Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind die 50 berühmtesten Sportler der Welt – drei Schweizer sind dabei



Der US-Sportmedienkonzern ESPN hat eine Liste der 100 berühmtesten Sportler der Welt erstellt. Er wandte dazu eine Formel an, in die beispielsweise Interaktionen auf Social Media und Internet-Suchanfragen einfliessen, aber auch Werbeeinnahmen.

Einige Fakten zur Liste:

Die Liste der Top 50

» Die Liste mit den Plätzen 51 bis 100 findest du hier (ram)

Feilschen: Mit diesen 11 Tipps ziehst du den Verkäufer über den Ladentisch

Link zum Artikel

Januarloch: 8 Geld-Tipps, damit du darin nicht stecken bleibst

Link zum Artikel

Und ... es ist weg – was mit deinem Geld passiert, wenn deine Bank hops geht

Link zum Artikel

Bist du ein Geldfuchs? Wenn nicht, gibts Negativzinsen!

Link zum Artikel

10 Tipps, wie du mit der 3. Säule Steuern sparst

Link zum Artikel

11 Tipps damit du beim Zügeln nicht ins Schwitzen kommst

Link zum Artikel

Fehler im Krankenkassen-System: Mit einer mittleren Franchise wirst du abgezockt

Link zum Artikel

Ich bin dann mal weg: 8 Tipps, wie du einen besonders günstigen Flug buchst

Link zum Artikel

Ab auf die Piste! Bist du richtig versichert? Die 5 wichtigsten Tipps

Link zum Artikel

Laurent* gibt jeden Monat 11'000 Franken aus – «Worauf soll ich denn sparen?»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Potzblitz36 01.06.2017 16:54
    Highlight Highlight Und Zlatan nur auf Rang 26?!

    Rang 26! Zlatan! Hey! Aufhören! Neu machen!
  • wild83 01.06.2017 13:31
    Highlight Highlight ja und die besten F1-Fahrer sind natürlich auch nicht unter den Top 50. oder Boxer. dafür MMA Akteure.
    Ich kann diese liste nicht wirklich glauben. naja. traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.
  • Martinov 31.05.2017 13:04
    Highlight Highlight Dachte Tom Brady und McGregor seien etwas weiter vorne... und Lindsey Vonn fehlt auch, interessant 💁🏼‍♂️
  • kupus@kombajn 31.05.2017 11:12
    Highlight Highlight Schön, dass Rakitic in der Liste enthalten ist, und dann noch gleich auf Platz 50. Denn das zeigt mir, dass die Kriterien für die Liste zu überdenken sind. Nicht, dass Rakitic als Barca-Spieler es nicht verdient hätte, aber Rakitic auf 50 und sein ziemlich sicher um einiges berühmtere Landsmann Modric nicht einmal unter den Top 100? Da habe ich so meine Zweifel.
  • Error: Name not found 31.05.2017 11:08
    Highlight Highlight Ich bin überrascht das in der Bildstrecke keine Skisportler dabei sind (denke da gerade an Lindsey Vonn - die ist ja auch Skibanausen wie mir ein Begriff), abgesehen vom Fussball dünkt mich der grösste Teil dieses Auswahl ein bisschen stark Amerika-zentrisch - ob die Formel die zur Datenerhebung benutzt wurde nur auf das Lateinische Alphabet beschränkt war?
    • Aussensicht 31.05.2017 13:17
      Highlight Highlight Ein Skibanause aus der Schweiz/Österreich weiss wohl mehr über (Weltcup) Skifahren als 99% der Rest-Weltbevölkerung.
  • Lueg 31.05.2017 10:32
    Highlight Highlight Habe nur zwei Schweizer gefunden.
    • moere 31.05.2017 10:47
      Highlight Highlight Ich glaube sie haben Ivan Rakitic, meiner Meinung nach zu recht, miteinbezogen.
    • Lueg 01.06.2017 15:48
      Highlight Highlight Ok, habe mit dem Filter gesucht..... da warens nur noch zwei....
  • Ghackets_mit_hörnli 31.05.2017 10:25
    Highlight Highlight Keine Eishockeyspieler?
    • Ghackets_mit_hörnli 31.05.2017 12:41
      Highlight Highlight Ich glaube auf dieser Liste findet man nur aktive Sportler aber dennoch, einen Crosby oder Ovi wird man doch noch kennen.
  • Pukelsheim 31.05.2017 09:54
    Highlight Highlight Phil Mickelson? Okay 😂

    Mag in der USA eine Berühmtheit sein, aber ich bezweifle stark, dass der bekannter ist, als die auf der Liste darauf folgenden Sportler.

Mit diesen 4 neuen Regeln will die ATP das Tennis revolutionieren

Heute beginnt in Mailand die erste Austragungen der «Next Gen Finals». Beim Masters der besten U21-Spieler werden neue Regeln getestet, die das Tennis spektakulärer und moderner machen sollen.

Das Rampenlicht auf der ATP-Tour gehört mehrheitlich den etablierten Spielern. Die Hälfte der Top 20 ist derzeit 30-jährig oder älter. Um den Jungen eine Plattform zu bieten, hat die ATP die Kampagne «Nextgen» lanciert, nach dem Vorbild der «New Balls», zu deren Aushängeschilder vor 16 Jahren spätere Grössen wie Roger Federer, Andy Roddick, Marat Safin, Gustavo Kuerten, Juan Carlos Ferrero oder Lleyton Hewitt gehörten.

Von den aktuellen Hoffnungsträgern ragt Alexander Zverev heraus, der in …

Artikel lesen
Link zum Artikel