DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Maskenjubel von Aubameyang – da hört es für Toni Kroos auf.
Der Maskenjubel von Aubameyang – da hört es für Toni Kroos auf.Bild: imago-images.de

Kroos kritisiert Aubameyang für Maskenjubel und löst so einen Twitter-Zwist aus

Eigentlich hatte Real-Regisseur Toni Kroos in seinem Podcast einfach nur den Jubel von Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang kritisiert. Doch darauf folgte ein kleiner Battle auf Twitter.
13.11.2020, 11:4913.11.2020, 14:31

Toni Kroos ist Leistungsträger bei Real Madrid, gilt als zurückhaltend und bodenständig. Pierre-Emerick Aubameyang eher als extravagant – teure Autos, bunte Klamotten und besondere Torjubel sind seine Markenzeichen. Der deutsche Nationalspieler hat den Gabuner nun für Letzteres kritisiert. Als BVB-Spieler zog sich «Auba» nach einem Tor einmal eine Batman-Maske über, zuletzt feierte er in der Premier League ein Tor mit einer Maske des Comic-Helden «Black Panther».

In seinem Podcast «Einfach mal Luppen», den er mit seinem Bruder Felix betreibt, kritisierte Kroos, diese Art zu jubeln: «Wenn es da einstudierte Tänze oder Choreografien gibt, finde ich das schon sehr albern. Oder noch schlimmer: Wenn da irgendwelche Gegenstände in Stutzen versteckt werden. Kollege Aubameyang hat das mal zelebriert und seine Maske rausgeholt. Da hört es bei mir auf.»

Eine Aussage, die Aubameyang so nicht auf sich sitzen liess. Zunächst fragte sich der Arsenal-Stürmer auf Twitter, ob die Aussage wirklich von Kroos stamme.

Danach retweetete er einen Tweet, in dem es darum ging, dass Kinder etwas malen sollten, das sie glücklich macht. Daneben hing ein gemaltes Kinderbild des Stürmers als Superhelden. Der Arsenal-Star kommentierte darüber in Bezug auf die Kritik von Kroos: «Ach übrigens, hat dieser Toni Kroos eigentlich Kinder? Denk dran, ich habe es einige Male für meinen Sohn gemacht und ich werde es wieder tun. Ich hoffe, ihr habt eines Tages Kinder und macht sie glücklich.»

Kroos konterte das Ganze in seiner gewohnt schlichten Art und zitierte den Post von Aubameyang mit den Worten: «DIESER Toni Kroos hat drei Kinder.»

Als hätte der Ex-Dortmunder nur auf diesen Post gewartet, schickte er eine erneute Botschaft raus. Über ein Bild von ihm in Batman-Maske, auf dem Marco Reus neben ihm zu sehen ist, schrieb er: «Ich sende Toni Kroos Glückwünsche zu seinen drei Kindern, herzlich Batman und Robin.»

Etwas später schaltete sich auch noch Kroos' Weltmeister-Kollege Mesut Özil in die öffentlich Diskussion ein. Der Arsenal-Teamkollege von Aubameyang bezeichnete den Maskenjubel des Gabuners als besten Torjubel aller Zeiten. Natürlich ganz zur Freude von Aubaymeyang. (mem/pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten WM-Momente in Comics

1 / 12
Die besten WM-Momente in Comics
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Jake Peralta
13.11.2020 12:00registriert Dezember 2014
Was davon soll jetzt der Streit sein?
2565
Melden
Zum Kommentar
avatar
c'est moi
13.11.2020 12:12registriert Juli 2018
Lustig das Felix und Toni das mit der Vorbildfunktion für ihre Kinder beim Jubeln im Podcast auch noch diskutieren.
Ein wirklich guter Fussball Podcast, gefühlt immer wenn Toni seine Meinung äussert, wird es überspitz von den Medien präsentiert während Felix alles sagen darf ohne das die Medien darüber berichten.
1515
Melden
Zum Kommentar
avatar
Citizen321
13.11.2020 12:45registriert Juli 2018
#TeamKroos
8711
Melden
Zum Kommentar
20
Denis Malgin – der produktive Künstler schielt wieder in Richtung NHL
Denis Malgin knüpft an der WM in Finnland bislang nahtlos an seine starken Leistungen in den Playoffs an. Es würde nicht erstaunen, sollte er nochmals eine Chance in der NHL erhalten.

Es ist eine Augenweide, Denis Malgin zuschauen. Er gleitet scheinbar mühelos über das Eis und lässt seine Gegner reihenweise alt aussehen. Und viel wichtiger, er ist auch sehr produktiv. In den zu Ende gegangenen Playoffs der National League, in denen er mit den ZSC Lions seinen ersten Meistertitel nach einer 3:0-Führung nach Siegen im Final gegen Zug auf bittere Art und Weise verpasst hat, gelangen ihm nicht nur je neun Tore sowie Assists in 17 Partien, sondern zeichnete er für nicht weniger als fünf matchentscheidende Treffer verantwortlich. Zudem schoss er im Final zweimal das 1:0.

Zur Story