DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: Bongarts
Frau auf Wohnungssuche! Welche Frau?

Matthäus blamiert sich mit angeblichem Insiderwissen über Drmic-Transfer zu Arsenal

Lothar Matthäus spricht beim TV-Sender «Sky» von Josip Drmics baldigem Transfer zu Arsenal. Seine Frau sei bereits in London auf Wohnungssuche, weiss «Loddar» zu berichten. Nur blöd, dass der Nati-Stürmer momentan single ist.
30.03.2014, 14:2430.03.2014, 15:24

Der Schweizer Nationalspieler Josip Drmic hat bei der 2:3-Niederlage des 1. FC Nürnberg bereits seinen 16. Saisontreffer erzielt. Damit liegt er hinter Bayerns Mario Mandzukic auf Platz 2 der Torjägerliste in der Bundesliga.

Animiertes GIFGIF abspielen
Drmics 16. Saisontreffer.
Gif: Dailymotion

Die tollen Leistungen des schweizerisch-kroatischen Doppelbürger wecken natürlich Begehrlichkeiten. Drmic hat bei Nürnberg zwar noch einen Vertrag bis 2017, doch er besitzt eine Ausstiegsklausel. Im Falle eines Abstiegs könnte der den «Club» für die festgeschriebene Ablösesumme von fünf Millionen Euro verlassen.

Vor zwei Wochen berichteten englische Zeitungen, dass Drmic bei Arsenal-Trainer Arsène Wenger ganz oben auf der Wunschliste steht. Auch bei einem Nichtabstieg könnten sich die «Gunners» und viele andere europäische Topklubs den Ex-FCZ-ler wohl locker leisten. Die Gerüchteküche brodelt jedenfalls.

Lothar Mattäus weiss mehr als Josip Drmic selbst.
Lothar Mattäus weiss mehr als Josip Drmic selbst.
Bild: Imago

Lothar Matthäus scheint die Zukunft von Drmic allerdings bereits zu kennen. Der deutsche Rekordnationalspieler verkündet am Samstagabend beim Bezahl-Sender «Sky»: «Drmic wird mit Arsenal in Kontakt gebracht. Ich weiss, dass seine Frau schon auf Wohnungssuche in London ist. Ich gehe davon aus, dass er diese Saison beim 1.FC Nürnberg noch erfolgreich zu Ende spielt und Nürnberg ihn dann mit gutem Gewinn verkaufen wird. Adresse: Arsenal London

Die Schlagzeile in der «Bild»-Zeitung.
Die Schlagzeile in der «Bild»-Zeitung.
Bild: Twitter

Matthäus' Insiderwissen entpuppt sich später allerdings als reine Spekulation. Drmic erklärt nach der Partie in Freiburg nämlich, dass er gar keine Frau habe. «Im Moment bin ich solo. Es gibt auch niemanden, der in London auf Wohnungssuche ist», so der Natistürmer zur «Bild»-Zeitung.

Wenn Arsenal aber wirklich bei ihm anklopfen sollte, wäre er einem Transfer sicher nicht abgeneigt. «Was noch kommt, weiss ich nicht. Jeder Junge träumt davon, zu Arsenal zu gehen.»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

GC bleibt dank Traumtor an den FCZ Frauen dran – drei Teams noch sieglos

Vierter Sieg im vierten Spiel – die FCZ Frauen bleiben auf Rang 1 der Women's Super League. Gejagt werden sie von den Stadtrivalinnen von GC, während am anderen Tabellenende Aarau, Lugano und Yverdon weiter auf den ersten Erfolg warten. Durchs Band setzten sich in der 4. Runde die Heimteams durch.

Ein Sieg zum Auftakt gegen Meister Servette, danach sieben Treffer gegen YB und gar acht gegen Yverdon – der Motor der FCZ Frauen lief gleich zu Saisonbeginn bereits auf Hochtouren. Doch gegen den FCSG geriet er ins Stottern.

Die Ostschweizerinnen liessen auf dem Heerenschürli nur wenig zu und hatten nach 55 Minuten die grosse Gelegenheit, in Führung zu gehen: Valeria Iseli schob den Ball nach einem Ausflug von FCZ-Goalie Livia Peng mit dem Aussenrist an den Pfosten. Anstatt 0:1 aus FCZ-Sicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel