Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super League, 27. Runde

YB – Lugano 7:0 (4:0)

GC – Luzern 1:1 (0:0)

09.04.2016; Bern; Fussball Super League - BSC Young Boys - FC Lugano;
Jubel YB nach dem Tor zum 2:0
 (Urs Lindt/freshfocus)

YB feiert das 2:0, die Lugano-Spieler verwerfen die Hände.
Bild: freshfocus

Lugano kommt in Bern mit 0:7 unter die Räder – 1:1 zwischen GC und dem FC Luzern

Die Young Boys haben ihren Vorsprung auf GC auf sechs Punkte ausgebaut. Die Berner kamen beim 7:0 gegen Lugano zum höchsten Sieg seit über 24 Jahren und profitierten vom Punktverlust, den die Grasshoppers durch das 1:1 gegen Luzern erlitten.



YB – Lugano 7:0

– Das Resultat spricht Bände. Aufsteiger Lugano ist in Bern von A bis Z chancenlos und kassiert nach dem 0:6 gegen Sion am letzten Wochenende die nächste Kanterniederlage. Sieben verschiedene YB-Spieler erzielen die sieben Tore.

– Bereits nach drei Minuten geht YB durch Miralem Sulejmani in Führung. Und nach den Toren von Milan Gajic (16.) und Yuya Kubo (18.) ist das Spiel schon früh entschieden.

– Der Rest ist Zugabe – für die Anhänger der Gelb-Schwarzen eine höchst willkommene. Yoric Ravet (32.) vor der Pause, Guillaume Hoarau (61.), Raphael Nuzzolo (69.) 40 Sekunden nach seiner Einwechslung sowie Leonardo Bertone in der Nachspielzeit erzielen die weiteren Tore für die Young Boys.

– «Das ist ein aussergewöhnlicher Sieg, der höchste, seit es das Stade de Suisse gibt», freute sich YB-Trainer Adi Hütter im «Teleclub». «Wir waren von der ersten Minute an hungrig. Wie wir kombiniert und die Tore erzielt haben, hat mir unheimlich Spass gemacht.»

– Tragisch für die Tessiner: Das Resultat von 7:0 fällt nicht einmal zu hoch aus, eher noch zu knapp. Schlusslicht Vaduz kann morgen mit einem Heimsieg gegen den FC St.Gallen punktemässig zu Lugano aufschliessen. Dessen nächster Gegner heisst ausgerechnet … FC Basel. Buona fortuna, ragazzi!

GC – Luzern 1:1

– Vor 5100 Zuschauern trennen sich die Zürcher Grasshoppers und der FC Luzern 1:1 unentschieden. Die Innerschweizer verpassen die Gelegenheit, im Kampf um die Europacup-Plätze Boden gut zu machen.

– Die Grasshoppers haben die beste Gelegenheit der ersten Halbzeit. Nach einem Eckball streift der Ball nach Philippe Senderos' Schuss die Latte. Eine Stunde ist gespielt, als dann im Letzigrund das erste Tor fällt – es ist ein wunderschönes und eines der Gäste. Markus Neumayr zirkelt einen direkten Freistoss über die Mauer und lässt GC-Goalie Vaso Vasic dabei keine Abwehrchance. Es ist das fünfte Saisontor des deutschen Offensivspielers, der in der Winterpause von Vaduz zu Luzern gewechselt war.

– Schon zum elften Mal ist Caio erfolgreich. Der Brasilianer kann eine Viertelstunde vor dem Ende ausgleichen. Er trifft dank der Mithilfe des Luzerner Verteidigers Tomislav Puljic, dessen Fuss Caio anschiesst und von wo der Ball an David Zibung vorbei ins Tor geht. (ram)

Pyro Nebel ueber dem Stadion Letzigrund beim Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem Grasshopper Club Zuerich und dem FC Luzern am Samstag, 9. April 2016, im Stadion Letzigrund in Zuerich. (KEYSTONE/Valeriano Di Domenico)

Fussballer im Nebel: Trostlose Atmosphäre im Letzigrund.
Bild: KEYSTONE

Die Telegramme

Young Boys - Lugano 7:0 (4:0)
13'102 Zuschauer (Saison-Minusrekord). - SR Pache.
Tore: 3. Sulejmani (Hoarau) 1:0. 16. Gajic (Freistoss) 2:0. 18. Kubo (Ravet) 3:0. 32. Ravet (Hoarau) 4:0. 61. Hoarau (Hadergjonaj) 5:0. 69. Nuzzolo (Kubo) 6:0. 92. Bertone (Zulechner) 7:0.
Young Boys: Mvogo; Hadergjonaj (86. Sutter), von Bergen, Rochat, Lecjaks; Sulejmani (69. Nuzzolo), Bertone, Gajic, Ravet; Hoarau, Kubo (77. Zulechner).
Lugano: Valentini; Veseli, Datkovic, Malvino, Padalino (73. Urbano); Sabbatini, Piccinocchi (63. Crnigoj), Rey; Culina, Anastasios Donis, Bottani (63. Alioski).
Bemerkungen: Young Boys ohne Benito, Seferi, Wüthrich (alle verletzt) und Zakaria (krank), Lugano ohne Christos Donis, Rossi und Tosetti (alle verletzt). Verwarnungen: 63. Rey (Foul). 66. Alioski (Foul).

Grasshoppers - Luzern 1:1 (0:0)
5100 Zuschauer. - SR Bieri.
Tore: 60. Neumayr (Freistoss) 0:1. 74. Caio (Dabbur) 1:1.Grasshoppers: Vasic; Bauer, Senderos, Bamert, Antonov; Alpsoy (72. Brahimi), Källström; Kamberi (80. Pnishi), Milanov (57. Caio), Tarashaj; Dabbur.
Luzern: Zibung; Thiesson, Sarr (46. Puljic), Affolter, Lustenberger; Hyka (86. Oliveira), Neumayr, Christian Schneuwly, Jantscher; Frey; Marco Schneuwly (69. Arnold).
Bemerkungen: Grasshoppers ohne Basic, Barthe (beide verletzt) und Mall (krank), Luzern ohne Fandrich (verletzt). 22. Lattenschuss von Senderos. Verwarnungen: 16. Sarr (Foul/im nächsten Spiel gesperrt). 58. Senderos (Hands/im nächsten Spiel gesperrt). 66. Källström (Foul). 86. Jantscher (Foul/im nächsten Spiel gesperrt).

Die Tabelle

Rekorde in der Super League

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

6
Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

6
Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Ein Drei- oder gar Vierkampf um den Titel? Endlich ist die Super League wieder spannend

Dank dem 3:0-Sieg des FC Basel gegen Meister YB und dem nächsten Erfolg des FC St.Gallen (4:1 in Luzern) ist die Spitze der Super League zusammengerückt. Drei Teams sind nur durch zwei Punkte getrennt. Diese Konstellation gab es schon lange nicht mehr.

Die erste Kerze am Adventskranz brennt – und die Super League ist an der Spitze so spannend wie seit Jahren nicht mehr:

Drei Teams sind nur durch zwei Punkte getrennt, weil Basel den Young Boys im Spitzkampf keine Chance liess und weil Peter Zeidlers junger FC St.Gallen nach wie vor die positive Überraschung der Saison ist. Hinzu kommt als vierte Kraft der formstarke und ambitionierte FC Zürich, der Sieg an Sieg reiht und sich nach vorne orientieren kann.

So spannend sei der Titelkampf zuletzt …

Artikel lesen
Link zum Artikel