DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Woodhouse zeigt sich kurz vor der Scheibe, um zu jubeln. bild: pdc

Ein 9-Darter live in der Küche – Weltklasse bei Corona-Turnier



Dass Darts so telegen wie kaum eine andere Sportart ist, wissen wir schon lange. Das kommt den Pfeilwerfern auch nun zugute, wo sämtliche Sportanlässe abgesagt werden mussten. Der Verband PDC organisierte eine Home Tour, auf der jeder Spieler bei sich zuhause zur Scheibe schreitet. Mittels Webcam können Fans weltweit dabei sein.

Der Österreicher Rowby-John Rodriguez musste seine Nachbarn bitten, ob er ausnahmsweise auch am Abend werfen dürfe – wenn die Pfeile ins Board fliegen, nervt das dumpfe Geräusch auf der anderen Seite der Wand. Er durfte.

Schon am zweiten Abend kam es zu einem Highlight. Luke Woodhouse, der an der vergangenen WM die Nummer 4, Michael Smith, aus dem Turnier warf, gelang ein perfektes Leg. Der Engländer schaffte 501 Punkte mit nur neun Darts. Den Waliser Gerwyn Price schlug er am Ende gleich 5:0.

abspielen

177, 177 und 147 Punkte – Woodhouse checkt die 501 mit Triple-20, Triple-17 und Double-18. Video: YouTube/Professional Darts Corporation

An der Home Tour nehmen 128 Spieler teil, jeden Abend stehen vier im Einsatz, die in einer Gruppe gegeneinander antreten. Weil nur der Sieger weiterkommt, ist Price bereits ausgeschieden, Woodhouse kam mit drei Siegen weiter. Price, zuletzt zweifacher Sieger des Grand Slam of Darts, teilt sein Schicksal mit dem amtierenden Weltmeister. Der Schotte Peter Wright war am Startabend an Jamie Lewis gescheitert.

Die Nachbarn von Rowby-John Rodriguez können auch wieder in Ruhe Fernsehen: Der Österreicher verlor alle drei Partien und schied sang- und klanglos aus. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Sieger des World Press Photo Awards 2020

1 / 15
Die Sieger des World Press Photo Awards 2020
quelle: 2020 world press photo contest a / esther horvath
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Liebe Schweiz, musst du eigentlich über ALLES Käse giessen?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Halber Darts-Profi? Lothar Matthäus sorgt für das Highlight an der Promi-WM

Im Fahrwasser der vor einer Woche zu Ende gegangenen «richtigen» Darts-WM wurde am Samstagabend auf ProSieben die Promivariante davon ausgestrahlt. Dabei wusste sich von den Stars und Sternchen Lothar Matthäus hervorzuheben, mit diesem doch ziemlich souveränen Finish über die Doppel-20.

Matthäus (Darts-Spitzname: «Il Grande») und sein Profi-Partner Peter «Snakebite» Wright schafften den Finaleinzug, mussten aber der starken Konkurrenz den Titel überlassen. Diesen sicherten sich der vom …

Artikel lesen
Link zum Artikel