DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Assistenzcaptain Hischier schiesst die Devils herrlich zum Sieg – Merzlikins jubelt



Was für ein Abend für Nico Hischier. Der 20-jährige Walliser durfte beim Spiel der New Jersey Devils gegen die New York Islanders als Assistenzcaptain auflaufen. Und der Center war dann auch einer der Matchwinner beim 2:1-Sieg der Devils.

Zu Beginn des dritten Drittels gewann Hischier ein Bully in der offensiven Zone, schnappte sich die Scheibe, zog in die Mitte und drückte den Puck an Islanders-Goalie Semjon Warlamow vorbei.

abspielen

Nico Hischiers Tor im Video. Video: streamable

Das 2:1 war nicht nur herrlich anzuschauen, es war auch gleichbedeutend mit dem Siegtreffer. «Wir skaten und spielen mit Selbstvertrauen. Das ist auch ein wichtiger Punkt», sagte Hischier, der im vierten Spiel in Folge einen Skorerpunkt verbuchen konnte.

Hinterher wurde der Schweizer zum zweiten Star des Spiels gewählt (hinter Goalie MacKenzie Blackwood). Mirco Müller stand 17 Minuten auf dem Eis und zeigte ebenfalls eine gute Partie.

«Hischiers Tor wurde assistiert von unglaublichem Talent.»

Nico Hischier ans AllStar-Game?

Nico Hischier hat immer noch die Chance ans AllStar-Game vom 25. Januar zu kommen. Er ist einer der Kandidaten, die per Last-Man-In-Voting noch teilnehmen könnten.

Hier geht's zum Voting. Alle 24 Stunden kann man zehn Mal für einen Spieler abstimmen.

Die restlichen Schweizer, die heute Nacht im Einsatz standen, beendeten ihre Partien ohne Skorerpunkte. Timo Meier und die San Jose Sharks starteten mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung bei Pittsburgh ins neue Jahr. Luca Sbisa und die Winnipeg Jets unterlagen zuhause gegen Toronto mit 3:6.

Grund zum feiern gab es für die Columbus Blue Jackets mit Dean Kukan und Elvis Merzlikins. Sie gewannen auswärts bei Boston mit 2:1 nach Verlängerung. Nur zwei Tage nach seinem ersten NHL-Sieg (im zehnten persönlichen Spiel), legte Merzlikins den zweiten Erfolg nach. Wieder überzeugte der frühere Lugano-Keeper auf ganzer Linie und wehrte über 96 Prozent aller Schüsse ab.

Bild

Bild: screenshot nhl.com

(abu/sda)

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 15
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Niederreiter wieder an der Spitze der Schweizer NHL-Skorerliste

Nino Niederreiter (Carolina): 1 Tor, 1 Schuss, 14:01 TOI

Nino Niederreiter hat zum Auswärtssieg der Hurricanes gegen die Panthers sein 17. Saisontor beigesteuert. Der Stürmer stand im Powerplay goldrichtig, um einen Abpraller zu verwerten. Der 28-jährige Niederreiter hat in dieser Saison als erster Schweizer die Marke von 30 Skorerpunkten geknackt.

Grosse Figur war indes sein Teamkollege Sebastian Aho, dem gleich zwei Shorthander gelangen. Carolina liegt an der Tabellenspitze der Central Division, …

Artikel lesen
Link zum Artikel