Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung

Toronto – Nashville (mit Fiala/1G,1A, Josi) 0:4

San Jose (mit Meier) – Los Angeles 3:1

Montreal – Minnesota (mit Niederreiter) 0:1

Chicago – Calgary 3:4

Philadelphia – St.Louis 0:3

Kevin Fiala brilliert mit Tor und Assist – Nino Niederreiter einmal mehr blass



Die Nashville Predators feiern in ihrem 4. Spiel im neuen Jahr den 3. Sieg. Der St. Galler Kevin Fiala glänzt beim 4:0-Sieg der Predators bei den Toronto Maple Leafs mit einem Treffer und Assist.

Ein erstes Mal stark in Erscheinung für die Franchise aus Tennessee trat der 22-jährige Schweizer Flügel zu Beginn des 2. Drittels im Powerplay. Fiala leitete mit einem Pass zur Mitte in der 25. Minute das 1:0 des Schweden Mattias Eckholm ein. 38 Sekunden vor der Schlusssirene krönte Fiala seinen Abend mit dem Tor zum 4:0. Alleine vor Goalie Michael Hutchinson verwandelte er sicher.

abspielen

Kevin Fiala hat beim 1:0 durch Ekholm den Stock im Spiel. Video: streamable

abspielen

Fiala trifft zum 4:0. Video: streamable

Die gute Leistung des Schweizers blieb in der kanadischen Metropole nicht unbemerkt, Fiala wurde neben Goalie Pekka Rinne (18 Paraden) und Verteidiger Eckholm (1 Treffer und 1 Assist) als einer der drei «Stars of the Game» ausgezeichnet. Dem St. Galler glückten in den letzten sechs Spielen acht Skorerpunkte (2 Treffer/6 Assists). Mit Captain Roman Josi, der während fast 22 Minuten zum Einsatz kam und acht Schussversuche verzeichnete, stand ein zweiter Schweizer bei Nashville im Einsatz. 

Derweil blieb Nino Niederreiter bei Minnesotas 1:0-Sieg über die Montreal Canadiens ziemlich unauffällig. Ganz anders Timo Meier. Beim Sieg der San Jose Sharks war der Ostschweizer einer der aktivsten Spieler auf dem Feld und gab insgesamt neun Schussversuche ab, blieb aber ohne Skorerpunkt. (abu/sda)

Die Schweizer Skorerliste

Bild

Bild: nhl.com

Schweizer Meilensteine in der NHL

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Al Paka 08.01.2019 11:37
    Highlight Highlight Sieht ja schon wieder besser aus in Nashville. 🤗

    Mal schauen was der restliche Roadtrip noch bringt.

    Super, dass immer mehr verletzte Spieler zurück kommen.

    Fiala hat jetzt hoffentlich seine schlechten Phasen hinter sich gelassen. Spielt immer besser. Und der wohl am meisten unterschätzte Spieler der Preds, E(c)kholm😉, ist in die letzten Spielen einer der besten auf dem Eis.
    Dazu Rinne wie immer und Saros scheint sich auch von seinen schlechten Spielen erholt zu haben. Wäre wichtig wenn er Rinne etwas Spiele abnehmen könnte.
  • Gretzky 08.01.2019 09:07
    Highlight Highlight Niederreiter ist diese Saison wie schon ein Teil der letzen Saison ein Rätsel. Oftmals steht er komplett neben den Schlittschuhen. Umso unverständlicher, wenn man ihn an der WM gesehen hat...
    • Potzblitz36 08.01.2019 10:15
      Highlight Highlight Ich denke ein Trade zu einem Team in dem er eine etwas andere (allenfalls "grössere") Rolle spielen könnte, und vor allem Vertrauen des Trainers und des Managements erhält, könnte seiner Karriere neuen Schub verleihen.

      Ich würde ihn sehr gerne bei den Devils sehen, die hätten meiner Meinung nach noch ein bisschen Platz in den ersten beiden Linien für einen Spieler wie Nino. Aber z.B. auch St. Louis würde ich für ihn eine gute Destination finden.
    • zellweger_fussballgott 08.01.2019 10:53
      Highlight Highlight Die Frage ist natürlich auch, was Niederreiter wert ist. Die Devils haben leider nicht wirklich etwas zu bieten, was für sie interessant wäre abzugeben respektive attraktiv für die Wild gegen Niederreiter zu tauschen (Draftpicks oder Spieler).
      Diese Saison leider nie wirklich auf Touren gekommen und spielt hald auch mit Mitspieler zusammen in der Linie, die das ganze nicht erleichtern.
    • zellweger_fussballgott 08.01.2019 10:59
      Highlight Highlight Meiner Meinung wäre Toronto was interessantes für ihn, wenn die Leafs Probleme mit dem Capspace haben für (Marner, Matthews und co). Nylander gegen Niederreiter und einen zusätzlichen Spieler (Seeler oder Murphy) oder einen guten Draftpick 2. Runde. So würden die Leafs etwa 1 Million oder 1.7 Millionen pro Saison freimachen.

      Jedoch sind die Leafs wohl eher an einem guten Verteidiger interessiert, der einigermassen günstig zu haben ist wenn überhaupt
    Weitere Antworten anzeigen

Die 15 bestbezahlten NHL-Spieler von 1990 – und was ihr Lohn damals und heute wert ist

Die NHL ist heute ein Millionen-Business. Vor 29 Jahren sah das noch etwas anders aus und die Löhne waren noch deutlich tiefer. Hier erfährst du, welche Stars der damaligen Zeit so richtig abkassiert haben.

Auf Reddit geistert derzeit ein Dokument umher: eine Kopie eines Artikels aus dem «Journal de Montéal» von 1990. Darauf aufgelistet: die Löhne aller damaligen NHL-Spieler. Das war damals eine Sensation, denn vor der Salary-Cap-Ära waren die Spielersaläre auch in der National Hockey League nicht öffentlich.

Bestbezahlter Spieler der damaligen Ära war überraschenderweise nicht Wayne Gretzky, sondern Mario Lemieux bei den Pittsburgh Penguins. Der Center verdiente als Einziger zwei Millionen …

Artikel lesen
Link zum Artikel