DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die beiden Leipzig-Torschützen Szoboszlai und Silva.
Die beiden Leipzig-Torschützen Szoboszlai und Silva.Bild: keystone

Leipzig schlägt ManCity und überwintert europäisch – Messi und Mbappé mit Doppelpack

07.12.2021, 20:46

Gruppe A

Leipzig – ManCity 2:1

In der Gruppe A der Champions League ging es in der 6. Runde nur noch um den Platz in der K.o.-Phase der Europa League. Diesen sicherte sich RB Leipzig mit einem 2:1-Sieg zuhause gegen Gruppensieger Manchester City.

Dominik Szoboszlai brachte die Leipziger nach einem herrlichen Konter in der 23. Minute in Führung, André Silva legte in der zweiten Halbzeit nach. Beide Male gab der Schwede Emil Forsberg die Vorlage.

ManCity dominierte die Partie über weite Strecken, war offensiv aber mehrheitlich harmlos. Riyad Mahrez traf in der 77. Minute zwar noch zum 1:2, Kyle Walker verhinderte die Schlussoffensive mit einer Roten Karte wegen einer Tätlichkeit allerdings jäh.

Leipzig - Manchester City 2:1 (1:0)
SR Schärer (SUI).
Tore: 24. Szoboszlai 1:0. 71. Silva 2:0. 77. Mahrez 2:1.
Bemerkungen: Leipzig u.a. ohne Poulsen, Olmo und Halstenberg (alle verletzt). Manchester City u.a. ohne Mendy (suspendiert), Torres und Gabriel Jesus (alle verletzt). 83. Rote Karte gegen Walker (Manchester City/Foul).

Szoboszlai trifft zum 1:0 für Leipzig.Video: streamja
Das 2:0 für Leipzig durch Silva.Video: streamja
Mahrez kann für ManCity auf 1:2 verkürzen.Video: streamja

PSG – Brügge 4:1

Brügge war bei ihrer 1:4-Niederlage gegen Paris Saint-Germain weit entfernt von einer Überraschung entfernt. Kylian Mbappé eröffnete das Spiel mit zwei Toren in den ersten sieben Minuten, und Lionel Messi erzielte später seine Tore Nummern 124 und 125 in der Königsklasse.

Paris St-Germain - Brügge 4:1 (3:0)
SR Manzano (ESP).
Tore: 2. Mbappé 1:0. 7. Mbappé 2:0. 38. Messi 3:0. 68. Rits 3:1. 76. Messi (Foulpenalty) 4:1.
Bemerkungen: Paris Saint-Germain ohne Neymar, Ramos und Draxler (alle verletzt). (pre/sda)

Das Blitztor zum 1:0 für PSG durch Mbappé.Video: streamja
Mbappé doppelt nach 6:23 Minuten zum 2:0 nach.Video: streamja
Messi erhöht noch vor der Pause auf 3:0 für PSG.Video: streamja
Der 1:3-Anschlusstreffer für Brügge durch Rits.Video: streamja
Das 4:1 für PSG erzielt Messi per Penalty.Video: streamja

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen

1 / 24
Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen
quelle: ullstein bild / ullstein bild
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

YB schlägt ManUnited – und die Kommentatoren drehen völlig durch

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Suter trifft und verliert gegen seinen Ex-Klub Chicago – Meier mit Punkt gegen Capitals

Pius Suter, 1 Tor, 3 Schüsse, 1 Hit, 1 Block, 14:35 TOI
Philipp Kuraschew, 1 Assist, 11:10 TOI

Zur Story