DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bayern Munich's Arjen Robben celebrates after scoring against AS Roma during their Champions League soccer match at the Olympic stadium in Rome October 21, 2014. REUTERS/Stefano Rellandini (ITALY - Tags: SPORT SOCCER)

Robben ist in Rom einmal mehr eine Klasse für sich Bild: STEFANO RELLANDINI/REUTERS

Champions League

Bayern feiert in Rom mit 7:1 den höchsten Auswärtssieg in der Königsklasse und kann wohl schon für die K.O.-Phase planen



Liveticker: 21.10.14: Roma – Bayern

Schicke uns deinen Input
Logo
AS Rom
1:7
Logo
Bayern München
LogoGervinho 66'
IconX. Shaqiri 80'
IconF. Ribéry 78'
IconT. Müller 36'
IconA. Robben 31'
IconR. Lewandowski 25'
IconM. Götze 24'
IconA. Robben 9'
Thatsit
von Miri Roser
jetzt hat auch Dante ein 7:1. sei es ihm gegönnt....
Entry Type
Bayern feiert in Rom den höchsten Auswärtssieg - Spielende
Bayern gewinnt in Rom mit 7:1. Das war heute eine glasklare Sache zu Gunsten des deutschen Rekordmeister. Mit 7:1 demontieren die Bayern den italienischen Gegner und feiern damit den höchsten Auswärtssieg in der Königsklasse. Bereits zur Hälfte ist die Partie mit 5:0 entschieden nachdem Robben in der 9. Minute das Score eröffnet hat. Der Treffer zum zwischenzeitlichen 5:1 von Gervinho in der 66. Minute war dann lediglich Resultatkosmetik und ein kleiner Fleck im ansonsten weissen Aufgabenheft der Bayern, die hier in Rom ein beinahe perfektes Spiel zeigten.
90'
+1
Und dann doch noch beinahe das Tor von Alaba! Der Österreicher ist bei der Flanke von Shaqiri aber gefühlte 5 Milimeter zu klein.
Wichtiger Nachtrag von Miri
von Miri Roser
und den FC Wohlen auch nicht. Keine Bayern, kein Basel (ganz schlimm) nix mit Barcelona und ebe, FC Wohlen geht auch nicht.
90'
Die AS Roma spielt jetzt lieber etwas in der eigenen Hälfte hin und her. Man will hier mit einer 8:1 Niederlage ja keine neuen Massstäbe setzen. 2 Minuten gibt es übrigens obendrauf.
88'
Jetzt sind die Römer hier wirklich bedient. Sie haben gar noch Glück das Ribery nach einer Flanke von Rafinha das leere Tor nicht trifft.
Ich bin für Miri Moser
von Quentin Aeberli
Ich mag ja die FCBs auch nicht wirklich ... Zum Glück weiss das niemand, ich muss ja parteiisch bleiben! Upps, unparteiisch natürlich.
Wä, FCB
von Miri Roser
déjà-vu.

ich mag keine FCBs. Keine.
83'
Und Shaqiri ist hungrig! Robben setzt den Schweizer schön in Szene im Strafraum der Bayern und rennt sofort in die Lücke. Shaqiri ist in dieser Szene aber zu eigensinnig und versucht es selbst aus spitzem Winkel, schiesst aber über das Gehäuse. Da regt sich Robben zu recht auf.
80'
Entry Type
- 1:7 - Bayern München - Xherdan Shaqiri
Keine 2 Minuten ist der Zauberzwerg drin schon netzt er ein. Erst kann De Sanctis noch einen Ball abprallen lassen, dieser landet aber bei unserem Schweizer Kraftwürfel und dieser haut den Ball in den Netzhimmel.
7:1 gif shaqiri bayern goal
79'
Entry Type
- Bayern München
rein: Xherdan Shaqiri, raus: Mario Götze
Jetzt darf Shaqiri noch rein! Er kommt für Mario Götze.
78'
Entry Type
- 1:6 - Bayern München - Franck Ribéry
Jap, Ribery trifft zum 6:1. Am Ursprung dieses Treffers steht Robben der den Franzosen mit einem wunderbaren Ball in die Schnittstelle der Abwehr lanciert. Der Französische Weltklassefussballer sieht kurz auf und erwischt dann De Sanctis mit einem feinen Heber.
77'
Genau wie in der ersten Hälfte beruhigt sich das Spiel jetzt wieder etwas. Die Bayern wollen nicht mehr und die Roma kann nicht wirklich viel tun gegen die doch solid stehende Bayern-Abwehr. Sehen wir hier noch den ein oder anderen Treffer?
72'
Wieder einmal die Bayern über Robben, dieser will einmal mehr in den Strafraum ziehen, wird aber bis zur Linie gedrängt und von dort kullert im das Rund ins Aus. Abstoss.
Es könnte 5:5 stehen ...
von Quentin Aeberli
Ach, wie lieben wir es, Sachen auszudenken, wie sie sein könnten, aber es nicht sind! Stellen Sie sich vor: Gervinho hätte in der 56. Minute etwas weuter nach links geschossen, ebenso Florenzi in der gleichen Minute. Stellen Sie sich weiter vor, Neuer wäre kein Biest und hätte den unhaltbaren Ball von Gervinho in der 61. Minute nicht pariert. Und stellen Sie sich zum Schluss noch vor, der Linienrichter hätte in der 69. Minute richtig entschieden. Ja, liebe Leserinnen und Leser, dann stünde es jetzt 5:5!
ribery 6:1 gif goal bayern
69'
Oh! Gervinho startet aus der eigenen Platzhälfte und könnte alleine auf Neuer ziehen, der Unparteiische pfeifft ihn aber wegen Abseits zurück. Fehlentscheid und was für einer. Mein Ticker-Kollege rauft sich bereits die Haare.
68'
Entry Type
- Bayern München
rein: Franck Ribéry, raus: Robert Lewandowski
Guardiola wechselt ein weiteres Mal und bringt Ribery an Stelle von Lewandowski.
66'
Entry Type
- 1:5 - AS Rom - Gervinho
Nicht mehr! Tor für die Roma! Wie bestellt beantwortet Gervinho meine Frage mit dem "Anschlusstreffer" für die Römer. Nach einer Flanke von links kommt der Ivorer zum Kopfball und dieses Mal bezwingt der Stürmer den Bayern-Schlussmann. Immerhin, der Ehrentreffer ist Tatsache.
1:5 gervinho roma rom gif bayern tor
65'
Na jetzt kommt die Roma aber wieder. Die Bayern lassen ihre Gegner mehrheitlich gewähren und diese nehmen das Geschenk an und kommen jetzt zu, teilweise sogar sehr guten, Chancen. Wielange kann Neuer seine Ungeschlagenheit wohl noch bewahren?
63'
Entry Type
- Bayern München - Juan Bernat
Bernat holt sich die gelbe Karte für ein Einsteigen an Gervinho.
61'
Was für eine Szene vor Neuer! Ein Freistoss wird von de Rossi in den Strafraum auf den Fuss von Gervinho geflankt und dieser zieht mit dem Innenrist aus 5 Metern ab! Neuer zeigt hier, weshalb er der Welttorhüter ist, krasse Parade der Nummer 1 der Bayern.
60'
Entry Type
- Bayern München
rein: Rafinha, raus: Thomas Müller
Guardiola bringt frischen Wind. Rafinha kommt für Müller.
59'
Die Münchner kommen zu zwei weiteren Ecken. Die aber beide geklärt werden.
56'
Entry Type
- AS Rom - Radja Nainggolan
Und weil er sich so heftig beschwert sich auch Nainggolan noch den gelben Karton.
56'
Entry Type
- AS Rom - Vasilis Torosidis
So, und wie es in solchen klaren Spielen ist, setzt irgendwann der Frust ein. Erst beschwert sich Gervinho weil ein Einsteigen gegen ihn nicht geahndet wird, dann rächt sich Torosidis gleich selbst mit einer üblen Grätsche an Götze.
54'
Und aus dem Nichts beinahe der Anschlusstreffer für die Römer! Erst kommt Gervinho völlig frei vor Neuer an den Ball und scheitert am Pfosten und 5 Sekunden später ist es der neue Florenzi der aus der gleichen Position am stark parierenden Neuer scheitert. Also wenn nicht einmal mehr solche Chancen genutzt werden, seh ich hier wirklich dunkelschwarz für die AS Roma.
50'
Also mit Gegenwehr hat das momentan noch nicht viel zu tun. Bayern hat zwei Gänge zurückgeschaltet, hat das Geschehen aber immer noch problemlos unter Kontrolle. Sollten Sie noch am TV zusehen, gehen Sie ruhig ins nächste Pub und gönnen Sie sich dort das wohlverdiente Feierabend-Bier, wir bleiben hier für Sie dran.
48'
Die Flanke kommt weit und hoch auf Robben, welcher am Strafraum lauert und den Ball volley abnimmt. Sein Versuch landet aber deutlich über dem Gehäuse.
47'
Und wieder, wie könnte es anders sein, Bayern im Angriff. Die Münchner können eine weitere Ecke treten.
46'
Entry Type
- AS Rom
rein: Alessandro Florenzi, raus: Francesco Totti
... und Florenzi für Totti.
46'
Entry Type
- AS Rom
rein: José Holebas, raus: Ashley Cole
Der Roma Coach reagiert und bringt Holebas für Cole...
45'
Und weiter geht's. Kann Rom noch Kosmetik betreiben?
Was ist es?
von Quentin Aeberli
Was sehen Sie auf diesem Bild:
a) Ein einschlagender Komet
b) Ein ausbrechender Vulkan
c) Die Haarspitzen von Dante
Die Lösung finden Sie weiter unten.
Was ist schon Bayern?
von Quentin Aeberli
Damit watson in den Augen von Herrn Khedian nicht unter «alle» abgestempelt wird, hier die Meldung: Donezk führt auswärts bei Borisow mit 6:0! Da fragt man sich: wer ist dieses «Bayern» nochmals?
Entry Type
Das halbe Stängeli ist voll und damit gehen die Bayern in die Pause - Ende erste Halbzeit
Da schmeckt der Pausentee für die Bayern wohl ziemlich süss. Das Spiel hier ist nach 45 Minuten bereits entschieden. Eigentlich ist diese Halbzeit einfach zusammengefasst. Rom begann stark und bot den Bayern Paroli, dann nach der Führung von Robben zerbrach der Widerstand aber und die Bayern zerlegten die Heimmannschaft in 35 Minuten in ihre Einzelteile.
45'
Die erste Hälfte ist gleich vorbei. Was sagt man bei diesem Spielstand als Trainer in der Kabine? Da würde ich gerne Mäuschen spielen.
Dante im Hoch
von Quentin Aeberli
Live-Aufnahmen von Dante auf der Bayern-Bank. Die Trauer über die 1:7-Niederlage gegen Deutschland an der Heim-WM ist schon fast vergessen.
«Schisst eu a Rom! WIR GEWINN' CHAMPIONS LEAGUE»
42'
Für einmal eine Ecke der Römer nachdem ein Abschluss von Gervinho ins aus geklärt wird. Diese bringt aber nichts ein, die Münchner können klären.
40'
Ich beneide hier wirklich keinen Roma-Fan. Dieses Spiel muss, aus Sicht der Anhänger des italienischen Klubs, eine wahre Folter sein. Immerhin ist dies ein kleiner Trost für alle Bremer. Auch europäische Topklubs kriegen von der Münchner-Truppe dick auf die Kappe.
39'
Die Bayern zaubern einfach weiter, Lewandowski sucht hier Bernat mit der Hacke, sein Ball kann aber gerade noch abgefangen werden.
36'
Entry Type
- 0:5 - Bayern München - Thomas Müller
Müller lässt sich nicht zweimal bitten und vollstreckt eiskalt zur 5:0 Führung. Wetten werden noch angenommen, wirds heute zweistellig?
5:0 Müller Bayern gif
35'
Handelfmeter für Bayern. Bernat will an der Grenze in den Strafraum passen, Manolas schlittert aber in diesen Ball und nimmt, gemäss Schiedsrichter, die Hand zu Hilfe. Fragwürdiger Pfiff.
34'
34 Minuten sind gespielt und Rom scheint stehend KO. Mehr gibt es da eigentlich auch nicht mehr zu sagen, die Bayern jagen den nächsten Rekord.
31'
Entry Type
- 0:4 - Bayern München - Arjen Robben
Robben macht den Deckel drauf! 4:0! Robben kann auf der rechten Seite seinen Bewachern entwischen und zieht in den Strafraum ein. De Sanctis ist noch dran, fälscht den Ball aber ins eigene Tor ab. Da sieht der Schlussmann nicht unbedingt sicher aus.
4:0 robben Bayern gif
#packmas
von Quentin Aeberli
5000, die feiern, 57'000, die trauern.
30'
Entry Type
- AS Rom - Juan Manuel Iturbe
Den Römern fällt nicht mehr viel ein und darum bedient man sich dann eben nicht regelkonformen Hilfsmittel. Die Schwalbe von Iturbe ist aber so durchsichtig, dass er dafür die gelbe Karte sieht.
27'
Wie soll man diese Bayern stoppen bitte sehr? Die Münchner kombinieren sich hier weiter durchs Mittelfeld von Rom wie ein heisses Messer durch Butter. Vom anfänglich guten Spiel der Roma ist nicht mehr viel zu sehen. Haben sich die bereits aufgegeben?
25'
Entry Type
- 0:3 - Bayern München - Robert Lewandowski
Lewandwoski bereits mit der Vorentscheidung? Nach einer Flanke von Bernat von Links lassen die Römer den Polen völlig alleine und dieser köpft problemlos zum 3:0 ein. Rom muss aufpassen, dass es hier keine Packung setzt.
3:0 lewandowski bayern gif
24'
Entry Type
- 0:2 - Bayern München - Mario Götze
Und wieder schepperts im Kasten der Roma. Götze trifft. Wow, das ist jetzt wirklich Fussballkunst in Perfektion. Götze und Lewandowski im Doppelpass an der Strafraumgrenze der Römer und der Flachschuss gegen den Lauf von De Sanctis.
2:0 götze bayern gif
Ä Glünggi, dä Schiri
von Quentin Aeberli
Wieso gibt's eigentlich den Schiedsrichter noch, wenn alle anderen sowieso alles besser wissen?
Hier noch die jeweilige Übersetzung für Sie:
21'
Das Spiel hat sich jetzt etwas beruhigt und findet überwiegend im Mittelfeld statt. Trotzdem bestechen beide Teams weiterhin mit schnellen Direktpassspiel und schönen Kombinationen.
17'
Aufschrei im Stadion. Gervinho fällt im Laufduell mit Alonso, der Ivorer hätte sonst alleine auf Neuer ziehen können. Die Wiederholung zeigt, kein Foul und darum korrekte Entscheidung des Unparteiischen.
15'
So, Lewandowski ist auch mal an der Reihe. Auch der Polnische Superstar versuchts aus der Distanz, sieht seinen Versuch aber über das Gehäuse segeln.
14'
Nächste Torszene vor De Sanctis. Götze hat sich hier mit einem Schlenzer von der Strafraum-Grenze versucht, den römischen Schlussmann aber nicht bezwingen können.
12'
Nun wieder die Bayern im Vorwärtsgang. Das Spiel geht hier Auf und Ab, gerade versuchen sich Robben und Götze durch die Abwehr der AS Roma zu kombinieren, de Rossi klärt aber zum Einwurf.
10'
Und sofort die Topchance auf der Gegenseite, Gervinho scheitert aber alleine vor Neuer am Münchner-Schlussmann. Meine Güte, hier ist jetzt richtig Feuer im Topf.
9'
Entry Type
- 0:1 - Bayern München - Arjen Robben
Tor für Bayern! Typisch Robben dieses Tor. Die Ecke kann noch geklärt werden, dann aber kommt der Holländer am Strafraum an den Ball und setzt zum Sololauf an. Mit einer klassischen Robben-Finte lässt er Cole aussteigen und schlenzt den Ball ins lange Eck.
1:0 bayern robben gif
8'
Erste Ecke der Partie für den FC Bayern. Götze sieht an der Strafraumgrenze den frei stehenden Robben an der Seite und dessen Flanke wird von einem Römer zur Ecke geklärt.
Pfeifkonzert für Benatia
von Quentin Aeberli
Und das ist nicht positiv gemeint. Die Römer haben den Wechsel ihres Verteidigers zu Bayern München noch nicht verziehen und pfeifen ihn bei jedem Ballbesitz aus. Poor Medhi.
epa04455061 FC Bayern Munich defender Medhi Benatia arrives at Fiumicino Airport in Rome, 20 October 2014. FC Bayern Munich will face AS Roma tomorrow at Olimpico Stadium in Rome.  EPA/TELENEWS
6'
Die ersten Minuten gehören klar der Roma. Immer wieder kombinieren sich die Römer schnell durchs Mittelfeld der Bayern. Der letzte Pass kam bisher aber noch nicht an.
4'
Gervinho ist es der ein erstes Mal Gefahr in diesem Spiel erzeugt. Geradenoch gelingt es Benatia aber, den Römer noch vom Einzug in den Strafraum abzuhalten und zum Einwurf zu klären.
1'
Bereits ein erstes Mal ist der ehemalige Römer-Spieler Benatia, nun in Diensten des FCB, am Ball und wird sofort mit einem gellenden Pfeiff-Konzert bedacht. Den mögen sie nicht, die AS Roma-Anhänger.
«Wieso grad de Robben?!»
von Quentin Aeberli
Freude, mit einem der besten Teams der Welt auf den Platz zu marschieren, sieht anders aus. Aber ich verstehe die junge Dame: Als Roma-Fan würde ich auch nicht mit einem Bayern-Spieler den Platz betreten wollen. Poor girl.
Entry Type
Die Bayern eröffnen die Partie - Spielbeginn
So, der Ball rollt. Auf geht's.
Gänsehautstimmung in Rom
So, nach der ausführlichen Expertenmeinung meines Kollegen ist in Rom alles bereit für das heutige Topspiel. Sowohl Bayern als auch Rom-Fans lassen sich nicht lumpen und verwandeln die Heimstätte der Roma in einen regelrechten Hexenkessel. Jetzt nochmal alle aufs Klo und ein frisches Bier aus dem Kühlschrank. In wenigen Augenblicken geht es los.
Roma oder Bayern? Egal!
von Quentin Aeberli
Ich muss zugeben, ich präferiere keinen der beiden Teams, tendiere aber eher zu Roma. Mein Tipp 2:2, Hauptsache meine Hosen trocknen in den 90 Minuten wieder!
Bayern macht auf Underdog, aber eigentlich nehmen wir ihnen das nicht ab - Vor dem Spiel
Auch wenn die ganze Bayern-Familie rigoros unterstreicht wie stark die Roma momentan spielt, was zweifellos stimmt, so nehme ich das Underdog-Getue der Bayern nicht wirklich ernst. Mit den Münchnern ist in Rom immerhin der Dominator der Bundesliga und eine feste Grösse im internationalen Geschäft zu Gast. Selbst wenn ich die Roma als spielerisch auf dem selben Level wie die Bayern betrachte, so fehlt dem Hauptstadtklub aus Italien immernoch die Breite im Kader über welche die Müncher-Truppe definitiv verfügt. Aus diesem Grund tippe ich heute auf einen sicheren 3:1 Sieg der Bayern. Was wohl Ticker-Kollege Quentin meint?
Totti führt Roma ins Stadion
Panoramabild aus dem Stadion
von Quentin Aeberli
Ein echter Prüfstein für den FC Bayern - Vor dem Spiel
Die Bayern erwartet mit Rom der vielleicht schwierigste Gruppengegner, mit vier Punkten ist der Klub den Münchnern dicht auf den Fersen. Die neue Stärke der Italiener sei ein Verdienst von Trainer Rudi Garcia, sagt Guardiola: «Das Geheimnis ist der systematische Spielaufbau von hinten, dann kommen technische Mittelfeldspieler, die das Spiel weiterführen. Hier sieht man, dass der italienische Fussball eine Entwicklung durchgemacht hat.»

Bayerns Thomas Müller spricht sogar davon, dass er froh sei, «mal wieder gegen eine Mannschaft zu spielen, die nicht mit elf Mann am eigenen Strafraum steht». Es sei «schon ein bisschen mühsam» gewesen in den vergangenen Wochen, vor allem als Offensivspieler. Auch Arjen Robben gibt zu, überrascht vom Spiel der Roma zu sein, weil es so «untypisch italienisch» sei. «Es klingt blöd nach einem 6:0», sagte der Holländer, «aber wir müssen noch besser werden. Rom kann auch Tore schiessen».
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Jubelndes Lazarett und was in der Champions League sonst noch zu reden gab

Die Achtelfinals der Champions League sind vorbei: Bayern München und Chelsea gesellen sich zu den bereits qualifizierten Mannschaften. Wir sagen dir, was du gestern möglicherweise verpasst hast.

Mit einem souveränen 2:1-Sieg gegen Lazio, einem Gesamtskore von 6:2 und ohne sich übermässig zu verausgaben ist Titelverteidiger Bayern München in die Viertelfinals der Champions League eingezogen.

Dabei war die Aufgabe für die Italiener schon vor dem Spiel beinahe unmöglich. Vier Tore hätten sie gebraucht, ohne selbst eines zu kassieren, um in die nächste Runde einzuziehen. Doch die Startelf Lazios hatte insgesamt erst vier Karriere-Treffer in der Champions League vorzuweisen. Die Startelf …

Artikel lesen
Link zum Artikel