DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Was für eine Überraschung: Hamilton stellt im Qualifying die Bestzeit auf.<br data-editable="remove">
Was für eine Überraschung: Hamilton stellt im Qualifying die Bestzeit auf.
Bild: Kamran Jebreili/AP/KEYSTONE

Pole-Position für Hamilton – Sauber wieder mal gar nix

02.04.2016, 18:13

Lewis Hamilton startet im Mercedes auch zum Grand Prix von Bahrain aus der Pole-Position. Der Weltmeister gewinnt das teaminterne Duell gegen Nico Rosberg erneut. Sebastian Vettel (Ferrari) als Drittplatzierter musste sich um eine gute halbe Sekunde geschlagen geben.

Die Sauber-Fahrer schieden schon in der ersten Tranche aus. Marcus Ericsson startet von Platz 17, Felipe Nasr wird in der Startaufstellung ganz hinten stehen. Dem Brasilianer war bei seinem Versuch schon in der ersten Kurve ein Fehler unterlaufen.

Das Qualifying stand unter besonderer Beobachtung, weil der gleiche Modus wie beim Saisonauftakt in Melbourne angewandt wurde – und danach heftigste Kritiken nach sich gezogen hatte. Zu begeistern vermochte das Format abermals nicht. Ob es in der Formel 1 noch einmal eine Qualifikation in dieser Art geben wird, steht noch nicht fest. (ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wenn du dieses Jass-Regelquiz nicht bestehst, musst du alle Trümpfe abgeben

Jassen gilt als beliebteste Schweizer Sportart. Über die Definition «Sportart» kann man diskutieren, über die Beliebtheit unseres National-Kartenspiels jedoch nicht.

Zur Story