Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Den Laubbläser müsste dieser Aspirant vor dem Letzigrund deponieren. Bild: FC Zürich

Champions-League-Heimspiel

FCZ-Frauen wollen nicht mit Kindern, sondern echten Kerlen auf den Platz marschieren

Wenn die Frauen des FC Zürich nächste Woche in der Champions League gegen Osijek antreten, wird das Einlaufen ins Stadion speziell sein. Denn nicht Buben und Mädchen begleiten die Spielerinnen, sondern erwachsene Männer.



Die Frauen des FC Zürich wollen in die Champions League einziehen – und zwar vor einer möglichst grossen Kulisse. Also hat sich der Klub für das Rückspiel gegen ZNK Osijek am Mittwoch nächster Woche eine besondere Aktion einfallen lassen, um für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Anstelle der üblichen Einlaufkinder sollen erwachsene Männer die Frauen begleiten. Ob sie anschliessend wie die Kinder vor den Akteurinnen posieren, ist nicht anzunehmen …

«Die Aktion kokettiert mit den Geschlechterrollen und dringt damit zum Kern des Fussballs vor: Ob Frau oder Mann, ob jung oder alt, und vom Pausenplatz zum Fussballtempel – es geht um das Spiel», schreibt der FC Zürich in einer Mitteilung. Jeder Mann, der älter als 18 Jahre ist, sei eingeladen, Champions-League-Luft zu schnuppern. Bewerben können sich Interessenten auf dieser Website – egal, ob man den Cut schafft oder nicht, erhält man auf diese Weise automatisch ein Ticket für das Spiel. (ram)

abspielen

Vom Park direkt ins Stadion: Die Blitzkarriere eines Zürcher Abwarts im Promo-Video zur Aktion. Video: Youtube/FCZ Frauen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Transferticker

Mega-Talent Camavinga vor Verlängerung bei Rennes +++ Isco vor Abgang bei Real?

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zinedine Zidane scheint bei Real Madrid nicht länger auf die Dienste von Isco zählen zu wollen. Wie «El Confidencial» berichtet, habe der Franzose einem Verkauf im Winter bereits zugestimmt. Arsenal und Everton seien am Mittelfeldspieler interessiert. (zap)

Isco 🇪🇸Position: Offensives MittelfeldAlter: 28Marktwert: 30 Mio. EuroBilanz 2020/21: 6 Spiele

Eduardo Camavinga …

Artikel lesen
Link zum Artikel