Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nashville Predators defenseman Roman Josi, of Switzerland, answers questions as players report to NHL hockey training camp Thursday, Sept. 12, 2019, in Nashville, Tenn. (AP Photo/Mark Humphrey)
Roman Josi

Roman Josi hat bei Nashville einen neuen 8-Jahres-Vertrag unterschrieben. Bild: AP

Josi unterschreibt 72 Millionen-Vertrag über 8 Jahre: «Wollte immer in Nashville bleiben»



Der Schweizer NHL-Spieler Roman Josi hat bei den Nashville Predators einen neuen 8-Jahres-Vertrag mit einem Jahressalär von 9.059 Millionen Dollar unterschrieben. Das teilten die Predators am frühen Dienstagabend mit. «Für mich geht ein Traum in Erfüllung», erklärte Josi auf einer extra einberufenen Pressekonferenz. «Ich wollte immer in Nashville bleiben. Ich habe mich hier immer zuhause gefühlt, habe hier geheiratet und möchte meine ganze Karriere hier spielen.»

Der 29-jährige Captain des NHL-Teams aus dem Bundesstaat Tennessee wird damit wieder zum bestbezahlten Schweizer Eishockey-Spieler. Insgesamt ist der Vertrag über 72 Millionen Dollar wert. Sein aktueller Kontrakt wäre im kommenden Frühling ausgelaufen. Josi ist nun bis kurz vor seinem 37. Geburtstag an die Nashville Predators gebunden und hat in seinem Vertrag auch eine Klausel, die einen Transfer gegen Josis Willen unmöglich macht.

«Roman Josi ist einer der besten Verteidiger der National Hockey League und unser Captain und Teamleader», sagte General Manager David Poile. «Wir freuen uns, dass Roman seine besonderen Fähigkeiten weiterhin für uns einsetzt und mit uns das Ziel verfolgt, den Stanley Cup zu gewinnen.

Ab der nächsten Saison wird Josi nun hinter Erik Karlsson (San Jose) und Drew Doughty (Los Angeles) der am drittbesten verdienende Verteidiger in der NHL sein. Der Schweizer ist seit September 2017 Captain der Nashville Predators und einer von nur vier NHL-Verteidigern, die in den letzten sechs Saisons immer auf mindestens 40 Skorerpunkte kamen. Auch in der noch jungen laufenden Saison war der Stadtberner bisher sehr produktiv. In den ersten elf Spielen erzielte er fünf Tore und 13 Assists und weist eine Plus-8-Bilanz auf.

Ebenso wichtig sind für Coach Peter Laviolette aber die Leader-Qualitäten seines Captains. «Er ist eine mächtige und starke Stimme in der Garderobe», schwärmte er vom sonst eher stillen Berner. Josi war 2008 von Nashville als Nummer 38 gedraftet worden und spielte in der NHL nie für einen anderen Klub. 2017 stand er mit den Predators im Stanley-Cup-Final, den sie gegen die Pittsburgh Penguins mit 2:4 Siegen verloren.

Der wertvollste Spieler (MVP) der WM 2013, bei der er mit der Schweiz die Silbermedaille gewann, ist der dritte Schweizer NHL-Spieler, der in diesem Jahr einen lukrativen neuen Vertrag unterschrieb. Erst verlängerte Timo Meier bei den San Jose Sharks für 24 Mio. Dollar um vier Jahre, vor elf Tagen Nico Hischier bei den New Jersey Devils für 50,75 Mio. Dollar um sieben Jahre.

Nochmals in einer anderen Dimension ist der Basketball-Star Clint Capela. Der 25-jährige Genfer unterschrieb im Sommer 2018 bei den Houston Rockets einen 5-Jahres-Vertrag über 90 Millionen Dollar. (pre/zap/sda)

Damit wäre Hischier nicht mehr der bestbezahlte Schweizer:

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

Hier kannst du auf einem gefrorenen See toben

Play Icon

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

19
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

12
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

19
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

12
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

77
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
77Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • subreena 30.10.2019 10:34
    Highlight Highlight Glückwunsch Roman Josi!

    Bei seinem ersten Einsatz an einem Testspiel des SCB habe ich ihn damals zum ersten Mal gesehen und habe mir nur gedacht: "Wow, der wird mal richtig gut werden". Aber dass er so eine Karriere hinlegt hätte ich mir damals nicht ausmalen können.

    Absolut verdient und ein super Vorbild für den Hockeynachwuchs in der Schweiz.
  • KOHL 30.10.2019 10:05
    Highlight Highlight "Nashville das Langnau der NHL" seriously? 😅 Gratuliere zum Vertrag!
  • Gondeli 30.10.2019 06:57
    Highlight Highlight "Da aber die persönlichen Werbemöglichkeiten in der Schweiz gering sind, hat auch noch keiner die Probe aufs Exempel gemacht."

    ... So Herr Zeiter, s'isch Nüni...

    Kam mir nur gerade so spontan in den Sinn.
  • Schneider Alex 30.10.2019 05:55
    Highlight Highlight Soche Summen sind einfach nur Eines: Dekadent!
    • KOHL 30.10.2019 10:06
      Highlight Highlight Wohin soll die Kohle sonst? Alles zum GM?
  • Pana 30.10.2019 04:43
    Highlight Highlight "ist zum Roger Federer des SCHWEIZER Eishockeys geworden"

    There, I fixed it for you ;)

  • TodosSomosSecondos 29.10.2019 23:57
    Highlight Highlight Ich bin ein grosser Fan von Eishockey und von Roman Josi aber der Vergleich des Autors mit Federer und von Kommentatoren mit Xhaka hinkt gewaltig.

    Die psychische Belastung eines Einzelsports von Weltformat wie Tennis ist ein ganz anderes Kaliber als NHL Hockey

    ..und was Xhaka angeht... Freunde.. fast jedes Kind auf der Welt will Fussballprofi werden, Xhaka hat es geschafft Captain bei einem Welt Top 20 Klub zu werden.

    Das ist für den Schweizer Sport wohl leider ein Jahrhundertereignis, einen ähnlichen NHL Vertrag gab es gerade letzte Woche.

    Lasst uns mal die Kirche im Dorf behalten.
  • Entenmann 29.10.2019 22:51
    Highlight Highlight Kann mich noch an Shawn Heins erinnern, der den blutjungen Josi mit einem heftigen open ice-Check ausser Gefecht setzte und hinterher meinte, er selber verfüge nicht annähernd über Josis Talent. Dieser müsse einfach noch lernen, den Kopf oben zu halten - Ist ihm gelungen...
    • Mia_san_mia 30.10.2019 04:33
      Highlight Highlight Hört sich nach einem Märchen an.
  • Italian Stallion 29.10.2019 22:15
    Highlight Highlight Vergesse nie den Abend, als dieser unbekannte Berner mit dem weissen Matchleibchen in Kloten auftrat, als wäre er Eldebrink. Absolut soveräner Auftritt, hat von hinter dem Tor fast jeden Angriff lanciert...eben Eldebrink-mässig. Und wie habe ich gestaunt, als ich auf dem Matchblatt las, dass der Junge 18 oder 19 war. Ich sagte damals einem Freund: Der wird seinen Weg machen.....! Herzliche Gratulation zu diesem Super-Vertrag!
  • Ohniznachtisbett 29.10.2019 20:38
    Highlight Highlight Roman Josi ist nun der bestbezahlte man in yellow. Nur der man in black ist besser bezahlt in Nashville, aber tot. Burn, ring of fire! Aber bitte nicht dieses Jahr, denn wir brauchen Josi an der WM. Den Cup kann er irgendwann zwischen 21 und 28 gewinnen. (Disclaimer: ich weiss nicht wie viel Johnny Cash noch verdient)
  • feuseltier 29.10.2019 20:29
    Highlight Highlight Und wieder habe ich in diesem Text Langnau gelesen...
  • SirMike 29.10.2019 18:59
    Highlight Highlight Well deserved!
  • Mia_san_mia 29.10.2019 18:53
    Highlight Highlight Das Langnau der NHL 😂🤦‍♂️
  • Al Paka 29.10.2019 18:35
    Highlight Highlight Funfact am Rande: 😉
    (Vorher im Internet gelesen☺️)

    90 - Jahrgang/ Rückennummer SCB/Nati
    59 - Rückennummer Nashville

    9.059 Mio Durchschnittslohn.
    Zufall? 🙃
    • Loeffel 29.10.2019 18:58
      Highlight Highlight Ja Zufall. Hast sonst noch ne Frage?
    • RedWing19 29.10.2019 20:31
      Highlight Highlight Schwein gehabt, dass er beim SCB nicht die 10 oder tiefer trug😉
    • TodosSomosSecondos 29.10.2019 20:40
      Highlight Highlight Ja
    Weitere Antworten anzeigen
  • Dubliner 29.10.2019 17:43
    Highlight Highlight Spannend, dass der Vertrag und damit die Lohnverhältnisse hier grösstenteils bejubelt werden. Ich wage zu behaupten, dass dieselbe Meldung mit Xhaka, Seferovic oder Akanji ungleich mehr kritische Stimmen auslösen würde.
    Warum? Oder liege ich falsch?
    • joe 29.10.2019 18:46
      Highlight Highlight "...aber eben auch eine starke Persönlichkeit, Loyalität, Führungsqualitäten auf und neben dem Eis!"

      Haben in meinen Augen die von dir genannten Herren nicht, oder zumindest nicht in dem Ausmass.
    • Mia_san_mia 29.10.2019 18:51
      Highlight Highlight Su hast recht. Vor allem bei den Albanern, hätten hier die meisten keine Freude.
    • Al Paka 29.10.2019 19:01
      Highlight Highlight Für mich ist der Vergleich schwierig.
      So wie ich es mitbekomme hört man ja beim Fussball mehrheitlich von Marktwert und Transfersummen.
      Also das Geld welches der Klub, für den Spieler, dem anderen Klub zahlen muss. Was es ja beim Eishockey nicht gibt.
      Dazu gibt es im Hockey min 82 Spiele und es könnten nochmals 28 Playoff Spiele dazu kommen.
      Und Josi ist einer der besten Spieler der Welt auf seiner Position.
      Wenn man dann noch die Steuern abzieht, welche in Nashville tiefer sind als anderswo, sind die 5+ Mio nicht mehr extrem viel. 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • länzu 29.10.2019 17:36
    Highlight Highlight Super! Jetzt hoffe ich doch, dass auch der Rest der Liga endlich davon Kenntnis nimmt, was für ein grossartiger Spieler Roman Josi ist. Bis jetzt flog er ja immer noch ein wenig unter dem Radar. Ich mag es ihm gönnen, dass er endlich so richtig kassiert. Er ist bei all den Kohlen auch immer noch sehr bescheiden geblieben und hat sich seit seinem Weggang aus der Schweiz kaum verändert.
    • TingelTangel 29.10.2019 19:27
      Highlight Highlight Federer schau ich nicht mehr, weil ich denn in gefühlter jeder zweiten Werbung sehe. Hoffentlich Passiert das nicht mit Josi.
    • feuseltier 29.10.2019 20:31
      Highlight Highlight Ah ja bei wem?
    • Mia_san_mia 30.10.2019 04:36
      Highlight Highlight @TingelTangel: Das ist ein Spruch, den Du aus den 20Minuten-Kommentaren übernommen hast, oder? Sorry, wo siehst Du die ganze Zeit Werbung mit Federer?
    Weitere Antworten anzeigen
  • deed 29.10.2019 16:38
    Highlight Highlight Den Vertrag hat duch Josi redlich verdient. Bravo!
  • Al Paka 29.10.2019 16:36
    Highlight Highlight Schöner Vertrag für Josi.
    Herzliche Gratulation, das hat er sich verdient.
    Im Moment scheinen die 9 Mio pro Jahr einen guten Deal zu sein, jedoch finde ich acht Jahre etwas lang.
    Wird er auch mit 35 Jahren, noch für drei Jahren 9 Mio wert sein?

    Nun jetzt muss er liefern und die Saisons +-konstant durchspielen, dass er auch den Lohn wert ist. Aber das traue ich ihm durchaus zu. 😀
    • Connor McSavior 29.10.2019 16:47
      Highlight Highlight @Al Paka er war die letzten 5 Jahre absolut unterbezahlt, man zahlt also auch einen Teil davon zurück.
      Ausserdem hätte er als UFA von irgendjemandem 7 Jahre (max.) bekommen, etwas anderes kam für Nashville also gar nicht in Frage.
    • zellweger_fussballgott 29.10.2019 16:56
      Highlight Highlight Wohl auch eine gewisse Wertschätzung für seine "unterbezahlten" Jahre und verglichen mit Doughty's (11 Millionen Average) Vertrag doch eher ein Steal.
    • Frida Kahlo 29.10.2019 17:06
      Highlight Highlight Vielleicht gibt es ne Aufteilung, zum Beispiel:
      5 Jahre für jeweils 10.5 Mio.
      3 Jahre für jeweils 6.5 Mio.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Eisenhorn 29.10.2019 16:27
    Highlight Highlight 3. Grösster Contract für einen NHL Defenseman. 8 Jahre und volle no Movement Clause (die können Ihn nicht ohne Einverständnis weg traden). Josi war die letzten Jahre für einen klaren Top 10 Defenseman absolut unterbezahlt. Payday! und das Verdient!
    • MrEurovision 29.10.2019 20:36
      Highlight Highlight Josi ist für Nashville zu wichtig, dass sie ihn weggeben können. Deshalb auch dieser Vertrauensbeweis. Er hat das Zeug dazu bei Nashville eine Legende zu werden, wenn er mit ihnen den Stanley Cup gewinnt
    • Steven Stamkos 30.10.2019 09:25
      Highlight Highlight Seh ich auch so, in meinen Augen hat er sich schon bei der letzten Vertragsverhandlung zu billigverkauft...
      Aber besser spät als nie ;-)
  • fandustic 29.10.2019 16:19
    Highlight Highlight well deserved💪🏻😊
    • Pojdl 29.10.2019 17:27
      Highlight Highlight GM Poille vergibt keine No Movement Clause normalerweise
  • zellweger_fussballgott 29.10.2019 16:17
    Highlight Highlight Ein bisschen überbezahlt, wenn man bedenkt, dass er mit 35+ noch 9 Millionen verdienen wird und dann (höchst)wahrscheinlich nicht mehr solche Leistungen bringen wird, welche dieses Gehalt rechtfertigen. Aber dafür war er bis anhin deutlich unterbezahlt und wird auch trotz des Megadeals auch in den ersten zwei, drei Jahren etwas weniger verdienen als er eigentlich wert wäre in dem Alter.
    Toll auch die NMC. Damit ist er nun tatsächlich der erste Schweizer, der das Gesicht einer amerikanischen Franchise ist!
    • släppschött 29.10.2019 16:57
      Highlight Highlight Wenn der Caphit weiterhin so steigt dann ist er au mit 35Jahren in der NHL Welt noch 9Mio wert. ;-)
  • Zaungast 29.10.2019 16:12
    Highlight Highlight Derweil spiele ich fleissig Euromillions... ;-)
  • TodosSomosSecondos 29.10.2019 16:12
    Highlight Highlight im Gegensatz zu Karlsson und Subban ist er das Geld - genau wie Doughty - auch wirklich wert
    • zellweger_fussballgott 29.10.2019 17:00
      Highlight Highlight Doughty ist überbezahlt...
    • TruchaConCebolla 29.10.2019 17:17
      Highlight Highlight Subban war das Geld bei Unterschrift auch wert - Karlsson zehrt von seinen zwei Norris Trophies..
    • Pojdl 29.10.2019 17:26
      Highlight Highlight Gebe Dir recht mit Karlsson and Subban. Hast Du Doughty jemals gesehen?
    Weitere Antworten anzeigen
  • länzu 29.10.2019 16:10
    Highlight Highlight Bingo! Den Vertrag hat er sich verdient. Bravo Roman und herzliche Gratulation.
  • bullygoal45 29.10.2019 16:06
    Highlight Highlight Kommt mir jetzt ja keiner mit: „Wir arbeiten 10h am Tag auf der Baustelle und verdienen fast nichts - diese Welt ist so unfair!“

    Gratulation an Mr. Josi! Einer der grössten Hockeymänner der Schweizer Geschichte 🥇
    • Matthiah Süppi 29.10.2019 16:21
      Highlight Highlight Ich mag das Roman Josi von Herzen gönnen. Verglichen mit dem Bauarbeiter oder der Bauarbeiterin ist es trotzdem nicht gerade fair.
    • bullygoal45 29.10.2019 16:38
      Highlight Highlight Finde ich nicht. Wenn ein Club durch solche Top Spieler wie Josi Millionenumsätze generieren, ist es nur fair wenn diese auch daran reich werden.

      Falls ein Bauarbeiter so gut arbeitet, dass jemand 10‘000.- pro Stunde bezahlt - fände ich es auch fair wenn er kassiert und nicht nur der Chef.

      War selber auf dem Bau. 3400.- Brutto war vielleicht wirklich ein bisschen zu wenig, aber du weiss was ich meine 😉
    • Windfahnenprophet und Gotthelfjünger 29.10.2019 16:52
      Highlight Highlight Sehe ich wie Süppi. Mit was für Summen im Sport jongliert wird, ist nicht mehr gesund.
      Josi ist ein grosser Sportsmann, keine Frage. Aber wenn ich sehe, wie viel Bauarbeiter verdienen, sind 9 Mio 10 mal zuviel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Cervelat 29.10.2019 16:06
    Highlight Highlight Bravo, das freut mich
  • Goon 29.10.2019 16:02
    Highlight Highlight Und jeder Dollar wert :-)
  • Coliander 29.10.2019 15:59
    Highlight Highlight 👏
    • BennyG 29.10.2019 16:12
      Highlight Highlight Sehr überbewertet dieser Vertrag von Josi °-°
    • Bort? 29.10.2019 16:25
      Highlight Highlight @BennyG

      Du verwechselst Josi wohl mit Karlsson ;-))
    • Connor McSavior 29.10.2019 16:50
      Highlight Highlight @BennyG Troll oder einfach keine Ahnung?

Thornton streckt Goalie Mrazek nieder – zwei NHL-Schweizer mit Assists

Beim 5:4-Sieg der Minnesota Wild über die Tampa Bay Lightning trug sich auch Kevin Fiala in die Skorerliste ein. Der Ostschweizer Stürmer gab den Assist zum 4:3-Führungstor durch Victor Rask. Fiala steht nun bei 15 Skorerpunkten.

Ebenfalls einen Assist gab Dean Kukan. Der Verteidiger unterlag mit den Columbus Blue Jackets dennoch 2:3 gegen die New York Rangers. Kukan gab den Pass zum letzten Tor des Spiels durch Seth Jones.

Ein Schweizer Duell ging an Nino Niederreiter. Er setzte sich mit den …

Artikel lesen
Link zum Artikel