Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stan the Man gewinnt und steht im Viertelfinale! 



Schicke uns deinen Input
Linus van Moorsel
Noach
Benjamin Smart
Marco Honegger
TheDoc
7:6 7:6 6:4 - Match - Stan Wawrinka
Yes! Das ist der Sieg! Mit einem wunderbaren Vorhand-Winner entscheidet Stan the Man die Partie. Es war keine Glanzvorstellung von Wawrinka, aber wieder muss der Schweizer keinen Satz abgeben. In den wichtigen Momenten macht er einfach die Punkte.



Wir tanzen hier nun dreissig Minuten durch die Redaktion und dann geht es weiter mit Roger Federer gegen Roberto Bautista Agut.
Animiertes GIFGIF abspielen
von Noach
Große Gratulation Stan,einfach nur Super,Freude herrscht!
15:40
Matchball Stan! Doppelfehler von Goffin!
15:30
Da hämmert Stan die Filzkugel mit voller Wucht ins Netz.
0:30
Haha, was für eine Rückhand von Stan. Noch zwei Punkte! Allez Stan!
Der Gedanke ging mir auch gleich durch den Kopf
von Benjamin Smart
7:6 7:6 5:4 - Game - Stan Wawrinka
Brillant! Die Rückhand crosscourt perfekt gespielt von Wawrinka, Goffin nun mit dem Rücken zur Wand. Come on Stan, Come on Stan the Man!
40:30
Klasse Return vom Belgier, Wawrinka lobt die Kugel danach über die Grundlinie.
40:15
Yes, die Möglichkeit das Game zu bestätigen.
30:15
Der Return von Goffin an die Netzkante und ins eigene Feld zurück. Beste Grüsse an die Netzkante an dieser Stelle.
7:6 7:6 4:4 - Break - Stan Wawrinka
Come on! Wawrinka schreit seine Freude heraus, cross seine Vorhand einfach wunderbar. Alles offen im dritten Satz, das Momentum aber auf Seiten des Schweizers.
30:40
Breakball! Wawrinka mit einem wuchtigen Passierball, die Möglichkeit jetzt!
30:30
Nein! Der Rückhand longline funktioniert heute einfach nicht bei Stan.
Nachtrag zur Zauberei Goffin'
von Benjamin Smart
Es ist zwar schon drei Games her, aber diesen Schlag kann und will ich euch nicht vorenthalten. Leider beweist das folgende Gif, wie gut das Goffin spielen kann.
Animiertes GIFGIF abspielen
15:30
Goffin rennt und rennt und rennt! Doch Wawrinka zieht an und führt in diesem Game.
15:15
Das Grundlinien-Duell kann der Belgier mit seiner Rückhand entscheiden.
0:15
Der Anfang zum Break ist gemacht, weiter so.
7:6 7:6 3:4 - Game - Stan Wawrinka
Jawohl, der Schweizer holt sich das Game zu null. Nun muss das Break folgen, es muss!
40:0
Dreimal ganz stark!
30:0
So schnell geht dass! Der Aufschlag von Stan zweimal ganz stark.
7:6 7:6 2:4
Ja, Goffin bestätigt sein Break und zeigt warum er verdient im Achtelfinale steht.
40:30
Goffin hüpft und rennt und holt sich mit der Vorhand den Punkt. Goffin momentan ein Stück stärker.
30:30
Mit dem Aufschlag (wieder einmal) gleicht der Belgier aus.
15:30
Danke liebes Hawk-Eye! Es zeigt an, Wawrinka geht in Front.
15:15
Ok, du bist im Game drin Stan, nun schnapp dir dieses Break.
15:0
Wawrinka wirkt etwas verunsichert, er schlägt seine Vorhand überhastet ins Netz.
Wawrinka auf Eis
von Benjamin Smart
Vor dem dritten Satz musste sich Stan mit Eis die rechte Schulter kühlen lassen. Hoffen wir, dass es sich nicht um etwas ernsthaftes handelt und es nichts mit dem gerade erhaltenen Break zu tun hat.
Animiertes GIFGIF abspielen
7:6 7:6 2:3 - Break - David Goffin
Nicht zu glauben! Der Belgier spielt aggressiv und holt sich tatsächlich noch das Break. Re-Break von Wawrinka, jetzt! Los!
30:40
Wieder einmal der Aufschlag. Breakball 1 – abgewehrt.
15:40 - Breakball
Die Rückhand perfekt in die Ecke gespielt. Achtung, achtung, achtung! Nur kein Break zulassen.
15:30
Nicht zu fassen, Wawrinka mit einem ganz dummen Fehler. Nun einfach nicht breaken lassen.
7:6 7:6 2:2 - Game - David Goffin
Serve and Volley des Belgiers. Ja, dass kann er auch. Alles egal, Hauptsache Stan holt sich das entscheidende Break.
40:15
Goffin will es nochmals wissen.
30:15
Return-Winner von Stan.
30:0
Mit dem Service vorbereitet und von der Grundlinie vollendet. Der Belgier hat sich noch nicht aufgegeben.
Federer Fans müssen sich gedulden
von Benjamin Smart
Auf dem Center Court versperren Karlovic und Murray momentan dem König den Weg auf den Platz. Und das Spiel der beiden könnte sich noch ein wenig hinziehen. Karlovic konnte nämlich den dritten Satz für sich entscheiden, nach dem er die ersten Beiden an den Schotten Murray abgeben musste. Vor 19.00 Uhr wird Federer somit sicher nicht zum Einsatz kommen.
15:0
Das nächste Grundlinien-Duell geht an den Belgier.
7:6 7:6 2:1 - Game - Stan Wawrinka
Nochmals der Aufschlag, wir tanzen vor Freude und Stan braucht noch vier Games zum Viertelfinale-Einzug.
40:30
Wie ich den Aufschlag von Stan liebe, der nächste Punkt damit.
30:30
Das Ass! Genau auf die Linie, noch zwei zum Game-Gewinn.
15:30
Return-Winner von Goffin. Achtung nun Stan, volle Konzentration.
15:15
Der Belgier so flink wie Bolt auf den Beinen, sein Tennis aber nicht im Maestro-Stil und deshalb fliegt die Kugel ins Netz.
7:6 7:6 1:1 - Game - David Goffin
Aber dieser Return von Wawrinka mitten ins Netz. Ganz ruhig mein Freund, deine Chance kommt noch, wir gewinnen diesen dritten Satz.
40:30
Nichts mit der Entscheidung, Wawrinka will dieses Break.
40:15
Vorhand longline vom Belgier, stark gespielt und wohl die Entscheidung in diesem Game.
30:15
Doppelfehler, toll!
30:0
Auch der Belgier bei eigenem Aufschlag sehr sicher. Aber Stan weiss, er braucht nur noch ein Break zum Sieg.
7:6 7:6 1:0 - Game - Stan Wawrinka
Aufschlag und Punkt! Pure Entschlossenheit beim Schweizer jetzt!
Für alle Zahlenfetischisten
von Benjamin Smart
Ich würde sagen Wawrinka hat den zweiten Satz verdient gewonnen.
40:15
Wawrinka nun unglaublich aggressiv, er sucht die Entscheidung und ihm gelingen nun die Schläge.
30:15
Wawrinka mit einem schwachen Volley, doch Goffin schlägt die Filzkugel ins Netz.
War ja nur eine Frage der Zeit
von Marco Honegger
Bullshit Bingo! Wawrinka zeigt den Vogel!
7:6 7:6 - Satz - Stan Wawrinka
Yes! Klasse von Wawrinka! Stan erhöht das Tempo und holt sich auch den zweiten Satz im Tie-Break. Der Blick zur Box, genau dass wollen wir sehen!
So gut war der Schlag zum 6:5
von Benjamin Smart
Besser kann man nicht Crosscourt spielen.
Animiertes GIFGIF abspielen
8:7
Ass! Ass! Ass! Wohl sein wichtigstes in diesem Turnier. Somit Satzball!
7:7
Huch, wieder mit dem Aufschlag zieht Stan seinen Kopf aus der Schlinge.
6:7
Nein, nein, nein! Mit der Vorhand hämmert er unbedrängt seine Vorhand ins Aus.
6:6
Ach du meine Güte, wieder ein dummer Fehler von Stan. Alles wieder offen...
6:5
Yes! Stan kratzt den Ball mit der Rückhand vom Boden, genial! Satzball!
5:5
Argh! Stan verschenkt schon wieder sein Mini-Break.
5:4
Wawrinka reisst das Tie-Break wieder an sich.
4:4
Mini-Break Goffin, meine Nerven, meine Nerve!
4:3
Der Return des Belgier knapp im Aus. Jetzt vermöble den werten Herrn aus Belgien bitte einmal.
3:3
Hach! Alles wieder ausgeglichen, mit dem Volley am Netz holt der Belgier sich sein Break zurück.
Wir fühlen alle mit Stan
3:2
Es ist immer noch nur ein Min-Break. Aber es muss reichen, zeig es uns Stan, du kannst es auch in der weissen Hose!
3:1
Schade, da war Stan im Ballwechsel drin, doch seine Rückhand landet im Seitenaus.
3:0
Tempo, Kraft und Dynamik! Diese Aufschläge sind eine Augenweide.
2:0
Da ist die Bestätigung, noch fünf Punkte. Come on!
1:0
Jawohl, das erste Mini-Break! Perfekt Vorbereitet und mit dem Rückhand-Volley abgeschlossen.
Wir glauben der hübschen Twitter-Userin nun einfach
von Benjamin Smart
7:6 6:6 - Game - Stan Wawrinka
Und wir sind im Tie-Break! Zeig uns nochmals dein bestes Tennis Stan.
40:0
Yes, ja, jawohl, der dritte Punkt in Folge.
30:0
Diesem Ball rennt Goffin nicht einmal mehr hinterher. Zu stark für den Belgier.
15:0
Schöner Ballwechsel, noch schönerer Ausgang. Ein Slice-Duell geht zu Gunsten des Schweizers aus.
Bei den Frauen hängen geblieben
von Benjamin Smart
Ich muss mich erst an die Wucht gewöhnen mit dem Wawrinka und Goffin sich hier duellieren. Schaut euch doch hier den Punkt zum ersten Breakball vom Wawrinka im elften Game im zweiten Satz an:
Animiertes GIFGIF abspielen
7:6 6:5
Ach, nicht zu glauben. Wawrinka verspielt diese riesen Möglichkeit und wir können nur noch auf das Tie-Break hoffen. Allez Stan, zeig uns dass du eine Maschine bist.
Vorteil Goffin
Nein, nein, nein, dass darf noch nicht wahr sein. Das ganze Feld ist zweimal offen und Wawrinka verspielt diese Riesenchance.
40:40
Zu früh gefreut, Goffin kommt druckvoll zum Ausgleich.
Vorteil Stan - Breakball
Yes! Danke liebe Netzkante. Pech für Goffin, doch wir jubel hier in der Redaktion schon einmal.
Deuce
Nun aber wieder der Belgier mit dem unerzwungenen Fehler, das Niveau nun etwas tiefer, die Spannung aber noch höher.
Vorteil Goffin
Hach, wo bleibt die Konstanz bei Wawrinka?
40:40
Der Breakball ist abgewehrt, doch nun dranbleiben Stan!
30:40 - Breakball
Yes, wir haben den Breakball! Mit unglaublichem Tempo spielte er diese Vorhand.
30:30
Da versucht Stan die Rückhand longline zu spielen, doch wie häufig in dieser Partie lander der Ball im Netz.
Kennt ihr schon unser Bullshit-Bingo?
von Benjamin Smart
Kollege Sandro Zapella hat sich wieder ins Zeug gelegt und ein Bullshit Bingo für uns erstellt. In dem Sinne: Prost!
15:30
Eigenfehler von Goffin, man sollte nicht jubeln, aber Yeah! Die Chance zum Breakball.
7:6 5:5 - Game - Stan Wawrinka
Hach, an dieser Stelle ein Dankeschön an den Aufschlag von Stan – auch hier holt er ihn wieder raus.
40:30
Nein, wieder verhaut er seine Rückhand, unglaublich.
40:15
Diese Vorhand kommt nicht über die Netzkante. Come on Stan.
40:0
Yes, der Aufschlag sitzt und der Spielball ist da.
30:0
Bis anhin geht alles nach Plan.
15:0
Ok, noch drei Punkte hier, vier zum Break und dann den eigenen Aufschlag durchbringen. Mein Plan.
7:6 4:5 - Game - David Goffin
Etwas lustlos lupft Stan diesen Ball ins Aus. Jetzt nochmals alle Kraft mobilisieren, falls Wawrinka den Zweiten gewinnt ist der Wille vom Belgier wohl gebrochen.
40:0
Goffin macht hier wohl kurzen Prozess.
Karlovic macht den Sternentanz
von Benjamin Smart
Auf dem Center Court duellieren sich momentan Karlovic und Murry und deshalb muss auch Roger Federer noch auf seinen Einsatz warten. Aber das warten lohnt sich, denn Karlovic ist mit seinem Latein zeitweise sowas von am Ende, dass er auf ganz akrobatische Tricks zurückgreifen muss.
30:0
Pflicht hab ich gesagt, doch der Belgier (dieser Wicht) hat irgendetwas dagegen.
7:6 4:4 - Game - Stan Wawrinka
Das Game ist Tatsache. Alle bereit? Beim fünften Aufschlagspiel ist ein Stan-Break eigentlich pflicht.
40:30
Ass! Jawohl! Im genau richtigen Moment.
30:30
Ein kurzer Aufschlag, doch es klappt. Der Ausgleich.
15:30
Wieder ein unerzwungener Fehler von Stan. Mein lieber Himmel, was ist hier heute los! Wo bleibt die gewohnte Sicherheit.
15:15
Bei der Gesamtpunktzahl liegt der Belgier klar in Front. Wir sind hier aber beim Tennis und nicht beim PingPong, deshalb absolut egal.
0:15
Da springt ihm die Filzkugel an den Schlägerrand. Konzentration ist gefragt.
7:6 3:4 - Game - David Goffin
Das nächste Ass des Belgiers. Ich vermisse die karierte Hose immer noch, die hat Stan the Man den extra Schub gegeben.
40:30
Stan kommt nochmals ran, es wäre Zeit für ein Break.
40:15
Der Belgier trifft die Grundlinie nun perfekt.
Das Glück des Tüchtigen
von Benjamin Smart
Da hat der Belgier einmal sehr viel Glück gehabt. Der Ball wäre Meterweit neben der Linie gelandet, wenn der Netzpfosten den Ball nicht noch ins Feld gelenkt hätte, den darauf folgenden Schlag von Wawrinka war logisch zu lange. Zu sehr wurde der Schweizer dabei aus dem Konzept gebracht.
Animiertes GIFGIF abspielen
30:15
Da hämmert Stan seine Vorhand ins Netz.
7:6 3:3 - Game - Stan Wawrinka
Haha, Danke für das Ass und das Game. Mit diesem Schwung nun das Break erzwingen.
40:30
Bazz und ein Ass, der Aufschlag funktioniert immer noch! Weiter so, gleich noch eis.
30:30
Danke für den Ausgleich Stan und nun feg den Belgier vom Platz.
15:30
ach, Goffin gelingt nun alles. Der nächste wunderschöne Punkt vom Belgier.
15:15
Der Belgier hat nun Selbstvertrauen getankt, mit der Rückhand spielt er einen Passierball und gleicht aus.
7:6 2:3 - Game - David Goffin
Der Belgier bestätigt sein Break sicher zu null. Ich hadere immer noch mit diesem Glücksball von Goffin zum Break vorhin.
40:0
Gleich der nächste Punkt mit dem Aufschlag. Rappel dich auf Stan, loos!
30:0
Wawrinka sauer und mit Fehlern.
7:6 2:2 - Break - David Goffin
Unglaublich, irgendwie dreht sich ein Ball noch in die Platzhälfte von Stan und der Schweizer kassiert das Re-Break! Nun nicht unkonzentriert werden Wawrinka, come on!
Vorteil Goffin
Nein, dass darf nicht wahr sein! Ein komplett missratener Rückhand-Volley von Stan.
40:40
Mist, wieder wie im ersten Satz hat Stan Probleme seinen Aufschlag durchzubringen.
Etwas holen, wo es nichts zu holen gibt
von Benjamin Smart
Lieber Linus die hübsche Freundin von Dadvid Goffin heisst Stephanie. Mehr findet man über die hübsche Brünette nicht heraus. Zu gut schützen die beiden ihre Beziehung vor der Öffentlichkeit. Aber ich mail dir nachher ihre Telefonnummer wenn du willst.
40:30
Der Schweizer lässt seinen Gegner nun aber gar nicht mehr in die Ballwechsel reinkommen.
30:30
Goffin schreit vor Freude, uns ärgerts. Alles ausgeglichen.
30:15
Goffin schreit vor Frust, uns freuts! Stan in Front.
15:15
Aber auch der Belgier kann Tennis spielen. Starker Return von Goffin.
15:0
Jetzt passt alles, auch mit dem Aufschlag sitzt die Länge nun perfekt.
7:6 2:1 - Break - Stan Wawrinka
Yes! Wir haben das Break, Stan the Man ist bei den wichtigen Punkten immer noch 10% besser. Viertelfinale wir kommen!
Vorteil Wawrinka - Breakball
Stan weit hinter der Grundlinie, doch dann explodiert seine Rückhand und der Breakball ist Tatsache.
40:40
Hammervorhand von Wawrinka! Mit purer Kraft gleicht hier Stan aus.
40:30
Nun Goffin ganz stark, bitter für Stan der hier gleich auch noch wegrutscht.
30:30
Ach, ganz schade. Da ist Stan am Drücker, doch der Belgier kann sich befreien und erspielt sich diesen Punkt.
Ich meld mich zum Dienst
von Benjamin Smart
Nach dem Stress bei den Frauen ist, das hier bei Wawrinka ein Sonntagsspaziergang mit Gegenwind.
A gust of wind blows Pope's Francis skull cap upon his arrival at Quito Airport, Ecuador, Sunday, July 5, 2015. The Pontiff is visiting Ecuador, Bolivia and Paraguay on the occasion of his Apostolic trip from July 5 to July 12. (AP Photo/Gregorio Borgia)
15:30
Ich rieche wieder ein Break. Come on Stan! Und noch viel interessanter, wie heisst die Freundin von Goffin, die immer wieder eingeblendet wird Beni?
7:6 1:1 - Game - Stan Wawrinka
Die Ex-karierte-Hose holt sich sein Game. Starkes Aufschlagspiel des Westschweizers.
40:15
Wieder: Bang-Stan und der Punkt gehört uns.
30:15
Bang! Stan nun ganz stark, mit dem Volley zum 30:15, so muss es weitergehen.
7:6 0:1 - Game - David Goffin
Goffin holt sich das Game, hadert aber wohl immer noch mit dem ersten Satzverlust.
40:15
Dieser verflixte Belgier mit dem Passierball. Goffin weiterhin stark!
30:15
Egal wie viele Punkte hier der Belgier sammelt, Hauptsache die wichtigen gehen an Stan.
30:0
Der zweite Satz geht los und Goffin knüpft gleich an seine starke Leistung aus dem ersten an.
Versuche sein südländisches Temperament zu übernehmen
von TheDoc
Also bei Benjamin geht das einiges emotionaler zu und her. Tickert hier der Auto-Bot?
7:6 - Satz - Stan Wawrinka
Jawohl! Wawrinka holt sich den ersten Satz im Tie-Break. Er entschuldigt sich für den ungewollten Sieges-Ball, mir ist es sowas von egal! Stan marschiert in Richtung Viertelfinal.
6:3
Yes, Yes, da sind drei Satzbälle! Die Kugel verspringt dem Belgier total.
5:3
Ass! Genau im richtigen Moment.
4:3
Nein! Die Filzkugel landet im Netz. Nun nicht die Nerven verlieren.
4:2
Mist, es wird nochmals heiss! Es ist nur ein Mini-Break!
4:1
Aufschlagwinner! Schon wieder und auf der richtigen Seite.
3:1
Ein Mini-Break muss er gleich wieder abgeben. Nun nicht die Konzentration verlieren.
3:0
Der Schweizer nimmt ihm beide Aufschlagspiele ab, Yes!
2:0
Das Minibreak von Stan! Starke Länge des Romands.
1:0
Hammer-Aufschlag zum 1:0.
6:6 - Game - David Goffin
Es geht ins Tie-Break!
Vorteil Goffin
Seine Freundin jubelt, die Belgier jubel und ich ärgere mich grün. Nutz doch diese Chance Stan! Doch Goffin spielt abgeklärt.
40:40
Ein Geschoss! Wawrinka mit der Vorhand zum Ausgleich, wenn es wichtig ist, ist der Schweizer absolut präsent.
40:30
Starkes Tennis hier auf dem Platz 1. Doch dir Rückhand von Stan segelt ins Netz.
30:30
Da hämmert der Romand die Filzkugel meterweise ins Aus – mindestens.
15:30
Wawrinka riecht seine Chance und spielt extrem aggressiv. Die Chance zum Breakball!
6:5 - Game - Stan Wawrinka
Zuerst schiesst Stan the Hooligan einen Linienrichter ab und dann krallt er sich das Game. So kann er von mir aus immer spielen, der Linienrichter ist eher gegen mein Vorschlag.
40:30
Danke lieber Aufschlag! Jetzt schaukel das Ding.
30:30
Mist, wieder der Ausgleich. Wo bleibt die Konzentration?
30:15
Nun wieder etwas Luft für Stan the Man, doch Goffin deckt sein Platz beinahe perfekt ab.
15:15
Die Länge stimmt nicht bei den Bällen von Stan. Der Belgier gleicht aus und es wird gefährlich für den Schweizer.
5:5 - Game - David Goffin
Der Belgier hält sein Aufschlagspiel. Schade, ich hab hier bereits vom typischen Wawrinka-Break geträumt.
40:30
Stan zwingt hier Goffin zum Fehler, dass ist die Chance!
40:15
Mit dem Aufschlag, wiedereinmal, der nächste Winner.
30:15
Mit etwas Glück kann Goffin nachlegen. Doch ein Break liegt immer noch in der Luft.
15:15
Zu viel geschnuppert zu wenig gespielt, der Ausgleich von Goffin.
0:15
Der Ball war hauchdünn hinter der Grundlinie und Wawrinka schnuppert am Break.
5:4 - Game - Stan Wawrinka
Das Game gepackt und nun ist die Zeit reif für ein Break! Mit einer brachialen Vorhand holt er sich den letzten Punkt.
40:0
Den Return bringt der Belgier noch, danach ist aber Ende Gelände.
30:0
Aufschlagwinner, Aufschlagwinner und Aufschlagwinner. Fast keine Ballwechsel auf dem Court 1.
4:4 - Game - David Goffin
Nein, es gibt kein Brot vom Belgier. Goffin holt sich sein Aufschlagspiel locker.
40:15
Doch ein bisschen Brot für Stan? Der Romand will nochmals rankommen.
40:0
Bang und da steht es 40:0. Der Schweizer bei Aufschlag Goffin weiterhin ohne Brot.
30:0
Wieder mit dem Aufschlag.
15:0
Aufschlagwinner von Goffin, der gefühlte 20igste.
4:3 - Game - Stan Wawrinka
Wieder Probleme bei Wawrinka, doch wieder kein Break für Goffin. Falls Stan diesen ersten Satz gewinnt, wird der Belgier ordentlich mit sich hadern.
40:30
Goffin kommt ans Netz und punktet mit einem Rückhand-Volley.
40:15
Jetzt stimmt die Länge beim Romand, jetzt einfach das Game durchziehen.
30:15
Genau! Ein Hammer-Aufschlag von Stan zum 30:15. Der Return weit im Aus.
3:3 - Game - David Goffin
Nein da geht nichts mehr, Goffin weiterhin souverän. Wo ist die Rückhand von Stan?
40:15
Nun versucht Goffin aber zu viel. Ein Zauberschlag mit der Rückhand fliegt ins Netz. Geht da noch was?
40:0
Ja, der Belgier momentan zu stark.
30:0
Die Aufschläge vom Belgier zu stark, Stan kommt nicht in die Ballwechsel rein.
3:2 - Game - Stan Wawrinka
Das Game hat Stan im Sack (leider nicht im karierten Sack), er hat aber bisher in jedem Aufschlagspiel Mühe.
40:30
Nach dem Doppelfehler das Ass, der Schweizer ist einfach verrückt.
30:30
Wieder ein Punkt auf jeder Seite. Stan mit dem unnötigen Doppelfehler.
15:15
Der erste längere Ballwechsel, die letzte Vorhand von Goffin zu kurz und Stan hämmer die Kugel ins Eck.
2:2 - Game - David Goffin
Der Belgier ein bisschen stärker, aber wir kennen die Effizienz von Wawrinka, eine Breakchance und der Romand nutzt sie.
40:15
Goffin momentan der aktiviere Spieler auf dem Rasen.
30:15
Stan hat Mühe bei Aufschlag Goffin. Auch diesen Aufschlag durch die Mitte schlägt der Schweizer ins Netz.
2:1 - Game - Stan Wawrinka
Ja, Breakball abgewehrt und das Game geholt. Vielleicht auch dank den Miniatur-Karierten-Hose, die er auf den Platz geschmuggelt hat, als Anhänger an seiner Tasche.
Vorteil Stan
Bang, was für eine Vorhand von Wawrinka. Viel Power und nun hol dir das Game.
Deuce
Doppelfehler? Doppelfehler! Unglaublich, wo ist die Konzentration von Wawrinka.
Vorteil Stan
Yes! Dieser Aufschlag kommt nicht mehr zurück.
Deuce
Huch, erste Gefahr abgewehrt. Doch der Belgier spielt stark auf, kann die Aufschläge von Stan lesen.
30:40 - Breakball
Wawrinka noch im Halbschlaf, der Belgier bereits mit dem Breakball.
30:30
Und dann: Doppelfehler.
30:15
Aufschlagen kann aber auch Stan. 209 km/h schnell sein Geschoss. Der Return von Goffin im Netz.
1:1 - Game - David Goffin
Der Belgier gewinnt sein erstes Aufschlagspiel zu null. Wawrinka mit der weissen Hose beinahe ohne Return.
40:0
Wieder mit dem Aufschlag zum Punkt.
30:0
Goffin schlägt von Beginn an stark auf. Wawrinka bislang chancenlos.
15:0
Nein, diese Rückhand von Stan fliegt mir viel slice ins Aus.
1:0 - Game - Stan Wawrinka
Der Paradeschlag des Schweizers. Mit der Rückhand holt sich Stan das erste Game.
Vorteil Wawrinka
Yes! Bring das Game nach Hause.
40:40
Goffin mit viel Druck! Schöner Ballwechsel schon zu beginn, mit dem falschen Ende.
40:30
So, wieder über den Aufschlag gepunktet.
30:30
Dieser Goffin von Beginn an aggressiv. Starker Return des Belgiers.
30:15
Goffin kann den Service lesen, kann den Punkt aber trotzdem nicht machen.
15:15
Die Rückhand segelt über die Grundlinie, so soll es nicht weitergehen.
15:0 - Erster Aufschlag des Spiels - Stan Wawrinka
Bang und Aufschlagwinner! So kann es weitergehen.
Bencic, Bacsinzky und Wawrinka - Vor dem Spiel
Momentan stehen drei Schweizer auf dem Rasen! Bencic momentan in Rücklage, Bacsinszky krallt sich gerade den zweiten Satz und Stan holt sich nun diese Sieg. Come on!
Stan ist auf dem Court 1 - Vor dem Spiel
Alles ist angerichtet! Der Schweizer ist in dieser Achtelfinal-Partie der grosse Favorit, kann Wawrinka heute ein erstes Mal sein bestes Tennis zeigen? Come on Stan! Der Romand spielt sich momentan auf dem Grün ein.

SRF 2 - HD - Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Köpferollen um Novak Djokovic – vier Mitglieder verlassen den ATP-Spielerrat

Nachdem sich der Spielerrat nicht auf einen Vertreter im ATP Board hat einigen können, verlassen vier der zehn Mitglieder das von Novak Djokovic präsidierte Gremium.

Seit gut zwei Jahren ist Novak Djokovic Vorsitzender des zehnköpfigen Spielerrats der ATP und steht als solcher permanent im Kreuzfeuer der Kritik. In Wimbledon erreichte die Debatte eine neue Eskalationsstufe. Kurz vor dem Turnier gaben mit dem Holländer Robin Haase, dem Briten Jamie Murray, dem Ukrainer Sergei Stachowski und dem Venezolaner Dani Vallverdu, der zu Stan Wawrinkas Trainerteam gehört, gleich vier der zehn Mitglieder ihre Demission aus dem Gremium bekannt.

«Es war ein unproduktives …

Artikel lesen
Link zum Artikel