Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL

Ottawa – Toronto 5:4nV

Chicago – St.Louis 2:5

San Jose – LA Kings 2:1

Edmonton – Calgary 7:4

Toronto Maple Leafs center Auston Matthews, right, celebrates a first period goal against the Ottawa Senators with teammate William Nylander during an NHL hockey game Wednesday, Oct. 12, 2016, in Ottawa, Ontario. (Sean Kilpatrick/The Canadian Press via AP)

Wow! Ex-ZSC-Spieler Auston Matthews hat heute Nacht Sportgeschichte geschrieben. Bild: AP/The Canadian Press

Das gibt's doch nicht! Auston Matthews erzielt bei seinem NHL-Debüt gleich vier (!) Tore



Was für ein Debüt! Der erst 19-jährige Auston Matthews, welcher vergangene Saison für die ZSC Lions spielte, trifft bei seinem ersten Einsatz in der National Hockey League gleich vier Mal ins Schwarze. Die Hockey-Welt ist entzückt!

Auf Matthews lastete vor dem Spiel ein grosser Druck, wird er doch als eines der grössten Talente seiner Generation gehandelt. Der Youngster aus Arizona wurde diese Saison von den Toronto Maple Leafs als Nummer 1 gedraftet. Doch Matthews schaffte es, die sowieso schon hohen Erwartungen nochmals zu übertreffen. Und wie!

Auftritt für die Geschichtsbücher

Im Auftaktspiel benötigte der Newcomer nur etwas mehr als acht Minuten, um zum ersten Mal die NHL-Torsirene auszulösen. Nach exakt 21 Minuten und 25 Sekunden war der Hattrick bereits perfekt.

Die ersten drei Treffer Matthews.

Matthews würgte bei seiner Gala den Hartgummi nicht einfach irgendwie rein, nein, er zelebrierte Hockey vom Feinsten. Besondere Aufmerksamkeit verdiente dabei Treffer Nummer 2. Fantastisch, wie der Debütant seinen Kontrahenten Knöpfe in die Beine dribbelte. 

Treffer Nummer 2 für Matthews: Ein Gedicht!

Matthews Mutter dürfte auf der Tribüne beinahe explodiert sein vor Stolz.

Doch es kam noch besser. Drei Sekunden vor Ablauf des zweiten Drittels traf Matthews zum vierten Mal ins Schwarze. Somit brauchte er nicht einmal vierzig Minuten, um sich in den NHL-Geschichtsbüchern zu verewigen. Noch nie hatte ein Spieler bei seinem Debüt vier Tore erzielt.

Play Icon

Matthews befördert die Scheibe zum vierten Mal in die Maschen. Video: streamable

Das tragische an der ganzen Geschichte: Trotz des überirdischen Debüts von Matthews reichte es den Toronto Maple Leafs nicht zum Sieg. Die Ottawa Senators gewannen dank eines Treffers in der Overtime mit 5:4. (cma)

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ardkev 13.10.2016 16:23
    Highlight Highlight Matthews.Marner..nylander.. Ich glaube die Zukunft der Leafs wird rosig sein. Go Leafs Go!
  • PatCrabs 13.10.2016 10:35
    Highlight Highlight :O WHATT?!? Die zweite Bude ist unglaublich!

    So halb OT: Weiss jemand einen Workaraound, wie man auf dem handy die recaps schauen kann, ohne bei nhl 160.- zu bezahlen? Das App-Update ist ja unterirdisch.. Alternative Apps oder portale, die alle recaps haben?
    • leonidaswarmegahappy 13.10.2016 13:15
      Highlight Highlight Kannst einfach auf nhl.com gehen und auf videos klicken. Wenn du dann nach unten scrolst hat es eine recap Rubrik.. Es ist jedenfalls ohne GamePass machbar!
    • PatCrabs 13.10.2016 17:23
      Highlight Highlight Ha! Danke! Hätte man auch drauf kommen können ;)
    • leonidaswarmegahappy 14.10.2016 10:06
      Highlight Highlight Jetzt ist es übrigens auch wieder in der NHL-App verfügbar..😊
  • Almos Talented 13.10.2016 10:20
    Highlight Highlight Ich kann Steve Dangles reaktion dazu gar nicht erwarten 😄
    btw hört jemand den Steve Dangle podcast? wenn nicht: sehr empfehlenswert (auch als nicht leafs fan)
    • HabbyHab 13.10.2016 11:09
      Highlight Highlight LFR-video ist schon auf Youtube ;) hast du Twitter? Es ist witzig, seine Reaktion da nachzulesen :D
      Und ja den SPD hör ich mir jeweils an, auch als Habs-Fan
    • Coliander 13.10.2016 11:50
      Highlight Highlight Steve Dangles ist genial, ich bin ein Sens fan ;-) Geiles Spiel habe es mir heute morgen reingezogen.
  • Almos Talented 13.10.2016 10:17
    Highlight Highlight Wow, einfach wow. Das 2. Tor demonstriert sein starkes two way game.
    4 tore beim debut... erinnert mich an Hertl 😄 nur war dessen 4. tor fast noch unglaublicher.
    Go Sharks BeatLA
    • DeineMudda 13.10.2016 16:38
      Highlight Highlight Allerdings hat Hertl seine 4 Tore nicht in seinem ersten Spiel erzielt. Das Tor zwischen seinen Beinen ist trotzdem mal den Gang auf YouTube wert. :)
    • SJ_California 13.10.2016 17:11
      Highlight Highlight BeatLAandeverybodyelseaswell!
  • Blackhawk 13.10.2016 08:57
    Highlight Highlight nun schicken die NHL-Organisationen ab sofort jedes Talent noch kurz ein Jahr in das NLA-Praktikum. Scheint zu funktionieren.
    • SJ_California 13.10.2016 17:13
      Highlight Highlight Bei Noah Rod (noch) nicht... In einem Jahr verlieren die Sharks die Rechte an ihm. Wär schön wenn er's doch noch in die NHL schaffen würde
  • MARC AUREL 13.10.2016 08:56
    Highlight Highlight Auston ist genial und trotzdem haben sie verloren wie der Z gegen Bern!
    • PizzaPestoni 13.10.2016 10:20
      Highlight Highlight War doch Topscorer beim Z, Crawford hat im Playoff Nilsson und Matthews viel zu fest forciert, die waren platt am Ende
  • Schreiberling 13.10.2016 08:34
    Highlight Highlight Das zweite Tor ist ein Hockeygedicht 😍👌🏼 und Marc Crawford an der Bande der Sens wird gemerkt haben, dass es wenig Spass macht GEGEN Auston Matthews zu spielen.
  • Roaming212 13.10.2016 08:24
    Highlight Highlight Und trotzdem verlieren die Maple Leafs hahahaha. Ausserdem krass wie viele Tore es gehagelt hat beim NHL-Start!
  • Connor McSavior 13.10.2016 08:16
    Highlight Highlight Genial, wie er beim 2. Tor einfach mal schnell einem 2 Fachen Norris Gewinner den Puck strippt und dann eiskalt verwertet.
  • stayhome 13.10.2016 07:32
    Highlight Highlight Wahnsinn!! So schreibt man Geschichte👌🏻
  • rocky90 13.10.2016 07:14
    Highlight Highlight weltklasse👍
  • UncleHuwi 13.10.2016 07:10
    Highlight Highlight Holy Moly...unglaublich:) schade hat es nicht zum sieg gereicht
  • Chili 13.10.2016 07:07
    Highlight Highlight 1917 haben bei ihren Depüt Joe Malone und Harry Hyland fünf tore geschossen! Das lst genau "99" jahre her, ist das ein zeichen ?,
  • Mia_san_mia 13.10.2016 06:18
    Highlight Highlight Echt beindrckend! Ich bin gespannt wie das mit ihm weitergeht...
  • sven_meye 13.10.2016 05:08
    Highlight Highlight Unglaublich ! Weiter so, jetzt einfach genau so weiterarbeiten und nicht abheben. Ein Hauch von Gretzky ;)
    • MaskedGaijin 13.10.2016 06:34
      Highlight Highlight Krass, hoffe aber die Medien machen nicht gleich 'The Next One' aus ihm.
    • PatCrabs 13.10.2016 11:29
      Highlight Highlight Haha @masked er spielt in Toronto - zu spät!
    • Coliander 13.10.2016 11:52
      Highlight Highlight @MaskedGaijin The next One ist doch Connor McJesus ;-)
    Weitere Antworten anzeigen

Die Toronto Maple Leafs sind gerade das aufregendste Hockey-Team des Planeten

Den Stanley Cup gewinnt man nicht im Oktober, schon klar. Aber die Toronto Maple Leafs sind furios in die neue Saison gestartet. Auston Matthews, John Tavares und Co. lassen die Fans des Klubs deshalb bereits träumen.

52 Jahre wird es im Frühling her sein, seit die Toronto Maple Leafs zum letzten Mal den Stanley Cup in die Höhe stemmen durften. Eine ewig lange Zeit des Wartens für die Anhänger eines der populärsten Eishockey-Klubs der Welt. Zumal seither gerade mal ein einziger Division-Titel hinzukam und das ist auch schon ewig her, nämlich im Jahr 2000.

Wird 2019 alles anders werden? Die Maple Leafs begeistern und haben so viele Punkte wie kein anderes Team der Liga auf dem Konto. Das 5:3 gegen die Detroit …

Artikel lesen
Link to Article