Sport
Fussball

BVB lässt in Bochum Punkte liegen – Bayern schlägt Mainz nach Rückstand

epa09636768 Dortmund's Jude Bellingham reacts during the German Bundesliga soccer match between VfL Bochum and Borussia Dortmund at Ruhrstadion in Bochum, Germany, 11 December 2021. EPA/SASCHA ST ...
Enttäuschter Dortmunder: Jude Bellingham.Bild: keystone

BVB lässt in Bochum Punkte liegen – Bayern schlägt Mainz nach Rückstand

Bayern München kann seinen Vorsprung an der Tabellenspitze ausbauen. Während der Serienmeister zuhause Mainz 2:1 schlägt, kommt Verfolger Borussia Dortmund im kleinen Revier-Derby gegen Bochum nicht über ein 1:1 hinaus.
11.12.2021, 20:2611.12.2021, 20:35
Mehr «Sport»

Bayern München – Mainz 2:1

An der Spitze vergrösserte Bayern München den Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund auf sechs Punkte. Zur Pause lagen beide Teams zurück, doch die Bayern schafften gegen Mainz dank den Toren von Kingsley Coman und Jamal Musiala die Wende zum 2:1-Sieg.

0:1 Mainz: Karim Onisiwo (22.).Video: streamja
1:1 Bayern: Kingsley Coman (53.).Video: streamja
2:1 Bayern: Jamal Musiala (74.).Video: streamja

Bayern München - Mainz 2:1 (0:1)
Keine Zuschauer. - Tore: 22. Onisiwo 0:1. 53. Coman 1:1. 74. Musiala 2:1. - Bemerkung: Mainz mit Widmer.

Bochum – BVB 1:1

Die Dortmunder kamen auswärts beim Aufsteiger nur zu einem 1:1. Bei der Borussia gab Torhüter Gregor Kobel vor dem Gegentor keine gute Figur ab: Der Zürcher kam beim Herauslaufen zu spät und verschuldete so den Penalty, der zum 0:1 führte.

1:0 Bochum: Sebastian Polter (40.).Video: streamja
Das vermeintliche 1:1 vom BVB zählt nicht, weil Jude Bellingham in einer Abseitsstellung dem Bochumer Goalie die Sicht nimmt.Video: streamja
1:1 BVB: Julian Brandt (85.).Video: streamja

Bochum - Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
13'799 Zuschauer. - Tore: 40. Polter (Foulpenalty) 1:0. 85. Brandt 1:1. - Bemerkung: Bochum ohne Decarli (verletzt), Borussia Dortmund mit Kobel, ohne Akanji und Bürki (beide verletzt) sowie Hitz (Ersatz).

Freiburg – Hoffenheim 1:2

Hoffenheim überholte dank eines Last-Minute-Treffers gegen Freiburg die Breisgauer. Tief in der Nachspielzeit machte Chris Richards die TSG happy. Zweiter Matchwinner war Goalie Oliver Baumann, der einen Penalty von Vincenzo Grifo parierte.

0:1 Hoffenheim: David Raum (3.).Video: streamja
1:1 Freiburg: Nico Schlotterbeck (21.).Video: streamja
Hoffenheim-Keeper Oliver Baumann wehrt einen Penalty von Vincenzo Grifo ab.Video: streamja
1:2 Hoffenheim: Chris Richards (95.).Video: streamja

Freiburg - Hoffenheim 1:2 (1:1)
750 Zuschauer. - Tore: 3. Raum 0:1. 21. Schlotterbeck 1:1. 95. Richards 1:2. - Bemerkung: 62. Baumann (Hoffenheim) wehrt Foulpenalty von Grifo ab.

Leipzig – Borussia Mönchengladbach 4:1

So schlimm wie beim 0:6 in der Runde zuvor im Heimspiel gegen Freiburg wurde es in Leipzig nicht für Borussia Mönchengladbach. Trotzdem taumelte das Team des früheren YB-Meistertrainers Adi Hütter chancenlos in die dritte Niederlage in Serie. Nach nur etwas mehr als einer halben Stunde war das Schicksal der Gladbacher mit ihren vier Schweizern in der Startformation besiegelt.

Das Eis wird für Hütter damit dünn. Der Auftritt in Leipzig war jedenfalls kein Beweis dafür, dass die Mannschaft ihm noch bedingungslos folgt. Falls der Österreicher beim Tabellen-13. trotz 14 Gegentoren in den letzten drei Spielen nochmals eine Chance kriegt, muss er sie am nächsten Wochenende ausgerechnet gegen Eintracht Frankfurt packen; gegen den Klub, den er im Sommer für Borussia Mönchengladbach verliess.

1:0 Leipzig: Josko Gvardiol (21.).Video: streamja
2:0 Leipzig: André Silva (33.).Video: streamja
1:2 Gladbach: Ramy Bensebaini (88.).Video: streamja
3:1 Leipzig: Christopher Nkunku (91.).Video: streamja
4:1 Leipzig: Benjamin Henrichs (94.).Video: streamja

RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach 4:1 (2:0)
Keine Zuschauer. - Tore: 21. Gvardiol 1:0. 33. André Silva 2:0. 88. Bensebaini 2:1. 91. Nkunku 3:1. 94. Henrichs 4:1. - Bemerkung: Borussia Mönchengladbach mit Sommer, Elvedi, Zakaria und Embolo.

Hertha BSC – Arminia Bielefeld 2:0

1:0 Hertha: Stevan Jovetic (53.).Video: streamja
2:0 Hertha: Davie Selke (95.).Video: streamja

Hertha Berlin - Arminia Bielefeld 2:0 (0:0)
5000 Zuschauer. - Tore: 53. Jovetic 1:0. 95. Selke 2:0. - Bemerkung: Arminia Bielefeld mit Brunner, ohne Edimilson (nicht im Aufgebot).

Wolfsburg – Stuttgart 0:2

0:1 VfB: Konstantinos Mavropanos (25.).Video: streamja
0:2 VfB: Philipp Förster (63.).Video: streamja

Wolfsburg - VfB Stuttgart 0:2 (0:1)
5000 Zuschauer. - Tore: 25. Mavropanos 0:1. 63. Förster 0:2. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Mbabu (bis 67.) und Steffen (bis 66.), ohne Mehmedi (verletzt). 79. Marmoush (VfB Stuttgart) schiesst Handspenalty an die Latte.

Die Tabelle

(ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Deutsche Nationalspieler mit 100 Länderspielen und mehr
1 / 19
Deutsche Nationalspieler mit 100 Länderspielen und mehr
Diese Fussballer haben 100 Mal oder mehr für Deutschland gespielt.

(Stand 11. Oktober 2023, Quelle: https://www.dfb.de/maenner-nationalmannschaft/statistik/rekordspieler/)
quelle: imago-images.de / imago-images.de
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Das sind die witzigsten Merkel-Momente
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
«In Paris für mein letztes Tennisturnier» – Andy Murray bestätigt Rücktritt nach Olympia

Als Andy Murray in Wimbledon in der ersten Runde des Doppelturniers an der Seite seines Brudes Jamie scheiterte, fragten sich viele: War es der letzte Auftritt des dreifachen Grand-Slam-Champions in seiner Heimat? Er wurde jedenfalls verabschiedet, als wäre es der letzte Auftritt seiner Karriere.

Zur Story