Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

San Jose (Meier) – Colorado (Andrighetto) 2:1

Columbus (Kukan/1G) – Boston 3:4

Kukan erzielt erstes NHL-Tor – Meier mit San Jose vor Einzug in Conference-Final



Timo Meier benötigt in der NHL mit den San Jose Sharks nur noch einen Sieg für den Einzug in den Conference-Final im Westen. Die Kalifornier führen nach dem 2:1 gegen Colorado mit 3:2 in der Serie.

Der Tscheche Tomas Hertl war Doppeltorschütze und damit Matchwinner der Gastgeber. Er erzielte 20 Sekunden vor Ablauf des Mitteldrittels den 1:1-Ausgleich in Überzahl und verwertete einen Abpraller zum Siegtor in der 47. Minute.

abspielen

Der Siegtreffer von Tomas Hertl. Video: streamable

Es war nach einem 0:1-Rückstand (38.) ein hochverdienter Sieg der Kalifornier, denn Colorados Keeper Philipp Grubauer hielt sein Team mit insgesamt 37 Paraden bis zum Schluss im Spiel. Auf der Gegenseite musste Keeper Martin Jones gerade mal 21 Schüsse abwehren.

Eigentlich hätten die Sharks in der 8. Minute selbst durch Kevin Labanc mit 1:0 in Führung gehen können. Doch in der Video-Analyse durch den sogenannten durch den «Situation Room» wurde belegt, dass unmittelbar vor dem Abschluss gegen Timo Meier wegen eines hohen Stockes eine Strafe angezeigt worden war. Deshalb wurde das Tor nicht anerkannt.

Meier kam auf fast 22 Einsatzminuten bei einer ausgeglichenen Bilanz. Auf der Gegenseite kehrte dessen Schweizer Stürmer-Kollege Sven Andrighetto wegen einer Verletzung von Matt Calvert ins Line-Up von Colorado zurück. Andrighetto stand knapp sieben Minuten auf dem Eis. Dabei verzeichnete der Zürcher eine Minus-1-Bilanz.

Erstes NHL-Playoff-Tor von Dean Kukan

Die Columbus Blue Jackets mit dem Schweizer Verteidiger Dean Kukan können sich im Osten derweil keinen Ausrutscher mehr erlauben. Der 25-jährige Zürcher erzielte zwar bei den Boston Bruins mit dem 3:3-Ausgleich (54.) im neunten NHL-Playoff-Spiel und für Columbus sein erstes Playoff-Tor, doch am Ende verloren die Blue Jackets mit 3:4 und liegen in der Serie mit 2:3 zurück.

abspielen

Der 3:3-Ausgleich von Dean Kukan. Video: streamable

David Pasternak ragte als Doppeltorschütze bei Bostons Erfolg heraus. Der Tscheche erzielte in der vorletzten Minute das Siegtor.Der Sieger des Duells aus Boston gegen Columbus trifft im Eastern-Conference-Final auf die Carolina Hurricanes mit Nino Niederreiter. (sar/sda)

watson Eishockey auf Instagram

Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

Schweizer Meilensteine in der NHL

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • UncleHuwi 05.05.2019 12:15
    Highlight Highlight Was für ein Tor von Kukan...WOW😍
  • zellweger_fussballgott 05.05.2019 10:29
    Highlight Highlight Ich denke sowohl Boston als auch die Sharks verspielen diese Führung in der Serie nicht mehr. Insbesondere die Sharks sind den Avs recht überlegen und lassen wenig zu. Die Avs können sich bei Grubauer bedanken, dass die Partie am Ende so eng war.
    • MaxHeiri 05.05.2019 18:05
      Highlight Highlight tönt so also wären andrighetto und kukan auch bald bei der nati dabei :)
  • zellweger_fussballgott 05.05.2019 09:59
    Highlight Highlight "Die Kalifornier führen nach dem 2:1 gegen Colorado mit 2:1 in der Serie."

    In der Serie steht es 3:2

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Alles deutet darauf hin, dass Jack Hughes im Juni von den New Jersey Devils an erster Stelle gedraftet und somit Teamkollege von Nico Hischier wird. Die Erfolgsgeschichte des jungen US-Stürmers ist geprägt von seiner Familie.

Während die Schweizer U18-Nationalmannschaft gestern an der Weltmeisterschaft im schwedischen Umea gegen die Slowakei gerade noch so den Abstieg verhindern konnte, sorgte Jack Hughes für andere Schlagzeilen. Der 17-Jährige Center und voraussichtliche Nummer-1-Draft im Frühsommer holte mit den USA Bronze und beendete das Turnier mit neun Toren und elf Assists in sieben Spielen als Topskorer.

Dieses und letztes Jahr sammelte der Amerikaner an der U18-WM insgesamt 32 Punkte und brach damit den …

Artikel lesen
Link zum Artikel