Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
JAHRESRUECKBLICK 2015 - NATIONAL - Badegaeste - im Uhrzeigersinn von oben links: Toni und Andrea, Riccardo, Eva und Lena, Gerta, Evi und Angelo und Nevia (auf Krokodil)  - sonnen sich bei herrlichem Sommerwetter im Schwimmbad Mythenquai, aufgenommen am Samstag, 6. Juni 2015, in Zuerich. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Würde doch nur jeder Badi-Gast so friedlich dösen! Bild: KEYSTONE

Die Super League kühlt sich ab: Diese 10 Badi-Gäste zeigen, was wir von den Klubs erwarten



FC Basel: Der Typ mit dem Ghettoblaster

Er ist ein krasser Siech, der alle nervt mit seiner lauten Musik. Aber insgeheim sind dann doch alle froh, mithören zu können.

Animiertes GIF GIF abspielen

YB: Der Poser auf dem Sprungturm

Er steigt aufs Zehn-Meter und kündigt grossmäulig einen viereinhalbfachen Auerbach-Salto an. Kurz bevor die Badi schliesst, klettert er die Leiter hinunter.

Animiertes GIF GIF abspielen

FC Thun: Der seriöse Längenschwimmer

Hin und her und her und hin und wieder zurück und noch einmal. Anderen mag dies als langweilig erscheinen, doch er blüht so richtig auf.

Animiertes GIF GIF abspielen

Lausanne-Sport: Der König der Rutschbahn

Endlich ist er oben angekommen. Und jetzt gibt es nur eine Richtung: Runter!

Animiertes GIF GIF abspielen

FC Sion: Der Typ, der den Kiosk leerkauft

Mami hat ihm mehr Sackgeld mitgegeben als uns. Wir sind ziemlich eifersüchtig auf ihn, da wir uns maximal ein Winnetou kaufen können.

Animiertes GIF GIF abspielen

FC Luzern: Der Lästige

Hauptsache, er kann herumspritzen und Krach machen. Richtig viel kann er nicht, aber mit dem Storch vom Dreimeter macht er ab und zu ein paar nass.

Animiertes GIF GIF abspielen

FC St.Gallen: Die Vorbereiteten

Sie treten in grossen Gruppen auf und überfallen die Badi mit eigenem Sonnenschirm, Wolldecken und Picknickkörben. Kaum schürft sich der Kleine das Knie auf, gibt's Action. Aber die rettende Salbe haben die Vorbereiteten natürlich auch dabei.

Animiertes GIF GIF abspielen

GC: Die Seniorin mit der Badekappe

Früher war sie mal ein heisses Ding. Heute schwimmt sie ewig langsam ein paar Längen, sitzt dann in den Schatten und isst ein Kübeli Kirschglacé. Ihre Badekappe ist immer noch die aus dem Jahr 1972, denn «die tut's ja noch».

Animiertes GIF GIF abspielen

FC Vaduz: Der Eigenbrötler

Er liegt alleine am Rand der Wiese und schaut hinüber zu den anderen Kindern, die an der Sonne sind. Dann wendet er sich wieder dem Geologie-Bildband zu.

Animiertes GIF GIF abspielen

FC Lugano: Der Sünneler

Wo er ist, da ist die Sonne. Sein einziges Problem ist, dass er manchmal an der Sonne einnickt. Und dann mit fiesen Mustern wieder aufwacht.

Und, der User merkt an …

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fly Boy Tschoko 22.07.2016 19:00
    Highlight Highlight Für eine Seniorin macht es GC aber noch verdammt gut. Dann doch eher der Rentner welcher früher Schwimmer war aber dem heute schon einige läen zu früh die Puste ausgeht.
  • Warumdennnicht? 22.07.2016 18:55
    Highlight Highlight Irgendwie komisch.
    Ich erwarte jedes mal mit Spannung was über den FCZ geschrieben wird. Bis ich am Ende merke "Aah, die sind ja gar nicht mehr dabei." 😂😂😂
  • benjo46 22.07.2016 15:22
    Highlight Highlight Nennt man diesen Sprung (FC Luzern) "Storch"? Habe immer "Totebei" gesagt.
    • Ralf Meile 22.07.2016 20:58
      Highlight Highlight In meinen Breitengraden ist's ein Storch. Und lokal gab's sogar noch den Schörsch, den konnte aber nur sein Erfinder richtig perfekt. Du ahnst es: Es war der Schörsch.
    • benjo46 08.08.2016 18:25
      Highlight Highlight Bin zurück aus den Ferien. Super danke dir aber ich zeige euch Luzernern mal ein richtiges "Totebei" :-p
  • DerHans 22.07.2016 09:50
    Highlight Highlight Und der FCZ ist der Kolege der nie in die Badi durfte weil er zuerst zuhause aufräumen und lernen musste, weil er wieder schlecht in der Schule war.
  • jjjj 22.07.2016 09:44
    Highlight Highlight ihr habt den FCZ vergessen. der schaut von draussen durch den Zaun in die Badi, darf aber nicht rein... :)
    • jan.1896 22.07.2016 10:31
      Highlight Highlight witzig bisch... nööööödd
    • jjjj 22.07.2016 10:39
      Highlight Highlight bin auch fcz fan und werde am MO beim Derby sein. aber etwas Galgenhumor muss sein... :)
    • WalterWhiteDies 22.07.2016 10:40
      Highlight Highlight Hämmer do en trurige Zürcher? ;) @ jan
    Weitere Antworten anzeigen

GC nicht zu bremsen: «So vergnügt wie eine Herde Jungpferde auf offener Wiese»

Seit dem Restart nach der Corona-Pause ist GC nicht zu bremsen. Gestern feierte der Rekordmeister mit dem 4:0 gegen Stade Lausanne-Ouchy den vierten Sieg in Folge. 16 Punkte haben die Hoppers aus den letzten sechs Spielen geholt und dabei 20 Tore geschossen. Der Rückstand auf Leader Lausanne, das gestern gegen das abgeschlagene Schlusslicht Chiasso nach fünf sieglosen Partien erstmals wieder gewann, ist auf fünf Punkte zusammengeschrumpft.

Erstaunlich ist vor allem die Leichtigkeit, mit der GC …

Artikel lesen
Link zum Artikel