Schneeregen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
NHL

NHL: Pius Suter trifft erneut, Dominik Kubalik schiesst Detroit zum Sieg

Detroit Red Wings left wing Dominik Kubalik (81) watches his winning overtime goal hit the back of the net as New York Rangers goalie Jaroslav Halak looks back during the third period of an NHL hockey ...
Kubalik sieht zu, wie der Puck zum Siegtor im Netz landet.Bild: keystone

Suter trifft erneut – Ex-Ambri-Star schiesst Detroit zum Sieg

07.11.2022, 06:4607.11.2022, 13:24

Detroit Red Wings – New York Rangers 3:2 n. V.

Pius Suter (Detroit): 1 Tor, 1 Schuss, 1 Block, TOI 15:15 Min.

Pius Suter ist mit den Detroit Red Wings im Hoch. Beim 3:2-Overtime-Sieg gegen die New York Rangers erzielte der Schweizer Stürmer aus spitzem Winkel das Tor zum zwischenzeitlichen 2:2. Damit hat sich der 26-Jährige zum zweiten Mal in Folge auf der Torschützenliste eingetragen, insgesamt steht er nach elf Spielen bei drei Treffern und zwei Assists.

Den entscheidenden Treffer in der Verlängerung erzielte der ehemalige Ambri-Stürmer Dominik Kubalik. Für die Red Wings war es der dritte Erfolg in Serie, womit das Team in der Atlantic Division den zweiten Platz hinter den Boston Bruins eroberte.

Pius Suters Treffer ab 4:00 Min.Video: YouTube/NHL

Carolina Hurricanes – Toronto Maple Leafs 1:3

Denis Malgin (Toronto): 5 Schüsse, 1 Hit, TOI 13:08 Min.

Auch Denis Malgin und die Toronto Maple Leafs kamen in der Nacht auf Montag zu einem Auswärtserfolg. Beim 3:1 gegen die Carolina Hurricanes schoss der Schweizer fünfmal aufs Tor, blieb aber ohne Skorerpunkt. (ram/sda)

Schweizer Skorerliste:

NHL Skorerliste Schweizer
tabelle: nhl
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bern gewinnt Derby deutlich + SCRJ schlägt Zug + Lugano und Davos ebenfalls mit Erfolg

Die Comeback- und Überzeit-Spezialisten des HC Davos verzeichneten 25:3 Torschüsse nach dem ersten Drittel und deren 45:8 nach zwei Dritteln. Dennoch lagen die Bündner nach fünf Minuten mit 0:2 zurück. Doch mit drei Toren innerhalb von weniger als sechs Minuten wendete der Rekordmeister das Blatt. Verteidiger Claude-Curdin Paschoud beendete mit dem 2:2 eine persönliche Torflaute von 70 Liga-Spielen. Die Top-Goalgetter Matej Stransky (Davos) und Aleksi Saarela (SCL Tigers) erzielten in dieser Partie ihr jeweils 23. Tor in der laufenden Meisterschaft. Langnau rutschte durch die vierte Niederlage in Folge auf den vorletzten Platz ab.

Zur Story