Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein



Gestern bezogen die deutschen Nationalspieler für eine Woche ihr Quartier im Wolfsburger Hotel Ritz Carlton. Die ersten Spiele der EM-Qualifikation stehen vor der Tür.

Einer zog bei der Ankunft sämtliche Blicke auf sich: Leroy Sané. Der ManCity-Star kam als erster beim Teamhotel an und präsentierte sich den Fans in einem speziellen Outfit, das auch nicht ganz billig ist ...

Sanés Outfit im Überlick:

Was die restlichen Kleidungsstücke (Kapuzenpulli und Hosen) gekostet haben, konnten wir leider nicht eruieren. Leisten kann sich Sané sein teures Outfit jedoch problemlos. Gemäss den Enthüllern von Football Leaks verdient der 23-jährige Flügelstürmer bei ManCity für seinen bis 2021 laufenden Vertrag insgesamt 28 Millionen Euro, also rund 180'000 Euro pro Woche.

Ob Sané sich die Sachen selbst gekauft hat, stellt die «Bild»-Zeitung allerdings in Frage. Es sei gut möglich, dass er das Outfit von den Herstellern zur Verfügung gestellt bekam. Die Aufmerksamkeit, die Sané in seinen Markenkleidern bei der jungen Zielgruppe bekommt, soll die Kosten locker wieder aufheben.

Und dieses Mal ist der Plan voll aufgegangen: Sanés extravagantes Outfit war gestern und heute DAS Thema auf Social Media und in der deutschen Presse. Nicht alle waren allerdings begeistert ...

Die besten Reaktionen:

Ab Mittwoch muss Sané dann wieder auf dem Platz für Aufsehen sorgen: Dann trifft er mit der DFB-Elf in Wolfsburg in einem Testspiel auf Serbien, bevor am Sonntag gegen die Niederlande die EM-Qualifikation beginnt. Der 23-Jährige ist in den Planungen von Bundestrainer Jogi Löw, der bei der WM 2018 noch auf den trickreichen Flügel verzichtet hatte, eine feste Grösse. (pre)

Das sind die 37 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Fussballtalente

So protzt Barcelonas 15-jähriger Xavi von morgen auf Instagram

Link zum Artikel

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Link zum Artikel

15 Wunderkinder des Weltfussballs und was aus ihnen geworden ist

Link zum Artikel

Woher der FC Basel seine Talente holt und wie er auch Spätgeborenen ihre Chance gibt

Link zum Artikel

Der erste Schritt zum Fussball-Profi: So wählen die Topklubs die jüngsten Talente aus

Link zum Artikel

Diese 30 Sturm-Talente musst du 2018 auf dem Radar haben – auch zwei Schweizer sind dabei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Voll de Morty 19.03.2019 15:38
    Highlight Highlight „Hässlichkeit kennt keine Grenzen, Hässlichkeit kennt kein Pardon.“
  • Karl Bukowski 19.03.2019 14:07
    Highlight Highlight nach dem Motto, sieht scheisse aus aber ich komm in den Medien (die machen den Seich ja mit...)
  • AdiB 19.03.2019 13:52
    Highlight Highlight Ich muss es leider los werden, sexismus pur was die leute hier veranstalten. Genau so würde es drönen wenn es um eine frau gehen würde. Da gabs ja genug artikel darüber, dass männer oder allgemein niemand das recht hat einer frau zu sagen was sie zu tragen hat. Bei einem mann ist es scheinbar legitim.
    Allgemein frage ich mich was dieser artikel und die leute die sein outfit anpranger oder belächeln damit erreichen wollen?
    Sane ist ein hervorragender fussballer. Last den jungen seine arbeit verrichten ohne wegen sowas belästigt zu werden.
    • decibel 19.03.2019 14:53
      Highlight Highlight Schon erstaunlich, wo man überall Sexismus hineininterpretieren kann. Für Sexismus braucht es eine Ungleichbehandlung und die ist hier nicht gegeben. Auch Frauen werden kritisiert für so etwas.
      Es gibt genügend Beispiele dafür...
    • AdiB 19.03.2019 16:52
      Highlight Highlight Eigendlich bin ich gar nicht der typ der sexismus herum schreit. Wollte nur mal testen wie die reaktion ausfallen wird. Ich habe durch das like und dislike verhältnis genug informationen. Natürlich nur mit der annahme dass die dislikes nur wegen dem sexismus vorwurf entstanden sind. Aber danke dir für deine mühe einen kommentar geschrieben zu haben.
  • TanookiStormtrooper 19.03.2019 13:38
    Highlight Highlight Die Jacke ist zwar teuer, dafür aber auch extrem hässlich.
    Aber grundsätzlich hat er wohl das Ziel erreicht, dieses Bild geht jetzt ordentlich rum. Und wer glaubt, er hätte für die Jacke auch nur einen Cent bezahlt, dem ist wohl nicht klar, wie Marketing heutzutage läuft.
  • kwote san 19.03.2019 13:38
    Highlight Highlight Die Jordan 1 off white, haben einen retail preis von 190.- kann man sich schon gönnen.
  • My Senf 19.03.2019 13:37
    Highlight Highlight Übrigens
    Während sich hier die meisten aufregen um Geldausgabe eines Millionärs, hat der so locker wieder mal ne Loui gutgemacht in dieser Zeit
    Tja
    Neid muss verdient sein
    Möchte ja nicht wissen was so in eurer Garderobe hängt...
  • Vedder (aka der Dude) 19.03.2019 13:31
    Highlight Highlight Ein Rucksack für 23'700 Franken? jesses..
    • Hessmex 19.03.2019 15:13
      Highlight Highlight Mein Rucksack hat auch SFR. 23‘700,- wert.

      Wenn ich SFR 23‘670.10 reinpacke!
  • Bort? 19.03.2019 13:24
    Highlight Highlight Naja, fuer so was "wunderschoenes" kann man gut und gerne so viel Geld ausgeben...*IronieOFF

  • tolgito 19.03.2019 12:59
    Highlight Highlight Das beste ist auch dass er die Innenseite der Jacke gegen aussen gedreht hat
  • mostlyharmless 19.03.2019 12:58
    Highlight Highlight Diese Jacke ist völlig respektlos gegenüber den Lämmern. Als ob man sein Steak mit Ketchup und Maggi essen würde.
  • Gretzky 19.03.2019 12:24
    Highlight Highlight Geschmack lässt sich halt auch mit Geld nicht kaufen
  • Laeddis 19.03.2019 12:14
    Highlight Highlight Wer weiss, vielleicht musste er es nicht mal bezahlen. Er hat es vermutlich für seinen Sponsor getragen. Alle reden... Ziel erreicht
  • Hans Jürg 19.03.2019 11:21
    Highlight Highlight Dieses Outfit zeigt wieder mal schön, dass man sich für Geld zwar alles kaufen kann. Alles ausser Geschmack.
  • HerrWeber 19.03.2019 11:19
    Highlight Highlight Hätte er seine Klamotten selber aussuchen und bezahlen müssen, würde es wohl anders aussehen. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass sich überhaupt jemanden finden lässt, der für so eine Jacke Geld ausgeben würde...
  • My Senf 19.03.2019 11:07
    Highlight Highlight Ziel erreicht! Alle reden darüber

    Nein das ist sicher so nicht sein Ziel. Aber es ist ihm ziemlich schnuppe was Leute über seine Kleider sagen.
    Er denkt sich „i am sexy and i know it“ und Jogi kommt eh nicht mehr um mich herum

    Es gibt ja genug langweilige Typen im Team. Ja gut der Müller ist zwar nicht mehr dabei aber dafür andere
  • Hayek1902 19.03.2019 10:48
    Highlight Highlight Also die Jacke ist wahrscheinlich das hässlichste, was man für den Preis bekommt. Der Rucksack hat immerhin eine gewisse Eleganz.
  • Dan Meier 19.03.2019 10:42
    Highlight Highlight Sieht trotzdem völlig bescheuert aus.
  • das Otzelot 19.03.2019 10:40
    Highlight Highlight Na ja, er kann mit seiner Kohle ja machen was er will.
    Aber ernsthaft: WTF?
    Das Teil ist einfach sauhässlich. Chapeau an den, der dieses Teil als hip/toll/schön/Kunst oder was auch immer anpreist und zu dem Preis an den Mann bringt.
    Ich bin zu alt für diesen Scheiss.
    • Steven Stamkos 19.03.2019 15:36
      Highlight Highlight Sie sind wahrscheinlich nicht zu alt für den Scheiss sondern zu vernünftig ;-)
  • Chriguchris 19.03.2019 10:31
    Highlight Highlight und jetzt?
  • Score 19.03.2019 10:27
    Highlight Highlight "bevor am Sonntag gegen die Niederlage die EM-Qualifikation beginnt."

    Sehr schöner Verschreiber. Hoffe mal es stimmt :-D
  • Holy Crèpe 19.03.2019 10:26
    Highlight Highlight Ein bisschen weniger Lohn würde dem nicht schaden 😄
  • Tooto 19.03.2019 10:19
    Highlight Highlight Nicht billig oder nicht günstig? 😁
    • curiosity_killed_the_cat 19.03.2019 13:25
      Highlight Highlight Es ist billig aber nicht günstig 😊
  • Nothingtodisplay 19.03.2019 10:17
    Highlight Highlight Für die Jacke und den Rucksack leg ich zusammen keinen 50er hin...

    Idiotische Preise!
    • jjjj 19.03.2019 10:41
      Highlight Highlight das musst du ja auch nicht.
    • Best of 7 21.03.2019 00:05
      Highlight Highlight Ich würde einen Hunderter hinlegen, damit ich es nicht tragen muss.

      Aber als Fasnachtskostüm, warum nicht.

Ajax zelebriert den neuen totalen Fussball und haut Juventus raus – Barça locker weiter

Die Halbfinals der Champions League finden zum ersten Mal seit 2010 ohne Cristiano Ronaldo statt. Der Portugiese scheiterte mit Juventus Turin im Viertelfinal durch ein 1:2 im Rückspiel gegen Ajax Amsterdam. Barcelona hatte gegen Manchester United keine Mühe (3:0).

Den entscheidenden Nackenschlag musste Juventus in der 67. Minute hinnehmen. Nach einem Corner köpfelte Ajax' 19-jähriger Captain Matthijs de Ligt zum 2:1 für die Gäste aus Amsterdam ein, die nach Real Madrid ein zweites Schwergewicht aus dem Wettbewerb bugsierten. Juventus hätte dadurch zwei Treffer benötigt, um doch noch weiterzukommen. In der Folge stand Ajax dem dritten Treffer aber näher. Auch deshalb war der zweite Coup der jungen Niederländer nach jenem im Achtelfinal gegen Real …

Artikel lesen
Link zum Artikel