Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie kommt die Super League eigentlich beim neutralen Fan an? Wir haben uns mal auf Tripadvisor umgeschaut

Das San Siro im nahen Mailand lockt Schweizer Fussballfans, die Bundesliga-Stadien ebenfalls. Doch es gibt auch das Umgekehrte: Ausländische Zuschauer, die mehr oder weniger zufällig unsere Stadien besuchen. So sehen ihre Kritiken aus.



FC Basel

Tripadvisor FC Basel

YB

Tripadvisor YB

FC Thun

Tripadvisor FC Thun

FC Zürich

Tripadvisor FC Zürich

FC St.Gallen

Tripadvisor FCSG

FC Luzern

Tripadvisor FC Luzern

FC Sion

Tripadvisor FC Sion

GC

Tripadvisor GC

FC Vaduz

Tripadvisor FC Vaduz

FC Aarau

Tripadvisor FC Aarau

Raimondo Ponte wird als Trainer des FC Aarau vorgestellt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MaskedGaijin 16.05.2015 13:17
    Highlight Highlight Kimiko! <3
  • somota 16.05.2015 12:46
    Highlight Highlight Eure Falschmeldungen sind der Hammer
  • Mia_san_mia 16.05.2015 10:21
    Highlight Highlight Nicht lustig... Zuerst dachte ich das sei ein interessanter und ernsthafter Beitrag. Ich verstehe einfach nicht warum Ihr so etwas macht. Da beginnt man zu lesen und freut sich auf einen guten Artikel und dann wird man enttäuscht!
  • Androider 16.05.2015 08:25
    Highlight Highlight Schade hats bei Luzern, die Touristenstadt schlechthin, nicht auch für einen "Ausland"-Beitrag gereicht. Ansonsten recht gelungen.

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel