DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die (etwas eingeschüchterte) Schweizer Mauer beim Eröffnungsspiel der EM 96 gegen England.
Die (etwas eingeschüchterte) Schweizer Mauer beim Eröffnungsspiel der EM 96 gegen England.Bild: EPA
Quizzticle

Kennst du alle Schweizer Fussballer, die an einer EM dabei waren?

08.06.2021, 12:59

Am Samstag beginnt für die Schweiz mit der Partie gegen Wales endlich die Fussball-EM. Es ist nach 1996, 2004, 2008 und 2016 bereits die fünfte Teilnahme der Nati an diesem Grossanlass. Aber an wie viele Spieler, die im Schweizer Kader waren, kannst du dich noch erinnern?

Die Regeln:

  • Zähle jeweils alle Nationalspieler auf, die im finalen Aufgebot für die Fussball-Europameisterschaft standen.
  • Kommt ein Spieler mehrfach vor, wird er auch automatisch mehrfach eingetragen.
  • Es reicht, den Nachnamen einzugeben.
  • Als Hinweis dient dir jeweils die Angabe des Klubnamens und die Position.
  • Es läuft ein Countdown, du hast 20 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und los geht's!
Der watson-Notenschlüssel
100 oder mehr: Trompeten-Sigi
90-99: Fussballgott
80-89: Panini-Heftchen-Füller
70-79: Mittelfeld-Stratege
60-69: Auf-dem-Sofa-Natitrainer
50-59: Chancentod
40-49: Mode-Natifan
30-39: Falsches-Quiz-Anklicker
Unter 30: Falsches-Newsportal-Anklicker
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So würden die Nati-Cracks als urchige Schweizer heissen

1 / 15
So würden die Nati-Cracks als urchige Schweizer heissen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So emotional waren die Fussballspiele der Schweiz

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14
Samuel Giger triumphiert auf der Schwägalp – NHL-Star schaut zu, Forrer verabschiedet sich
Der Thurgauer setzte sich bei der Generalprobe vor dem Eidgenössischen in Pratteln auf der Schwägalp durch und ist nun noch grösserer Favorit. Das liess sich auch Timo Meier nicht entgehen. Zudem erlebte Nöldi Forrer einen emotionalen Abschied.

Am letzten Kranzfest vor dem Eidgenössischen in Pratteln trumpft Samuel Giger abermals gross auf. Der Thurgauer gewinnt trotz seiner erst 24 Jahre zum fünften Mal – es ist ein Rekord – das Bergkranzfest auf der Schwägalp.

Zur Story