DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gaëtan Haas (links) holte sich gegen Buffalo seinen 6. Skorerpunkt in dieser Saison.
Gaëtan Haas (links) holte sich gegen Buffalo seinen 6. Skorerpunkt in dieser Saison.Bild: AP

Haas holt bei Niederlage weiteren Skorerpunkt – Klatsche für Meier und die Sharks

09.12.2019, 06:4409.12.2019, 07:18

Die San Jose tun sich in der NHL weiterhin schwer. Beim 1:5 auswärts gegen die Florida Panthers kassiert das Team mit dem Schweizer Timo Meier im 32. Saisonspiel bereits die 17. Niederlage.

Für San Jose war es die vierte Niederlage in Folge. Damit sind die Kalifornier derzeit ausserhalb der Playoff-Ränge klassiert.

Gegen Florida, das erneut ohne den überzähligen Denis Malgin antrat, kassierte San Jose drei der fünf Gegentore in Unterzahl. Der Appenzeller Stürmer Meier blieb ohne Skorerpunkt und beendete die Partie mit einer Minus-1-Bilanz.

Eine Niederlage setzte es auch für Gaëtan Haas und die Edmonton Oilers ab. Die Kanadier unterlagen zuhause den von Ralph Krueger gecoachten Buffalo Sabres 2:3 nach Verlängerung, nachdem sie nach elf Minuten 0:2 in Rückstand geraten waren. Der Jurassier Haas erhielt bei der Aufholjagd Auslauf im Powerplay und steuerte in der 36. Minute einen Assist beim Tor von Joakim Nygard zum 2:2-Ausgleich bei. Für Haas war es der sechste Skorerpunkt in der NHL.

Als einziger Schweizer verliess in der Nacht auf Montag Luca Sbisa das Eis als Sieger. Der Zuger Verteidiger gewann mit den Winnipeg Jets das Heimspiel gegen die Anaheim Ducks 3:2. Der Kanadier Mark Scheifele trug mit seinen zwei Toren entscheidend zum dritten Heimsieg in Folge von Winnipeg bei.

(zap/sda)

watson Eishockey auf Instagram
Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schiedsrichter-Irrtum, gestohlenes Tor, Langnaus Harri Pesonen freigesprochen

Die Hockeyrichter haben den Restausschluss von Langnaus Harri Pesonen nachträglich aufgehoben. Offiziell wird eingestanden: der Restausschluss des Finnen im Spiel gegen Zug war ein Schiedsrichter-Irrtum.

Zur Story