Sport
Fussball

EM 2024: Die Deutsche Bahn verärgert schon vor dem Turnier ihre Kunden

ICE im Hauptbahnhof, Reisende eilen zum Zug, M
Passagiere neben einem ICE, der vielleicht abfährt, vielleicht nicht.Bild: www.imago-images.de

Die EM läuft noch nicht, aber die Deutsche Bahn sorgt schon für Ärger

Wie gross wird das Bahn-Chaos während der EM in Deutschland sein? Das ist nach jener nach dem Europameister die am zweitmeisten gestellte Frage rund um das Fussballturnier.
13.06.2024, 07:56
Mehr «Sport»

Der Start ging schon mal in die Hose. Auf X berichtete der Fussballchef des britischen «Independent» von seinen ersten Erfahrungen vom Zugfahren in Deutschland. Er sehe jetzt, weshalb die Deutsche Bahn oft kritisiert werde, schrieb Miguel Delaney am Mittwoch.

«Mein erster Zug an der EM 2024 steht seit einer halben Stunde still. Der Kondukteur hat mir tatsächlich geraten, es sei bei der DB immer besser, eine zusätzliche Stunde einzukalkulieren.»

«Das ist eine Farce»

Seine Follower hielt Delaney danach auf dem Laufenden. «Der Zug hatte schliesslich eine Verspätung von 100 Minuten.» Von vielen Kollegen und Fans habe er bereits Ähnliches gehört.

IMAGO / Arnulf Hettrich

Zugausfälle. Anzeigentagel im Hauptbahnhof Stuttgart. // 02.04.2024: Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland, Europa *** Train cancellations display board at Stuttgart main  ...
Alltag in Deutschland.Bild: imago-images.de

Und noch ein Update: «Der Zug zurück nach München fährt nicht dorthin, die Fahrt endet stattdessen in Nürnberg. Das ist eine Farce.» Wobei der Tag für den Journalisten schliesslich versöhnlich endete, denn er kam schliesslich ans Ziel. «Soeben kam die Durchsage, der Zug fahre nun doch bis nach München. Mit mindestens einer Stunde Verspätung.»

DB-Sprecherin beschwichtigt

Die Deutsche Bahn hat seit Jahren einen schlechten Ruf. Züge kommen häufig zu unpünktlich oder erst gar nicht an, sofern sie nicht ohnehin schon ausgefallen sind. Baustellen, Personalsorgen und Streiks haben ihren Anteil an den Problemen.

Eine DB-Sprecherin versprach gegenüber der «Welt», dass mit dem Beginn der Fussball-EM die Hauptstrecken des Fernverkehrs «zum grössten Teil voll befahrbar» seien. Man sei auch auf mehr Passagiere vorbereitet, an Spieltagen biete man in IC- und ICE-Zügen rund 10'000 zusätzliche Sitzplätze an.

RegionalExpress am Hauptbahnhof Hamburg mit der Anzeige Nicht einsteigen Symbolfoto Deutsche Bahn AGRegionalExpress am Hauptbahnhof Hamburg mit der Anzeige Nicht einsteigen Symbolfoto Deutsche Bahn AG ...
Einsteigen: nicht gut. Aussteigen: nicht gut.Bild: www.imago-images.de

Wie der Kondukteur im Zug von Reporter Miguel Delaney ruft auch die Bahn-Sprecherin dazu auf, für Reisen mehr Zeit einzuplanen: «Wer mit etwas Puffer unterwegs ist, kommt entspannter ins Stadion. So können die Fans auch noch die Fussball-Atmosphäre in den Spielorten geniessen.» Ausserdem wies sie darauf hin, dass die DB besser als ihr Ruf sei: «Nur rund zwei Prozent der Züge haben mehr als 60 Minuten Verspätung. Kommt ein Zug im Fernverkehr zu spät, tut er das durchschnittlich mit rund neun Minuten.»

Nicht nur Schweizer Fans werden in deutschen Zügen unterwegs sein, sondern auch das Nationalteam. Es reist auf der Schiene vom EM-Quartier in Stuttgart zum Auftaktspiel gegen Ungarn in Köln (Samstag, 15 Uhr). «Wir hoffen, dass die Deutsche Bahn bei dieser EM ihre beste Leistung zeigt», liess Nationalmannschafts-Direktor Pierluigi Tami verlauten. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen
1 / 24
Na? Mies gelaunt und im Pendlerstress? Bei diesen Zug-Durchsagen musst selbst du lachen
Die Facebook-Seite Bahn-Ansagen sammelt seit Jahren die schrägsten Zug-Durchsagen. Jetzt gibt es ein Best-of der lustigsten Sprüche.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Wir sind Schweizer. Wir reden nicht miteinander im Zug!»
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
52 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Frida Kahlo
13.06.2024 08:13registriert September 2019
"Nur rund zwei Prozent der Züge haben mehr als 60 Minuten Verspätung."

Meine Vermutung: weil bei mehr als 60 Minuten Verspätung wird die Verbindung aufgehoben und der Zug fährt gar nicht mehr, diese werden dann von der Statistik nicht eingerechnet.
943
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kommissar Rizzo
13.06.2024 09:37registriert Mai 2021
*Nur rund zwei Prozent der Züge haben mehr als 60 Minuten Verspätung.*

Wenn "mehr als 1 Std." der DB-Massstab ist, ist das schon ein Offenbarungseid.
231
Melden
Zum Kommentar
52
Ist es die Hitze oder der Hunger? Hier kommen Tadej Focaccia, Jonas Vinegar und Co.

An der Tour de France naht die Entscheidung. Schafft es Tadej Pogacar, als erster Fahrer seit Marco Pantani 1998 im gleichen Jahr den Giro d'Italia und die Tour de France zu gewinnen?

Zur Story