DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leute arbeiten in den Studios in der Romandie von UPC MySports in Rossens am Mittwoch, 6. September 2017. (KEYSTONE/Christian Merz)

Kunden des Pay-TV-Senders MySports kriegen trotz Coronavirus die volle Dröhnung Eishockey. Bild: KEYSTONE

Die Hockey-Fans dürfen nicht ins Stadion – so kannst du die Spiele dennoch mitverfolgen

  Sportredaktion
Sportredaktion



National League

MySports

Wie üblich überträgt MySports alle Partien der National League live. Heute überträgt ausnahmsweise neben MySports One auch Blick TV die Partie Bern – Fribourg. Die anderen Spiele sind für UPC-Kunden über UPC-TV empfangbar. Ohne MySportsPro-Abonnement kann auf upctv.ch ein Tagespass für 9 Franken gelöst werden.

Die Alternative ist Sky. Dort können sich auch Hockey-Fans, die keine UPC-Kunden sind, registrieren und einen Tagespass (14.90 Franken) lösen und dann aus allen National-League- und einem Swiss-League-Spiel auswählen.

Sky funktioniert über die Sky App (Smartphones und Tablets, Apple TV, UPC-TV, Swisscom-TV, Sunrise-TV, Samsung- und LG-Smart-TVs, AndroidTV oder auf der PlayStation 4) oder im Browser auf sky.ch. Dafür wird allerdings eine Schweizer Kreditkarte benötigt.

TV 24

Die Partie vom Samstag zwischen Lausanne und Bern überträgt TV 24 in Zusammenarbeit mit MySports live im Free-TV. Auch Nicht-UPC-Kunden können dieses Spiel also mitverfolgen.

Rapperswil-Jona Lakers

Die Rapperswil-Jona Lakers haben bereits vor dem Verbot für Grossanlässe ein Public Viewing angekündigt, um das letzte Regular-Season-Spiel der Mannschaft in Davos mitzuverfolgen. Wie der Klub mitteilt, findet der Event statt, da es in der Supporterbar sowieso nur Platz für 250 Personen hat.

Swiss-League-Playoffs

EHC Kloten vs. GCK Lions

Der EHC Kloten hat gute Nachrichten für seine Fans: Das heutige fünfte Spiel in der Playoff-Viertelfinalserie gegen die GCK Lions übertragen die Flughafenstädter in einem Livestream auf YouTube und Facebook.

EHC Olten vs. SC Langenthal

Auf das gleiche Angebot können auch die Fans des EHC Olten und des SC Langenthal zurückgreifen. Die Solothurner zeigen das vierte Spiel in der Derby-Serie ebenfalls auf ihrem YouTube-Kanal.

Damit das möglich ist, mussten sich die Oltner zuerst die Bewilligung beim Verband und TV-Sender MySports einholen.

HC Ajoie vs. HC La Chaux-de-Fonds

Das Westschweizer Derby ist die heutige Livepartie bei MySports. Kunden des Pay-TV-Senders können das Spiel also genau gleich mitverfolgen wie jene der National League.

EHC Visp vs. HC Thurgau

Fans des EHC Visp und des HC Thurgau kommen beim Walliser Radio Rottu Oberwallis in den Genuss eines Livestreams. Der HCT hat zudem vor, seine Fans via Liveticker auf Facebook zu informieren.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das Coronavirus breitet sich aus (Ende Februar)

1 / 20
Das Coronavirus breitet sich aus (Ende Februar)
quelle: keystone / anthony anex
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Feuerwerk um 3 Uhr morgens – das Playoff-Märchen der SCRJ Lakers geht weiter

Die Rapperswil-Jona Lakers sind in den Playoffs weiter nicht zu bremsen. Nach Biel schalten die St.Galler auch das klar favorisierte Lugano aus und stehen zum zweiten Mal in der Klubgeschichte im Halbfinal.

Als am 13. Februar dieses Jahres die Meldung die Runde machte, die Rapperswil-Jona Lakers würden die Zusammenarbeit mit ihrem Erfolgscoach Jeff Tomlinson nicht über die laufende Saison hinaus verlängern, rieben sich viele die Augen. Immerhin hatte der Deutschkanadier die St.Galler 2018 zurück in die National League und im selben Jahr als Unterklassiger zum Cuptitel geführt. Der Klub begründete den Entscheid damit, dass «der Zeitpunkt für einen Wechsel und den nächsten Schritt gekommen ist.»

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel