DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ralf Rangnick wird Interimstrainer bei Manchester United.
Ralf Rangnick wird Interimstrainer bei Manchester United.Bild: keystone

Jetzt ist es fix: Ralf Rangnick übernimmt Manchester United

29.11.2021, 12:4529.11.2021, 13:09

Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United. Der 63-jährige Deutsche übernimmt beim englischen Rekordmeister interimistisch bis Ende Saison. «Vorbehaltlich der Arbeitserlaubnis», wie der Klub auf seiner Website mitteilte.

Demnach soll Rangnick Manchester United bis zum Saisonende trainieren und anschliessend für weitere zwei Jahre als Berater im Klub arbeiten. In der Bundesliga trainierte er unter anderem RB Leipzig, Schalke 04 und Hannover. Zuletzt arbeitete Rangnick als Sportdirektor bei Lokomotive Moskau. Der russische Erstligist entliess ihn nach vorgängiger Einigung mit den Red Devils vorzeitig aus seinem Vertrag.

Rangnick tritt im Old Trafford die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer an. Von der norwegischen Klublegende hatte sich die United am Sonntag vor einer Woche nach einer 1:4-Blamage beim Abstiegskandidaten Watford getrennt. (abu/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Europas Rekordmeister im Fussball

1 / 28
Europas Rekordmeister im Fussball
quelle: keystone / rodrigo jimenez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So sieht es aus, wenn zwei Laien ein Fussballspiel kommentieren

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Run auf Tickets für die WM in Katar +++ Danioth feiert den nächsten Sieg
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story