Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hier sind 13 Cry-Babys, die ihre Arbeit noch schneller hinschmeissen als Stan Wawrinka

Stan Wawrinka verliert in Montreal die Nerven und gibt den Match gegen Tennis-Rüpel Nick Kyrgios wegen einer angeblichen Verletzung auf. Das alles offenbar nur, weil der Gegner Wawrinka mit der Aussage provoziert hat, dass einer seiner Freunde mit dessen Flamme Donna Vekic im Bett gewesen sei. Stellt euch mal vor, jeder würde so sensibel reagieren.



1

Bild

2

Bild

3

Bild

4

Bild

5

Bild

6

Bild

7

Bild

8

Bild

9

Bild

10

Bild

11 

Bild

12

Bild

13

Bild

Mehr Sprechblasen: Mit den Shaqiris auf der Tribüne bei Stoke vs. Liverpool

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bowell 14.08.2015 07:27
    Highlight Highlight Also ich finds grossartig!
  • feelgoodmood 13.08.2015 23:16
    Highlight Highlight Na, denke es ist Zeit gekommen uns zu fragen wer Profitiert hat, oder?

    1. Stan? Nope... erstens hat er aufgegeben und zweitens, muss er bei nächstem Match mit Nick wieder daran denken (shit!)
    2. Nick? Nope... erstens muss er eine vom ATP aufgebrummte Strafe zahlen und zweitens, muss er sich entschuldigen
    3. Corsin&Alex? Nope... die wurden hier regelrecht ausseinander genommen (leider)
    4. Kokki&Donna? Jaaaaa... die werden wohl wieder Doppel-Mix spielen
  • bibaboo 13.08.2015 22:40
    Highlight Highlight danke watson, guter beitrag!
    aber jetzt mal ehrlich: glaubt ihr ernsthaft, dass der Ueli jemals eine Freundin haben wird? :D
    • corsin.manser 13.08.2015 23:27
      Highlight Highlight Das haben wir uns auch schon gedacht. Wahrscheinlich war's halt doch nur ne billige Ausrede von ihm, dass er den Bus nicht selber aus dieser verzwickten Lage befreien muss ...
  • feelgoodmood 13.08.2015 21:59
    Highlight Highlight Corsin,Alex... es ist witzig! Weiter so :-D

    Es war echt so eine einmalige Gelegenheit zu dem Thema was lustiges zu publizieren. Der Shaq-Beitrag war zwar lustiger, aber diese Cry-Baby Fotostrecke war es auch!
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Jetzt folgen 1234567890 Blitzli der Pro-Lässt-Stan-in-Ruhe-Bewegung, ist ja klar....
  • Walter Sahli 13.08.2015 21:50
    Highlight Highlight Ja, die gute heutige Zeit! Immer cool sein, alles abtropfen lassen, nie Gefühle zeigen und sich schon gar nicht davon beeinflussen lassen! Denn das Einzige das zählt, ist, dass man immer schön funktioniert und immer schön die Erwartungen der Anderen erfüllt...besonders wenn's Kunden, Zuschauer oder der zuhause sitzende, chipsfressende Mob ist! Und tust Du's nicht, bist Du eine Memme, ein Weichei, ein Höseler, ein cry-baby...oder auch gerne ein Mädchen. Mir liegt in solchen Momenten dann immer ein von Herzen kommendes "Fick Dich!" für den Mundaufreisser auf der Zunge...Schönen Abend den Herren Manser und Dutler!
  • stadtzuercher 13.08.2015 21:38
    Highlight Highlight nicht so wirklich witzig.
    im alltag wärs völlig undenkbar, dass du dem migroskassier sagst: hey, habe deine schwester gefickt. oder dem nachbarn in der badi: du hab deine frau grad gefickt in den garderoben. die antwort wäre eine fadengerade oder du wirst hochkant rausgeschmissen. daheim vor dem compi ists leicht eine grosse klappe zu haben.
  • Aareschwumm 13.08.2015 18:35
    Highlight Highlight Böse unterstellung an Stan und nicht mal im Ansatz lustig dieser Beitrag
  • exeswiss 13.08.2015 18:28
    Highlight Highlight vorallem ist tennis kein sport, bei dem man "zurückschlagen" kann wie ein kerniger check oder ein verstecktes foul (oder offensichtlich), daurch denkt man eher über das gesagte nach.
  • one0one 13.08.2015 18:24
    Highlight Highlight Keine Ahnung wieso, aber die schweizer Tennisspieler sind mir alle irgendwie suspekt und unsymphatisch... bei RF hab ich das Gefuehl das wie bei Tiger irgendwann die Bombe platzt..
    Zu Stan: Falls er tatsaechlich deswegen aufgegeben hat ist er echt eine riiiiiiiiesen Pfeife!! Meine Antwort: "Ach das ist der Typ ueber den sie immer noch lacht."
  • Swissbite 13.08.2015 18:21
    Highlight Highlight Nur so es Detail: s'Letsche bild isch es Enteli (Ente), keis Bibeli (Huhn).

    Vilicht seit me ja in Züri beidem glich ;-)
    • Alex 13.08.2015 20:08
      Highlight Highlight So, oder so: Entli isch jetzt entli wieder Single.
    • Swissbite 13.08.2015 23:13
      Highlight Highlight Genau genommen ein "Änteli". Aber je nach Dialekt. Entli hört sich so... abgewürgt an ;-)

      Aber ja, es ist wohl nun Single.
    • feelgoodmood 14.08.2015 13:02
      Highlight Highlight Können die Bibeli überhaupt schwimmen?
  • Trapster 13.08.2015 17:54
    Highlight Highlight BTW, Rogers Cup der Männer ist in Montreal, die Frauen spielen in Toronto.
  • Schreiberling 13.08.2015 17:41
    Highlight Highlight Naja nur mässig witzig von der sonst wirklich hervorragenden Watson Sportredaktion. Dass Wawrinka nicht verletzt ist und aufgrund Kyrgios' Respektlosigkeit aufgegen hat, ist eine nicht zu bestätigende Unterstellung.
  • Tatwort 13.08.2015 16:54
    Highlight Highlight Hei Corsin, als Du letztes Mal in Uster warst, hat Blerim deine Freundin gebumst.
    • corsin.manser 13.08.2015 16:57
      Highlight Highlight Ohni scheiss? Denn gahni grad hei!
    • Rafaela Roth 13.08.2015 17:00
      Highlight Highlight Nei shit corsin, du muesch eifach wüki schnell hei!
    • Tatwort 13.08.2015 17:30
      Highlight Highlight Bisch jetzt nonig dihei?
  • Androider 13.08.2015 16:44
    Highlight Highlight Hahahahaha, was musste ich herzhaft darüber lachen :'D Kompliment an die Redaktion für dieses journalistische Meisterstück ^^
    • Arabra 13.08.2015 16:55
      Highlight Highlight Nicht dein ernst oder?
    • Dä Brändon 13.08.2015 17:27
      Highlight Highlight Also ich ha's dä Hammer gfunde ^^
    • Androider 13.08.2015 20:59
      Highlight Highlight @Arabra: Ironie ist halt nicht jedermanns Sache. Tut mir leid für dich :/

Nach Fünfsatz-Krimi: Wawrinka unterliegt Gasquet in extremis und muss in Wimbledon die Segel streichen

Artikel lesen
Link zum Artikel