DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga, 21. Runde

HSV – Mönchengladbach 3:2 (2:1)

Augsburg – Bayern München 1:3 (0:1)

epa05160515 Hamburg's Nicolai Mueller (l-r), goalscorer Artjoms Rudnevs and Gotoku Sakai celebrate Rundev's goal at 2:1 during the German Bundesliga football match between Hamburg SV and Borussia Moenchengladbach at the Volksparkstadion in Hamburg, Germany, 14 February 2016.

(EMBARGO CONDITIONS - ATTENTION - Due to the accreditation guidelines, the DFL only permits the publication and utilisation of up to 15 pictures per match on the internet and in online media during the match)  EPA/DANIEL BOCKWOLDT

Müller und Sakai feiern mit Torschütze Rudnevs dessen Treffer zum 2:1 für den Hamburger SV.
Bild: EPA/dpa

Doppelter Lewandowski führt Bayern zum Sieg in Augsburg – HSV schlägt Gladbach 3:2

Mönchengladbach kommt in der Rückrunde nicht in Fahrt. Gegen den Hamburger SV verliert die Borussia im vierten Spiel zum dritten Mal. Ohne Probleme kam der FC Bayern München zum 17. Sieg im 20. Spiel und liegt weiterhin acht Punkte vor Verfolger Borussia Dortmund.



Das musst du gesehen haben

Nach einer Viertelstunde muss Augsburgs Schweizer Goalie Marwin Hitz erstmals hinter sich greifen. Robert Lewandowski wird im Strafraum zu wenig energisch angegriffen – er nutzt den Freiraum zum 1:0 für die Bayern.

Lewandowski trifft auch nach der Pause. Das 2:0 nach 62 Minute ist bereits der 21. Saisontreffer des Polen.

Auch das 3:0 der Münchner fällt nach einem schnellen Konterangriff. Thomas Müller schliesst ihn erfolgreich ab.

Mehr als Resultatkosmetik liegt für Augsburg nicht mehr drin. Raul Bobadilla schiesst fünf Minuten vor dem Ende den sehenswerten Ehrentreffer.

Borussia Mönchengladbach geht in Hamburg in Führung. Fabian Johnson trifft nach einem schnellen Konter der «Fohlen».

Der HSV kommt im Anschluss an einen Corner zum Ausgleich. Der Österreicher Martin Hinteregger lenkt den Ball ins eigene Tor ab.

Nur drei Minuten später doppelt der Platzklub nach. Artjoms Rudnevs wird steil geschickt, er bezwingt Yann Sommer zum 2:1.

abspielen

Rudnevs 2:1.
streamable

Die vermeintliche Entscheidung fällt zehn Minuten vor Schluss. Ivo Ilicevic köpfelt den Ball nach einem Corner ins Tor.

Die Nerven der Hamburger Fans werden aber noch einmal strapaziert. Raffael verkürzt in der 88. Minute auf 2:3 und in der Nachspielzeit, als Gladbach alles nach vorne wirft, wird es nochmals heiss im Strafraum. Doch der HSV rettet den verdienten Sieg über die Runden. (ram)

Die Telegramme

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach 3:2 (2:1)
56'706 Zuschauer. – Tore: 14. Johnson 0:1. 38. Hinteregger (Eigentor) 1:1. 41. Rudnevs 2:1. 80. Ilicevic 3:1. 88. Raffael 3:2. Bemerkungen: HSV mit Drmic (verwarnt), ohne Djourou (gesperrt), Mönchengladbach mit Sommer und Xhaka, ohne Elvedi (krank).

Augsburg – Bayern München 1:3 (0:1)
30'660 Zuschauer (ausverkauft). - Tore: 15. Lewandowski 0:1. 62. Lewandowski 0:2. 78. Müller 0:3. 86. Bobadilla 1:3. - Bemerkungen: Augsburg mit Hitz, ohne Ajeti (nicht im Aufgebot).

Die Tabelle

Diese Stürmer hatten nur eine gute Saison

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB-Fans zünden Feuerwerk in Bern – so schön (und coronakonform) kann Meisterfeier sein

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lugano war offiziell, was längst nur noch Formsache war: Die Young Boys gewinnen zum 15. Mal den Schweizer Meistertitel – zum vierten Mal in Serie. Da coronabedingt keine grosse Feier möglich ist, haben sich die YB-Fans etwas Spezielles einfallen lassen.

Pünktlich um 22 Uhr wurde in der ganzen Stadt Bern Feuerwerk gezündet. Die koordinierte Aktion wurde von der Fangruppierung «Ostkurve Bern» in einem eindrücklichen Video festgehalten.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel