auch nicht. Vor allem aber ist es eine Abwechslung zum momentanen Medien-Corona-Kanon.

In der Nacht vom Samstag auf den Sonntag werden die Schweizer Uhren um eine Stunde nach vorne gestellt. Das hebt unseren Alltagstrott selbstredend komplett aus den Angeln. Die Stunde ist weg, unser Biorhythmus «zunderobsi», die innere Uhr nach Kalibrierung hechelnd – und das in einer solch «struben» Zeit wie der unseren. Doch es gibt auch überraschend positive Aspekte ...

Okay. Vielleicht ist die Zeitumstellung auch nicht ganz so dramatisch. Aber immerhin mal etwas anderes.

(jdk)

Artikel lesen
Link zum Artikel