DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Gruppe «Los Dortmundas» singt ein Ständchen für Shinji Kagawa: Die BVB-Fans haben ihren Dortmunder Helden zahlreiche Lieder gewidmet. Screenshot: youtube/KlausNeuhausMusik

Einer schlechter als der andere

Liebe macht blind – und offenbar auch taub: Diese 20 Fan-Songs bringen Ihre Ohren zum Weinen

Geht es noch schlimmer als die peinliche Liebeserklärung einer BVB-Anhängerin an Jürgen Klopp nach dem Triumph gegen St.Pauli? Ja! Vor allem musikalische Fan-Liebe ist nicht immer das Gelbe vom Ei ...



Um es gleich vorweg zu nehmen: Unser absoluter Top-Favorit – auch wenn die Liste natürlich hochklassig ist – ist leider nicht auf YouTube zu finden. Ein junges deutsches Fräulein aus Dachau hat sich vor zwei Jahren unsterblich in Newcastle-Trainer Alan Pardew verliebt. Auf YouTube hat die liebestolle Dame danach ein Video gepostet mit dem Titel: «Alan Pardew, I love u», welches bis heute auf der Insel Kultstatus geniesst. 

Bild

Mehr Kitsch geht nicht. Versprochen. Die ganze Lovestory ist noch unterlegt mit Musik von Blümchen. Screenshot: mirror.uk 

Leider ist das Meisterwerk nicht mehr auf dem Videokanal zu finden, doch hier können Sie das beste Fan-Video aller Zeiten trotzdem sehen. Doch auch andere musikalische Fans und Bands haben ihre Liebe zu den Spielern (mit meist engelhaften Stimmen) ausgedrückt.

Mario Gomez

abspielen

Video: YouTube/TalentAndFail

Marco Reus 

abspielen

Video: YouTube/gladbachS04

Zlatan Ibrahimovic 

abspielen

Video: YouTube/Tess

Yann Kermorgant 

abspielen

VideO:Youtube/Dave Henson

Zinedine Zidane 1

abspielen

Video: YouTube/VaudevilleSmashVEVO

Habib Habibou

abspielen

Video:YouTube/MMbe

Chicharito (El Chicharito)

Divock Origi 

abspielen

Video:YouTube/vtrradio1

Lukas Podolski

abspielen

Video: YouTube/CrownKits

Shinji Kagawa

abspielen

Video: Youtube/KlausNeuhausMusik

Teemu Pukki 

abspielen

Video:Youtube/SuperXutos

Jason Scotland

abspielen

Video: YouTube/brucefyfe21

Maradona 

abspielen

Video:YouTube/TeflonBrothersVEVO

Cheick Tioté 

abspielen

Video: Youtube/PhytagorasBeasley

Zinedine Zidane 2

abspielen

Video: Youtube/canale di kikko86kikko

Peter Crouch

abspielen

Video: YouTube/sonnyjimjimj

Karl Odermatt

abspielen

Video: YouTube/Salizaemme

James McFadden 

abspielen

Video:YouTube/FitbaThatba

Pierre van Hooijdonk

abspielen

Video:YouTube/Feyenoord Hits

Oli Kahn 

abspielen

Video: YouTube/KAwa Kn

Bonus: Spieler singen selbst 

Robbie Savage

abspielen

Video:YouTube/pauleapo

Lukas Podolski (feat. Brings)

abspielen

Video: YouTube/BringsVEVO

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Wolfsburgs Grafite demütigt die stolzen Bayern lässig mit der Hacke

4. April 2009: Auf dem Weg zum überraschenden Meistertitel zerlegt der VfL Wolfsburg den FC Bayern München in dessen Einzelteile. Vom rauschenden 5:1-Sieg bleibt der geniale Treffer des Brasilianers Grafite für immer im Gedächtnis.

Zwei bis drei Tore fallen auf höchster Ebene in einem durchschnittlichen Fussballspiel. Viele Treffer sind Dutzendware: Da ein Abstauber, hier ein Penalty, dort ein Kopfball nach einem Corner. Rasch wieder vergessen.

Aber dann und wann fallen sie: Die Tore, die keiner vergisst. Wie das Irrsinns-Solo von Jay-Jay Okocha. Oder Roberto Carlos Jahrhundert-Freistoss. Oder wie das Tor des Jahres 2009 in Deutschland, erzielt vom Wolfsburger Stürmer Grafite gegen Bayern München.

Es ist nicht nur die Art …

Artikel lesen
Link zum Artikel