Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Brazil's soccer player Neymar, left, is seen before a Copa America semifinal soccer match between Brazil and Argentina at the Mineirao stadium in Belo Horizonte, Brazil, Tuesday, July 2, 2019. (AP Photo/Natacha Pisarenko)

Copa America statt Training: Neymar dieser Tage in Brasilien. Bild: AP

Neymar schwänzt den Trainingsauftakt – und so reagiert PSG

Brasiliens Superstar Neymar droht Ärger mit seinem Arbeitgeber Paris Saint-Germain. Der derzeit noch verletzte 27-Jährige ist am Montag unentschuldigt dem Trainingsauftakt des französischen Meisters ferngeblieben.



Neymar, der am Sonntag noch in Rio de Janeiro beim Copa-America-Triumph der brasilianischen Nationalmannschaft im Maracanã-Stadion auf der Tribüne sass, muss nun eine Bestrafung befürchten. Neymar sei nicht zum vereinbarten Zeitpunkt und Ort anwesend gewesen. «Dies erfolgte ohne vorherige Genehmigung des Klubs. Der Verein bedauert diese Situation und wird daher geeignete Massnahmen ergreifen», hiess es am Abend in einer Mitteilung des Vereins.

Dagegen lässt sich laut französischen Medienberichten der Vater von Neymar zitieren, dass PSG von Neymar «über die Abwesenheit zum Trainingsauftakt informiert und auch sonst auf dem laufenden» gehalten worden sei. Laut ihm wird Neymar erst in einer Woche nach Paris zurückkehren, da er in den nächsten Tagen noch Anlässe für seine Stiftung habe.

Zurück nach Barcelona?

Neymar war 2017 für die bisherige Rekordablöse von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Paris gewechselt. Sein Vertrag läuft noch bis 30. Juni 2022. Neymar will aber zurück nach Spanien.

«Wir wissen, dass er PSG verlassen möchte. Aber wir wissen auch, dass PSG ihn nicht gehen lassen will», hatte Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu vor kurzem gesagt. Sein Klub gilt derzeit als Favorit für eine mögliche Verpflichtung Neymars. (ram/sda)

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

So schnell ist die Stadt wieder sauber

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

97
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

97
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Adumdum 09.07.2019 05:43
    Highlight Highlight Er ist verletzt, sonst hätte er ja für Brasilien gespielt. Dass PSG nicht happy ist dass er gehen will ist ja klar - dass negative Schlagzeilen gegen Neymar immer gut für Klicks sind auch, sieht man ja am den Kommentaren. Man sollte einfach die ganzen Ablösesummen abschaffen, bei Profis ab nem bestimmten Gehalt nur noch Einjahresverträge zulassen - bei geringerem Gehalt kann sich dann der Spieler zwischen Sicherheit und Freiheit entscheiden - und gut ist.
  • Eifach öpis 08.07.2019 23:09
    Highlight Highlight Ich denke nicht dass Barca Neymar UND Griezmann holen wird. Und wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste, hätte der Franzose die Nase ganz klar vorne.
    Aber für Neymar gibt es bestimmt gute Angebote aus China😎
  • AmTuruk 08.07.2019 23:03
    Highlight Highlight Ich würde mir glatt ein PSG-Trikot holen, falls deren Präsident den Arsch in der Hose hätte, diesen verzogenen Schnösel eiskalt bis zum Ende seiner Vertragsdauer auf der Tribüne versauern zu lassen... die finanziellen Mittel hätte er ja...;-)
  • fools garden 08.07.2019 21:41
    Highlight Highlight ...und so reagiert der PSG 🤔 ööhhhm, wie hab ich aber im Bericht nicht gefunden.
  • FR90 08.07.2019 21:28
    Highlight Highlight Ich mag diesen Typ jeden Tag weniger.
  • SunshineCoast 08.07.2019 21:25
    Highlight Highlight Neymar und sein Vater haben vergessen woher sie kommen. Soviel Geld haben ihn abheben lassen. Wer Fussball liebt, der tut so etwas nicht. Er ist einfach nur ein verwöhnter Spieler der nur das Geld sieht.
  • Selbst-Verantwortin 08.07.2019 20:53
    Highlight Highlight Vertrag unterschrieben, Vertrag einzuhalten! Kensch?
    Wenn Vertrag nicht eingehalten, sollte er FIFA-weit gesperrt werden.
  • maxi 08.07.2019 20:43
    Highlight Highlight Wieso ist bei Spielerwechseltheater immer Barcelona involviert?
    • fandustic 08.07.2019 21:39
      Highlight Highlight Weil alle gerne dahin wollen😜
    • c_meier 08.07.2019 22:54
      Highlight Highlight klar wollen viele dorthin...
      dann soll Barca richtig mit dem bisherin Klub verhandeln und dem Spieler klarmachen, dass sie Streiks beim aktuellen Verein nicht dulden...
      * Achtung Ironie: * ist auch sehr vorbildlich für die Junioren bei Barca wenn sie sehen, wie ihre "Vorbilder" Dembele oder eben Neymar mit Streiks Plätze im Kader erhalten...
  • cfc1905 08.07.2019 20:42
    Highlight Highlight Neymar hat PSG informiert?! Also bestimmt nun er, ob er ins Training geht und nicht der Club?
    • _stefan 08.07.2019 22:25
      Highlight Highlight @cfc1905: PSG kann doch einfach auf Neymars Instagram-Profil vorbeischauen, dann wissen sie ob er kommt oder nicht 😂
  • Potzblitz36 08.07.2019 20:41
    Highlight Highlight Hoffentlich lässt ihn PSG nicht ziehen und auch die ganze Saison keine Sekunde spielen!
    • DrEurovision 08.07.2019 20:51
      Highlight Highlight Oder sie verkaufen ihn in die Chinesische Superleague... der würd sich aufregen
    • Birdie 08.07.2019 20:53
      Highlight Highlight Als Barcelona Fan hoffe ich das auch - also vorallem ersteres, aber auch den zweiten Teil hätte er mal nötig, um wieder etwas auf den Boden zu kommen...
    • Pisti 08.07.2019 21:10
      Highlight Highlight Birdie dein Fc Barcelona spielt da sicher auch eine nicht unwesentliche Rolle. Animiert ihr ja gerne Spieler anderer Clubs zum streiken. Griezmann soll ja auch streiken.
      Wäre schön mal ein Jahr europäische Wettbewerbe ohne den FCB.
    Weitere Antworten anzeigen

Die Zeit ist reif, der Fussball nicht – warum sich kein homosexueller Profi outet

Im Männerfussball ist Homose­xualität bis heute ein Tabu. Um Jahre scheint der Sport der westlichen Gesellschaft bezüglich Akzeptanz von Homosexualität hinterherzuhinken. Noch immer gibt es in den grossen Ligen Europas keinen aktiven Profi, der offen zu seiner homosexuellen Orientierung stehen würde. Wieso nur?

Plötzlich war es da, dieses Twitter-Profil, in dem sich ein angeblich schwuler Spieler der 2. Bundesliga anonym Gedanken zu seinem Coming-out macht. Es geht um Scheinfreundinnen, Existenzängste, um Unterstützung der Liga, der Vereine, um das ganz alltägliche Versteckspiel. Quasi über Nacht gewann der Account an die 15'000 Follower, seine Tweets wurden sofort dutzendfach kommentiert.

Nach einigen Ungereimtheiten kamen Zweifel an der Echtheit auf: Warum twittert er am Wochenende während …

Artikel lesen
Link zum Artikel