Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nov 27, 2014; Santa Clara, CA, USA; Seattle Seahawks running back Marshawn Lynch (24) is tackled by San Francisco 49ers outside linebacker Aaron Lynch (59) in the second quarter at Levi's Stadium. Mandatory Credit: Cary Edmondson-USA TODAY Sports

Ein Niner reicht nicht, um Lynch zu stoppen. Bild: usa today

Beastmode is back! Seahawks beschenken sich mit Marshawn Lynch



Running Back Marshawn Lynch kehrt in die NFL zurück. Der 33-Jährige unterschrieb bei «seinen» Seattle Seahawks, die mit der Verpflichtung auf ihr Verletzungspech reagieren. Sowohl Chris Carson wie auch C.J. Prosise und Rashaad Penny fallen bis zum Saisonende aus. Am Sonntag kommt es zum Abschluss der Regular Season zum Duell um den Sieg in der NFC West gegen die San Francisco 49ers.

Lynchs Agent bestätigte, dass sein Klient einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben hat. Mit den Seahawks gewann Lynch 2013 den Super Bowl. Von 2010 bis 2015 spielte er in Seattle, danach beendete er seine Karriere ein erstes Mal. Ein Jahr nach dem Rücktritt kehrte er zurück und lief zwei Saisons für die Raiders in seiner Heimatstadt Oakland auf, ehe er im April 2019 erklärte, vermutlich nicht mehr Football zu spielen.

abspielen

Die Top 10 Plays von Lynchs Karriere. Video: YouTube/Sports Reel

Interviews, in denen er nichts sagt

Doch nun ist Lynch ein weiteres Mal zurück in der NFL und damit nicht nur ein Spieler, der in seiner Karriere 84 Touchdowns erlief. Sondern auch einer, der mit seinem Spiel, aber auch seinem Verhalten neben dem Feld Aufmerksamkeit garantiert. Legendär sind seine «Interviews», in denen er nichts sagt. Mehrmals musste Lynch deswegen eine Busse bezahlen. Als ihm gedroht würde, er müsse eine halbe Million Dollar überweisen, wenn er den obligatorischen Interviewtermin vor dem Super Bowl schwänze, antwortete «Beastmode» auf jede Frage bloss mit: «Ich bin nur hier, damit ich keine Strafe zahlen muss.»

abspielen

Kult: Lynch gibt «Auskunft». Video: YouTube/beastmode24

Neben Lynch holte Seattle einen weiteren Spieler aus dem Ruhestand zurück. Auch Robert Turbin, ebenfalls ein Running Back, unterschrieb bis Ende Saison. Der 30-Jährige gewann 2013 mit den Seahawks ebenfalls den Super Bowl, dazu spielte er auch für die Cleveland Browns, die Dallas Cowboys und zuletzt für die Indianapolis Colts.

Packers gewinnen Derby

Im Montagsspiel der vorletzten Runde schlugen die Green Bay Packers ihren Erzrivalen, die Minnesota Vikings, 23:10. Die Packers stehen damit als Sieger der NFC North in den Playoffs.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Teams haben den Super Bowl gewonnen

Kiko bringt Gabirano und Nico seine Weihnachtstradition bei

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Trotz Corona: Diese 5 brandneuen Stadien werden noch 2020 eröffnet

Der FC Lausanne-Sport wird die kommende Saison wohl in der Super League, aber ziemlich sicher noch nicht im brandneuen Stade de La Tuilière beginnen. Wegen Verzögerungen aufgrund der Coronakrise kann die von Besitzer Ineos und der Stadt Lausanne finanzierte, 85 Millionen Franken teure Arena erst Mitte Oktober bezogen werden.

Der Challenge-League-Leader kann sich aber auf ein absolutes Schmuckstück freuen. Das Stadion am nördlichen Stadtrand in der Nähe des Flughafens Lausanne-Blécherette wird …

Artikel lesen
Link zum Artikel