DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wieder mit Wutrede? Guy Boucher trainiert am Spengler Cup erneut das Team Canada



Wie vor einem Jahr heisst der Headcoach des Team Canada beim Spengler Cup in der Altjahreswoche Guy Boucher vom SC Bern. Boucher scheiterte vor einem Jahr mit dem Team Canada, das letztmals 2012 Turniersieger geworden war, im Halbfinal am späteren Turniersieger Genève-Servette und liess danach seine Wut an den Schiedsrichtern aus. 

Die Schimpftirade von Guy Boucher nach der Halbfinal-Niederlage 2014 gegen Servette.
video: srf

In der Meisterschaft kriselt der SC Bern und hat seit Bouchers Ankündigung, die Berner nach der Saison Richtung Heimat zu verlassen, beide Spiele verloren. (pre/si)

NLA-Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden

1 / 71
NLA-Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden
quelle: keystone / fabrice coffrini
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Die ständige Frage nach dem «Warum» – Patrick Fischer und die Dämonen des Zweifels

Diese Woche beginnt für Nationaltrainer Patrick Fischer in Zug bereits die neue Saison. Mit dem «Prospect Camp». Eine Art «Landschul-Woche» für international taugliche Talente. Aber so ganz ist die letzte Saison noch nicht bewältigt. Nach wie vor ist die Frage nach dem «Warum?» des WM-Scheiterns gegen Deutschland nicht beantwortet.

Beschäftigen uns dramatische Niederlagen länger als grosse Siege? Wahrscheinlich ist es so. Ein «dieses Spiel hätten wir niemals verlieren dürfen, wir haben eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel