DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

Präsentiert von
Branding Box
Um dich herum reden alle nur noch von Fussball und du weisst noch gar nicht, wem du an der WM in Russland die Daumen drückst? Keine Panik: Unser Flussdiagramm weist dir den Weg zu deiner Lieblingsmannschaft.
12.06.2018, 09:0514.06.2018, 08:48
Weil Fussball und Fleisch beste Freunde sind
Jetzt, da du weisst, welches DEIN Team ist, kann die WM ja losgehen! Und was darf beim Fussball nicht fehlen? Logisch, die passende Verpflegung. Ob Grillbrot, gefüllte Bratwurst oder Mini-Burger: Bei uns findest du garantiert das passende Grillgut. Lass' dich von unseren Rezepten inspirieren!
Promo Bild
Promo Bild

Die 12 Stadien der WM 2018

1 / 16
Das sind die 12 Stadien der WM 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wunderschöne Kunstwerke aus leeren Dosen

Video: watson

Fussball-WM 2018 in Russland

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Wieso mich?» Ronaldo zofft sich nach Auswechslung mit Trainer Rangnick

Das grenzte schon fast an Majestätsbeleidigung – zumindest für Cristiano Ronaldo. Der 36-jährige Portugiese spielte beim 3:1-Sieg von Manchester United bei Brentford nach seinen muskulären Problemen zwar wieder von Beginn an, wurde von Trainer Ralf Rangnick in der 71. Minute aber für Harry Maguire ausgewechselt. Und das schmeckte dem fünffachen Weltfussballer gar nicht.

Zur Story