Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Roman Josi und Connor McDavid sind zwei dominante Spieler bei NHL Fantasy. bild: watson/espn

Wir haben uns in den NHL-Fantasy-Manager verliebt – aus 8 Gründen

  Sportredaktion
Sportredaktion



Fantasy-Manager sind natürlich nichts Neues. Auch für uns nicht. Seit Jahren messen wir uns bei watson mit unseren fiktiven Bundesliga-Teams.

In diesem Herbst haben wir uns erstmals einem NHL-Eishockey-Manager gewidmet – unsere Wahl ist auf den renommierten Hockey-Manager von «ESPN» gefallen. Elf (selbsternannte) Experten haben wir im Büro und Umgebung gefunden, die in der watson-Liga mitmachen. Die Liga-Grösse sollte sich noch als perfekt erweisen.

Und nun, einige Monate nach dem Start unserer Liga, können wir konstatieren: Wir sind alle ziemlich süchtig nach diesem Manager-Spiel – und wollen das niemandem vorenthalten.

Der Draft

Zu einem selbst wählbaren Zeitpunkt vor der Saison wird der Draft angesetzt. In welcher Reihenfolge die «Picks» getätigt werden, wird ausgelost. In jeder Draft-Runde wird diese Reihenfolge dann umgekehrt. Wer also beginnt und den Vorteil hat, in der ersten Runde Connor McDavid zu ziehen, ist in der zweiten Runde als Letzter dran und in der dritten wieder als Nummer 1.

So haben wir gedraftet:

Der Draft läuft in Echtzeit ab. Die Zeit, die jeder Spieler pro «Pick» hat, kann selbst ausgewählt werden; wir haben uns auf 30 Sekunden geeinigt. Der Draft läuft dann so lange, bis jeder Spieler seine 9 Stürmer, 5 Verteidiger, 2 Torhüter und 3 Ersatzspieler ausgewählt hat.

Alleine der Draft ist ultimativ spannend und macht so viel Spass, dass wir uns schon jetzt auf das nächste Jahr freuen.

Die Trades

Mit dem Draft ist das Team noch alles andere als fix beisammen. Durch «Trades» können die NHL-Stars untereinander getauscht werden – und zwar vor oder während der Saison.

Verhandlungen können schon mal über mehrere Tage gehen, die Manager machen sich gegenseitig Vorschläge und kommen sich so immer näher, bis der Trade dann endlich über die Bühne geht – oder auch nicht.

Bild

Am 15. Dezember ging unser bisher letzter Trade über die Bühne. screenshot: fantasy.espn.com

Die Rolex auf dem Transferwühltisch

Weil in unserer Gruppe «nur» elf Leute mitspielen, hat es noch etliche Topspieler auf der Free-Agents-Liste. Solche Schätze gilt es zu entdecken und im richtigen Moment zu verpflichten. Spieler können beliebig oft ins eigene Team integriert werden. Die einzige Regel dazu: «Dä schnäller isch dä gschwinder!»

Bild

Wer darf es sein? Verfügbare Spieler in der watson-Liga. screenshot: fantasy.espn.com

Individuelle Einstellungen

Womit die Spieler Punkte sammeln, kann in jeder Liga individuell ausgewählt werden. Wir spielen mit folgender Punktevergabe:

Die Punkte in der watson-Gruppe

Feldspieler:
Tor:
3 Punkte
Assist: 2 Punkte
Powerplay-Punkt: 1 Extra-Punkt
Schuss auf das Tor: 0,1 Punkte
Shorthander: 5 Extra-Punkte
Hattrick: 5 Extra-Punkte

Torhüter:
Pro Sieg: 5 Punkte
Shutout: 5 Extra-Punkte
Pro Gegentor: -1 Punkt

Detaillierte Statistiken wie gewonnene Bullys, Checks, geblockte Schüsse oder die Plus-Minus-Bilanz geben bei uns keine Punkte, könnten aber auch noch eingestellt werden.

Die NHL als Statistik-Paradies

Für Statistik-Freaks ist die NHL grandios, denn es gibt unendlich viele Statistiken und Websites. Mit wenigen Klicks weisst du, wie die wahrscheinlichsten Linien der Teams aussehen, welcher Spieler wie viele Punkte prognostiziert bekommt und jede noch so kleine detaillierte Statistik.

Wir haben uns bei der Zusammenstellung der Teams diese acht Fragen gestellt:

Es gibt jede Nacht ein Update

Der Spielplan der NHL ist so vollgepackt, dass es jede Nacht Spiele gibt. Das bedeutet auch, dass jede Nacht etwas im Fantasy-Manager läuft. Das Checken der Fantasy-Punkte hat sich bei den meisten von uns als eine zusätzliche Motivation aufzustehen etabliert.

Lässt keinen Fantasy-Manager kalt: Der Trade von Superstar Taylor Hall

Das Trainer-Gefühl

Durch die vielen Daten und die Möglichkeiten von Trades hat man als Manager genügend Chancen, gute oder schlechte Entscheidungen zu treffen. Unerfahrene Manager machen zu Beginn noch einige Fehler, die Lernkurve geht jedoch schnell und steil nach oben.

Members of the media watch on a television in a hotel ballroom as Pittsburgh Penguins goalie Marc-Andre Fleury is chosen by Team Toews during the NHL Fantasy Draft in Columbus, Ohio, Friday, Jan. 23, 2015. The NHL All-Star game is scheduled for Sunday in Columbus. (AP Photo/Gene J. Puskar)

Einmal selbst ein Team zusammenstellen – wie hier beim NHL All-Star-Draft in Columbus. Bild: AP

Die NHL wird sehr viel spannender

Weil die geografische Nähe fehlt, haben einige Hockeyfans hierzulande kein Lieblings-Team in der NHL.

Durch den Fantasy-Manager steigt das Interesse an der Liga stark und die Sympathien für oder der Ärger über «eigene» Spieler steigen ins Unermessliche.

Nashville Predators' Roman Josi, left, celebrates with Ryan Ellis after scoring a goal during the third period of an NHL hockey game against the New York Islanders Tuesday, Dec. 17, 2019, in Uniondale, N.Y. The Predators won 8-3. (AP Photo/Frank Franklin II)

Und plötzlich interessierst du dich am Morgen fast mehr für «deine Spieler» als für die Resultate der Schweizer. Bild: AP

Und du?

Managst du schon oder wartest du noch?!

Meilensteine aus 100 Jahren NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Play Icon

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

11
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

17
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

11
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

17
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Revan 23.12.2019 09:40
    Highlight Highlight Bei eurem Format welches fast nur offensive Aktionen belohnt frage ich mich; hat jemand bei euch überhaupt Verteidiger gedrafted? Oder einfach nur auf Offense fokussiert und dann am Schluss die Mannschaft noch mit ein paar übriggebliebenen Verteidigern aufgefüllt? (klassische Offensivverteidiger mal ausgenommen).
  • Snakeman 22.12.2019 01:57
    Highlight Highlight Ich glaub da hat jemand den falschen aho in der 3ten Runde gezogen😁
    • Adrian Buergler 22.12.2019 10:37
      Highlight Highlight Zitat des betroffenen GMs: "Ich wusste nicht, welcher Aho der richtige ist, also habe ich beide genommen."
  • 00892-B 22.12.2019 00:17
    Highlight Highlight Ich bin dieses Jahr auf Fantrax in einer Dynasty-League eingestiegen. Ohne Re-Drafts ist das Unterfangen noch strategischer, man muss langfristig planen und Prospects spielen auch eine wichtige Rolle.
  • Han Yolo 22.12.2019 00:07
    Highlight Highlight Langjähriger NHL fantasy manager hier: ESPN ist ok, es lohnt sich aber, auch yahoo oder v.a. fantrax anzuschauen, dort sind praktisch alle Spielereien inkl. z.B. Farmteams möglich.

    Ich spiele in public leagues wo von den im Normalfall 12 Managern die ganz grosse Mehrheit aus Nordamerika stammt. Trade talks, Diskussionen über Regelauslegungen, "banter" (=einander im Chat hochnehmen, etc.) sind für mich DIE Variante um an meinem Englisch dran zu bleiben und es sogar laufend und spielerisch zu verbessern.

    Kann ich alles wärmstens empfehlen (wenn man sich dem Suchtpotential bewusst ist ;)
  • joenu.m 21.12.2019 23:17
    Highlight Highlight Seit dieser Saison bin ich Fantasy Premier League am spielen, hat auch Suchtpotenzial ;)
  • Connor McSavior 21.12.2019 23:05
    Highlight Highlight Und was auch noch spannend zu erfahren wäre: was für einen Modus spielt ihr?
    • 00892-B 22.12.2019 00:19
      Highlight Highlight Klingt nach Re-Draft wenn sie sich schon auf den Draft nächstes Jahr freuen😉
    • Adrian Buergler 22.12.2019 10:38
      Highlight Highlight Yes. Standard-Format (also ohne Matchups) und eine No-Keeper-League. Jedes Jahr wird neu gedraftet.
  • Connor McSavior 21.12.2019 23:02
    Highlight Highlight NHL Fantasy ist super. Für nächste Saison kann ich euch nur empfehlen, auch noch defensive Plays wie Hits, Blocked Shots oder auch Bullys oder sogar PIMs zu werten.
    Macht das ganze noch viel spannender und noch viel mehr verschiedene Spieler bekommen Fantasywert.
  • Züzi31 21.12.2019 22:04
    Highlight Highlight Wie kann man bei euch mitmachen? 😀
  • Team Insomnia 21.12.2019 21:51
    Highlight Highlight Sieht spannend aus.
    Gibt es auch eine Deutsch Version? Lohnt es sich mitten in der Saison noch zu starten oder macht das keinen Sinn so?
    • SGR 22.12.2019 00:30
      Highlight Highlight deine zweite Frage würde mich als eventueller Neueinsteiger auch interessieren
      Ausserdem wüsste ich gerne wie viel Zeit man in dieses Spiel investiert.
    • DINIMAMIISCHNDUDE 22.12.2019 09:07
      Highlight Highlight Ich würde auf nächste Saison starten. Dazu bin ich ein grösserer Fan von Yahoo in dem Head-to-head gespielt wird. Sprich: Jede Woche explizit gegen einen anderen Fantasy Manager aus der Liga und dessen Team. Bringt 10-12 Kollegen zusammen und draftet im September. Je tiefer die Liga (sprich mit Rookies usw) desto lustiger.
    • Connor McSavior 22.12.2019 09:25
      Highlight Highlight @SGR das mit der Zeit hat man ziemlich selber in der Hand. Es gibt natürlich Leute, die jeden Tag die Stats analysieren und neue Spieler adden, alte dropen oder Trades aushecken. Aber es reicht auch, wenn man lediglich das Lineup einstellt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • balabala 21.12.2019 21:40
    Highlight Highlight Wie ist es möglich dass Sebastian Aho 2 mal gezogen wurde? 1x in der 2. und ein mal in der 3.? glaub da hat sich ein Fehler eingeschlichen...
    • 00892-B 22.12.2019 00:10
      Highlight Highlight Namensvetter aus dem Nachbarland des "Originals"😉
  • bullygoal45 21.12.2019 21:12
    Highlight Highlight Macht lieber eine öffentliche Hockeymanager.ch Liga 😉 Inklusiv Zaugg und Bürgler!
  • Tenno 21.12.2019 21:09
    Highlight Highlight Ich manage seit rund 10 Jahren Fantasy Football. Im Gegensatz zur NHL ist die Saison überschaubar und der Draft zählt noch viel mehr da jede Woche entscheidend ist.
    • measy88 22.12.2019 02:43
      Highlight Highlight Jap NFL Fanatasy ist das einzig wahre 😁 hoffe aber Du hast den switch zu PPR nicht mitgemacht 😉
    • Tenno 22.12.2019 08:24
      Highlight Highlight Nein aber ist ja jedem selber überlassen. Mit 1st Down Punkten, IDP, Half PPR, Premium TE etc. findet wohl jede Liga die richtige Einstellung.
      Eine NHL, NBA, MLB Liga ist sicherlich auch gut aber eben die Saisons sind unheimlich lange und die Spielkalender sehr dicht. Die Zeitinvestition ist sicherlich um einiges höher als bei der NFL. Ich behaupte zudem, dass Fantasy Football einen zusätzlichen NFL Boom zu verantworten hat, weil es eben übersichtlicher und kurzweiliger ist

Patrik Stefan und die Mutter aller verpassten Treffer ins leere Tor

4. Januar 2007: Was für ein Drama! Die Dallas Stars stehen dem Sieg gegen die Edmonton Oilers so nah. Doch weil Patrik Stefan aus zwei Metern das leere Tor verfehlt, erhalten die Oilers eine allerletzte Chance – und die nutzen sie.

Die NHL-Partie zwischen den Dallas Stars und den Edmonton Oilers ist entschieden: Die Stars führen 5:4 und Patrik Stefan kann vierzehn Sekunden vor dem Ende mit dem Puck an der Stockschaufel aufs leere Tor ziehen.

Drei Sekunden lang weiss jeder im Stadion: Jetzt fällt das 6:4 und damit die Entscheidung. Doch als die drei Sekunden vorbei sind, ist auch der Puck am Tor vorbei und die Oilers können noch ein letztes Mal angreifen.

Und es geschieht tatsächlich, was niemand mehr für möglich gehalten …

Artikel lesen
Link zum Artikel