Sport
NHL

NHL: Niederreiter holt die Kohlen in schwarzer Schweizer Nacht aus Feuer

Winnipeg Jets center Gabriel Vilardi, top, celebrates with left wing Alex Iafallo (9) and center Mark Scheifele (55) after scoring against San Jose Sharks goaltender Mackenzie Blackwood during the thi ...
Immerhin die Winnipeg Jets mit Nino Niederreiter feierten einen Sieg.Bild: keystone

Nur Niederreiter holt die Kohlen aus dem Feuer – Schweizer erleben schwarze NHL-Nacht

05.01.2024, 07:4105.01.2024, 15:02
Mehr «Sport»

Nashville – Calgary 3:6

Roman Josi, 1 Assist, 1 Check, 4 Schüsse, 24:44 TOI

Nashville unterlag nach einem miserablen Einstieg nach zuletzt zwei Siegen klar. Bereits nach fünf Minuten lag das Team von Captain Roman Josi 0:2 im Hintertreffen und kam nie mehr heran. Josi bekam beim 2:3 einen Assist gutgeschrieben. Als Siebte im Westen belegen die Predators aktuell den zweitletzten Playoff-Platz.

NY Rangers – Chicago 4:1

Philipp Kurashev, 1 Schuss, 18:43 TOI

Philipp Kurashev musste mit Chicago ebenfalls eine Niederlage einstecken. Bei den New York Rangers unterlagen die Blackhawks 1:4 und blieben damit zum dritten Mal in Serie ohne Punkt.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/NHL

St.Louis – Vancouver 2:1

Pius Suter, 5 Schüsse, 18:17 TOI

Ebenfalls ohne Skorerpunkt und Punktgewinn blieb Pius Suter mit den Vancouver Canucks. Das Team aus Kanada ging in St. Louis zwar noch in Führung, gab diese nach je einem Gegentreffer im Mittel- und im Schlussdrittel aber wieder her. Dennoch bleibt Vanvouver in Reichweite des Führenden der Western Conference, die Colorado Avalanche haben mit einem zusätzlichen Spiel zwei Punkte mehr auf dem Konto.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/NHL

Arizona – NY Islanders 1:5

Janis Moser, 1 Check, 2 Schüsse, 19:27 TOI

Und auch für Janis Moser und seine Arizona Coyotes gab es in der Nacht auf Freitag nichts zu feiern. Bereits im ersten Drittel erzielten die New York Islanders zwei Tore und gaben die Führung trotz Arizonas Anschlusstreffer im Mitteldrittel nicht mehr her. Janis Moser blieb erneut ohne Skorerpunkt.

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/NHL

Los Angeles – Detroit 3:4 n. P.

Kevin Fiala, 3 Schüsse, 19:59 TOI

Immerhin einen Punkt gab es für Kevin Fialas Los Angeles. Dabei führten die Kings nach 20 Minuten noch 2:0, doch bereits im Mitteldrittel war dies Geschichte. Am Ende musste sich Los Angeles dem Zwölften der Eastern Conference im Penaltyschiessen geschlagen geben. Dort verwandelten für Detroit sowohl Lucas Raymond als auch Patrick Kane, während beide LA-Schützen vergaben. Fiala trat nicht an.

Detroit Red Wings right wing Patrick Kane (88) scores against Los Angeles Kings goaltender David Rittich during the shootout in an NHL hockey game Thursday, Jan. 4, 2024, in Los Angeles. The Red Wings ...
Patrick Kane verwandelt den entscheidenden Penalty.Bild: keystone

San Jose – Winnipeg 1:2

Nino Niederreiter, 2 Schüsse, 13:48 TOI

Um das Ganze aus Schweizer Sicht doch noch mit einer positiven Nachricht abzuschliessen: Nino Niederreiter setzte seine Siegesserie mit den Winnipeg Jets auch gegen San Jose fort. Der 2:1-Erfolg war der vierte Sieg in Folge und der achte in den letzten zehn Spielen, auch bei den beiden Niederlagen punkteten die Jets. Damit liegt Winnipeg trotz zwei Spielen weniger nur einen Zähler hinter Colorado, dem Leader der Western Conference.

(nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
Roman Josi (Nashville Predators): Verteidiger, Vertrag bis 2028, Jahressalär (inkl. Boni): 9,059 Millionen Dollar.
quelle: imago/usa today network / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Wer macht diese Logos?!» – so schlecht kennen wir die NHL
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Selbst Haaland ist irritiert – Real-Star Tchouaméni zeigt, wie Manndeckung geht
Was du hier findest? Aussergewöhnliche Tore, kuriose Szenen, Memes, Bilder, Videos und alles, das zu gut ist, um es nicht zu zeigen. Lauter Dinge, die wir ohne viele Worte in unseren Sport-Chats mit den Kollegen teilen – und damit auch mit dir. Chat-Futter eben.
Zur Story