DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ammann und Deschwanden können in der Quali nicht überzeugen – Peier scheitert

06.03.2015, 20:2407.03.2015, 17:41
Youngster Killian Peier scheitert in Lahti deutlich.
Youngster Killian Peier scheitert in Lahti deutlich.Bild: KEYSTONE

Beim Weltcup-Springen am Sonntag in Lahti (Fi) vertreten bloss Simon Ammann und Gregor Deschwanden die Schweizer Farben. Der Waadtländer Killian Peier scheitere am Freitagabend in der Qualifikation nach einem Flug auf 110 m deutlich. Auch Ammann und Deschwanden, die sich den 31. Rang teilten, überzeugten nicht.

Den Wettkampf gewann Anders Jacobsen mit 130 m. Von den Vorqualifizierten zeigte der Skiflug-Weltrekordhalter Anders Fannemel (No) die beste Leistung. Am Samstag findet in Lahti ein Teamspringen statt. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hawks gegen Wizards wieder im Hintertreffen

Die Atlanta Hawks müssen in den NBA-Playoff-Viertelfinals gegen die Washington Wizards die zweite Niederlage hinnehmen. Ohne den verletzten Thabo Sefolosha liegt Atlanta in der Serie 1:2 zurück.

Zur Story