DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08445584 Bayern Munich's Alphonso Davies (L) and Dortmund's Thorgan Hazard in action during the German Bundesliga soccer match between Borussia Dortmund and FC Bayern Munich at Signal Iduna Park in Dortmund, Germany, 26 May 2020.  EPA/Federico Gambarini / POOL DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Alphonso Davies im Zweikampf gegen Thorgan Hazard. Bild: EPA

Miep, Miep – wie Bayerns «Roadrunner» Alphonso Davies die Fussball-Welt verzückt



Nach dem 1:0-Sieg gegen Borussia Dortmund ist Bayern München so gut wie Deutscher Meister. 7 Punkte liegt das Team von Hansi Flick nun vor den ersten Verfolgern – bei noch 6 ausstehenden Spielen.

Besonders beeindruckend war die Leistung des 19-jährigen Kanadiers Alphonso Davies. Der Aussenverteidiger, dessen Rolle wir bereits im Vorfeld der Partie analysierten, zeigte eine starke Leistung und glänzte vor allem mit seinem Tempo. Nach rund einer halben Stunde verhinderte er mit einem Wahnsinns-Sprint ein mögliches Tor von Erling Haaland.

abspielen

35,3 km/h wurden bei Davies Sprint gemessen. Video: streamable

Davies, der im Januar 2019 für den Schnäppchen-Preis von 10 Millionen Euro von Vancouver nach München gewechselt war, beeindruckte auch «Raumdeuter» Thomas Müller. Der zog in einem Interview auf Englisch bezüglich der Geschwindigkeit seines Teamkollegen den Vergleich zur Zeichentrickfigur Road Runner: «He gots the opponent when he thinks ‹oh, I have time, I have time› and then Miep, Miep, Miep, Miep, the Roadrunner, the FC Bayern Roadrunner, comes ahead and steal the ball.»

abspielen

Das grossartige Interview mit Thomas Müller. Video: streamable

Dass Davies, der Lionel Messi als sein grosses Vorbild bezeichnet, auch offensive Qualitäten mitbringt, zeigte er in einer Aktion, als er gleich vier Dortmunder stehen liess, ehe er von Mats Hummels aus dem Weg geräumt wurde.

abspielen

Video: streamable

Profis wie Inters Romelu Lukaku oder West Hams Declan Rice zeigten sich ebenso begeistert ab der Schnelligkeit des Bayern-Linksverteidigers wie Englands Fussball-Experte Gary Lineker, der auch die Intelligenz von Davies lobte.

(zap)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Top-Fussball ohne Fans – die Bundesliga in Corona-Zeiten

1 / 23
Top-Fussball ohne Fans – die Bundesliga in Corona-Zeiten
quelle: epa / tobias hase / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ein wahrer Kommentator eskaliert auch ohne Fussball

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die teuerste Startelf der Geschichte verliert 0:1 – das lief am Fussball-Wochenende

Bundesliga, Premier League und Primera Division sind zurück. Wir sagen dir, was du am Wochenende aufgrund des schönen Wetters in Europas Spitzenfussball vielleicht verpasst hast.

Noch immer wird über einen möglichen Wechsel von Tottenhams Stürmerstar Harry Kane zu Manchester City spekuliert. Kane äusserte den Wechselwunsch bereits, doch «Spurs»-Geschäftsführer Daniel Levy hat am Sonntag verkündet, dass er ein 150-Millionen-Angebot von ManCity abgelehnt hat.

Obwohl man bei Tottenham offensichtlich weiterhin mit Kane plant, spielte der Stürmer am Sonntagnachmittag nicht. Denn der Gegner hiess ausgerechnet Manchester City. Der offizielle Grund, weshalb der 28-Jährige …

Artikel lesen
Link zum Artikel