Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

DFB-Pokal, 1/32-Finals

Eichstatt – Hertha 1:5 (0:3)

Halberstadt – Union Berlin 0:6 (0:1)

Lübeck – St. Pauli 3:4nP (1:0)

Mannheim – Eintracht Frankfurt 3:5 (2:2)

Oberneuland – Darmstadt 1:6 (0:3)

Rodinghausen – Paderborn 3:4nP (0:2)

Saarbrücken – Regensburg 3:2 (0:0)

Salmohr – Holstein Kiel 0:6 (0:1)

VfL Osnabrück – RB Leipzig 2:3 (1:3)

Chemnitzer FC – Hamburg 2:3nP (0:0)

Duisburg – Greuther Fürth 2:0 (2:0)

Wehen – Köln 3:4nP (0:2)

epa07768392 Frankfurt's Filip Kostic (L) celebrates with teammates after scoring the 2-2 qualizer during the German DFB Cup first round soccer match between SV Waldhof Mannheim and Eintracht Frankfurt in Mannheim, Germany, 11 August 2019.  EPA/Ronald Wittek CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Die Franfurter jubeln in Mannheim trotz frühem 0:2-Rückstand. Bild: EPA

Rebic rettet Frankfurt mit spätem Hattrick +++ HSV gegen 3.-Ligisten im Penaltyschiessen



Mannheim – Frankfurt 3:5

Eintracht Frankfurt drohte wie im letzten Jahre im deutschen Cup das Erstrunden-Out. In der letzten Viertelstunde sorgte Ante Rebic mit einem Hattrick für den 5:3-Sieg gegen den Drittligisten Mannheim. Die von Adi Hütter trainierten Frankfurter lagen nach weniger als elf Minuten 0:2 zurück und kassierten nach der zwischenzeitlichen Aufholjagd in der 73. Minute das 2:3. Djibril Sow fehlte dem Bundesligisten verletzungsbedingt und Gelson Fernandes spielte bis in die 75. Minute, bis kurz bevor Rebic seine Show begann.

abspielen

Das 1:0 durch Sulejmani. Video: streamja

abspielen

Das 2:0 durch Sulejmani. Video: streamja

abspielen

Das 2:1 durch Kamada. Video: streamja

abspielen

Das 2:2 durch Kostic. Video: streamja

abspielen

Das 3:2 durch Marx. Video: streamja

abspielen

Das 3:3 durch Rebic. Video: streamja

abspielen

Das 3:4 durch Rebic. Video: streamja

abspielen

Das 3:5 durch Rebic. Video: streamja

Chemnitz – HSV 2:3nP*

abspielen

Das 1:0 durch Bozic. Video: streamja

abspielen

Das 1:1 durch Hinterseer. Video: streamja

abspielen

Das 2:1 durch Langer. Video: streamja

abspielen

Das 2:2 durch Kittel. Video: streamja

Wehen – Köln 3:4nP

abspielen

Das 0:1 durch Cordoba. Video: streamja

abspielen

Das 0:2 durch Kainz. Video: streamja

abspielen

Das 1:2 durch Lorch. Video: streamja

abspielen

Das 2:2 durch Lorch. Video: streamja

abspielen

Das 2:3 durch Schaub. Video: streamja

abspielen

Das 3:3 durch Kyereh. Video: streamja

abspielen

Das Elfmeterschiessen. Video: streamja

Osnabrück – RB Leipzig 2:3

Zu einem seiner seltenen Einsätze kam Yvon Mvogo. Der frühere YB-Keeper stand gegen den Zweitligisten Osnabrück anstatt Stammgoalie Peter Gulacsi im Tor von Leipzig und feierte beim Debüt von Trainer Julian Nagelsmann einen 3:2-Erfolg.

abspielen

Das 0:1 durch Sabitzer. Video: streamja

abspielen

Das 1:1 durch Amenyido. Video: streamja

abspielen

Das 1:2 durch Klostermann. Video: streamja

abspielen

Das 1:3 durch Sabitzer. Video: streamja

abspielen

Das 2:3 durch Alvarez. Video: streamja

Eichstätt – Hertha 1:5

abspielen

Das 0:1 durch Darida. Video: streamja

abspielen

Das 0:2 durch Ibisevic. Video: streamja

abspielen

Das 0:3 durch Ibisevic. Video: streamja

abspielen

Das 1:3 durch Kügel. Video: streamja

abspielen

Das 1:4 durch Kalou. Video: streamja

abspielen

Das 1:5 durch Esswein. Video: streamja

Rödinghausen – Paderborn 3:4 nP

abspielen

Das 0:1 durch Hünemeier. Video: streamja

abspielen

Das 0:2 durch Antwi-Adjei. Video: streamja

abspielen

Das 1:2 durch Engelmann. Video: streamja

abspielen

Das 1:3 durch Mamba. Video: streamja

abspielen

Das 2:3 durch Lokotsch. Video: streamja

abspielen

Das 3:3 durch Lokotsch. Video: streamja

abspielen

Das Elfmeterschiessen. Video: streamja

Halberstadt – Union Berlin 0:6

Der mit Union Berlin in die höchste Liga aufgestiegene Zürcher Coach Urs Fischer führte sein Team beim Viertligisten Halberstadt zu einem souveränen 6:0-Erfolg.

abspielen

Das 0:1 durch Schlotterbeck. Video: streamja

abspielen

Das 0:2 durch Andersson. Video: streamja

abspielen

Das 0:3 durch Lenz. Video: streamja

abspielen

Das 0:4 durch Mees. Video: streamja

abspielen

Das 0:5 durch Andrich. Video: streamja

abspielen

Das 0:6 durch Ujah. Video: streamja

(zap/sda)

Die Bundesliga im Zeitraffer – wie sich die Liga seit 1991 verändert hat

Mehr zur Bundesliga

Der BVB will Meister werden und Favre sagt: «Für mich ist das kein Problem»

Link zum Artikel

Akanji über die Freundschaft mit Embolo: «Können herumalbern, aber auch tiefgründig reden»

Link zum Artikel

Schalke-Boss Clemens Tönnies sorgt für Rassismus-Eklat – und kriegt Applaus

Link zum Artikel

Die Kader der neuen Saison zeigen, dass uns noch ein riesiges Transfer-Gewitter erwartet

Link zum Artikel

Die 2. Bundesliga zieht die Fans an – aber kaum Schweizer Spieler

Link zum Artikel

Morey bis Diaby: Diese 15 Talente werden jetzt die Bundesliga aufmischen

Link zum Artikel

«Mein Körper hat rebelliert» – Ciriaco Sforza gibt überraschend offenes Interview

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • miarkei 11.08.2019 20:19
    Highlight Highlight Das 1:1 von Osnabrück gegen Leipzig war ja mal Totalausfall der Verteidigung.
  • GoonerCB 11.08.2019 20:01
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
  • Team Insomnia 11.08.2019 19:59
    Highlight Highlight Rebic sensationell. Der ist scharf auf den BuLi Start.
  • Chicken Run 11.08.2019 17:50
    Highlight Highlight Super Service! Dankeschön.

Verletzte bei Belgrad-Fanmarsch in Bern ++ Polizei feuert Warnschüsse ab

Gewalt hat am Mittwochabend den Fanmarsch von Serben in Bern überschattet. Vor und nach dem Spiel der BSC Young Boys gegen Roter Stern Belgard kam es in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen. Fünf Menschen wurden verletzt. Ein Polizist feuerte mehrere Warnschüsse ab.

Mehrere Hundert Belgrad-Anhänger waren gegen 18 Uhr von der Innenstadt in Richtung Stadion unterwegs. Vor der Lorrainebrücke wurde mindestens eine Personen tätlich angegriffen, wie die Berner Kantonspolizei in der Nacht auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel